DAB+ in Schleswig-Holstein

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
cappu62
Beiträge: 229
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:25
Wohnort: Ottobeuren / täglich in Augsburg

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von cappu62 » Mo 27. Jan 2020, 17:15

andimik hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 17:00
Netzbetreiber ist media Boraqdcast.
Immerhin scheint die Meldung nicht abgeschrieben worden zu sein ...
Analoges Siegel :cheers:
QTH: D-87724 Ottobeuren
unterwegs in Schwaben und dem Allgäu
mobil UKW/stationär DAB und UKW

Kai.
Beiträge: 23
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:45

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Kai. » Mo 27. Jan 2020, 18:38

Nicoco hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 15:48

Finde es nur etwas seltsam, dass im Vorfeld keine Sender bekannt gegeben wurden, die ab morgen in Lübeck auf Sendung sein sollen. Komische Vorgehensweise.
Mit dabei sein sollen, die von der MA HSH im Dezember zugelassenen Programme der "Radio Point of Sale GmbH", mit den Namen "Nordic beatz", "Nordic life & style" und "Nordic Radio". Nach der Zulassung hieß es, dass die Programme in den lokalen Muxen starten, wenn sich der Veranstalter mit "Media Broadcast" einigen würde. Muss man jetzt sehen, was morgen in Lübeck wirklich zu hören sein wird. Da der Mux nun starten soll, müssen ja wohl jetzt auch Sender/Veranstalter mit "Media Broadcast" geeinigt haben. Ohne Programme startet wohl kein Mux.

maroon6
Beiträge: 254
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von maroon6 » Di 28. Jan 2020, 09:58

Kai. hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 18:38
Finde es nur etwas seltsam, dass im Vorfeld keine Sender bekannt gegeben wurden, die ab morgen in Lübeck auf Sendung sein sollen. Komische Vorgehensweise.
Nein, denn es gab quasi erst in der letzten Woche eine positive Wendung, da sich die MA HSH eingeschaltet hatte. Vorher waren die meisten Anbieter nicht bereit die Kosten zu stemmen. Einige sind es auch bis heute noch nicht, POS dürfte laut meinen Infos zunächst nicht mit dabei sein. Ich denke es wird ein Soft Launch wie in Bremen mit 5, 6 Programmen. Ich denke wir werden Radio Lübeck, Delta Radio, vielleicht Antenne Sylt und zwei weitere von Regiocast (das neue Nora???) dabei haben. Die MA HSH wollte sich halt nicht die Blöße geben, dass ihr Prestigeobjekt nicht startet.

PS: Antenne Sylt hat den Start in Lübeck soeben bestätigt!

iro
Beiträge: 799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von iro » Di 28. Jan 2020, 10:07

via FB/H.Müller/Pro DAB+:
"In den Antenne Sylt Nachrichten ist heute zu hören: auch Antenne Sylt sendet ab heute im Lokalen DAB+ Mux in Lübeck vom Sender in Stockelsdorf Kanal 9D"

Jelvert
Beiträge: 95
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Jelvert » Di 28. Jan 2020, 11:24

Laut satellifax sollen in Lübeck ab heute Antenne Sylt, Radio Hamburg und Hamburg 2 über DAB+ senden und Lübeck.FM in den nächsten Tagen noch dazukommen. Weitere Sender sollen in den nächsten Wochen folgen.

https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 20ec1f63e5

dudelfunk
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:20

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von dudelfunk » Di 28. Jan 2020, 12:07

Jupp, seit ca. 11 Uhr kann man Radio Hamburg, Hamburg Zwei, Rock Antenne Hamburg und Antenne Sylt via 9D empfangen.

maroon6
Beiträge: 254
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von maroon6 » Di 28. Jan 2020, 12:20

dudelfunk hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 12:07
Jupp, seit ca. 11 Uhr kann man Radio Hamburg, Hamburg Zwei, Rock Antenne Hamburg und Antenne Sylt via 9D empfangen.
Rock Antenne? Sicher? Die wurden in der PM gar nicht erwähnt!

Japhi
Beiträge: 385
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Japhi » Di 28. Jan 2020, 12:31

dudelfunk hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 12:07
Jupp, seit ca. 11 Uhr kann man Radio Hamburg, Hamburg Zwei, Rock Antenne Hamburg und Antenne Sylt via 9D empfangen.
Hast du genaue Daten? Bitrate, Labels etc?
D-45529 Hattingen/Ruhr
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/53), Panasonic RF-D10

dudelfunk
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:20

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von dudelfunk » Di 28. Jan 2020, 12:32

Ja, sicher ;-)
Dateianhänge
6B1040A0-7E9E-4939-B782-1BC6A27DAA86.jpeg

Das muß Kesseln
Beiträge: 835
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Das muß Kesseln » Di 28. Jan 2020, 12:50

Wie weit kommt der Lübecker Mux in Mecklenburg an?

julianimnorden
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:51

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von julianimnorden » Di 28. Jan 2020, 12:55

Er dürfte vergleichbar sein mit dem NDR SH Lübeck-Paket auf 9A.
Bzw. ist ja in erster Linie auch vom Fehlerschutz abhängig....

iro
Beiträge: 799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von iro » Di 28. Jan 2020, 12:59

https://www.facebook.com/antenne.sylt/v ... 016253270/
Antenne Sylt wächst und wächst... Seit heute ist das Programm auch im Großraum #Lübeck über DAB+ auf Kanal 9D zu empfangen. 📻

In Hamburg sind wir ja schon lange zu hören und der Großraum Kiel wird im März aufgeschaltet. Damit können wir tausenden von Urlaubern, die mit dem Auto anreisen, schon lange bevor sie da sind, über das Neueste auf der Insel, die wichtigsten Ereignisse und die Angebote unserer Werbekunden informieren. Weitersagen!

HH on Air
Beiträge: 52
Registriert: Do 27. Sep 2018, 08:49
Wohnort: Hamburg

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von HH on Air » Di 28. Jan 2020, 13:41

Ich habe auch gerade mal ein Scan gemacht. Und ja, es stimmt, Antenne Sylt, RHH, HH Zwei und Rock Ant. HH sind aufgeschaltet. Wobei ich mich frage, was die im Hamburger im lübecker Mux überhaupt wollen, denn der HH-Mux reicht bis kurz hinter Timmendorfer Strand und in HL in der ganzen Stadt, auch indoor (getestet vor kurzem mit meinem Panasonic RF-D10) ?

Das was da bisher auf dem HL-Mux läuft, läuft auch im HH-Mux, also bisher kein Mehrwert für mich - schade eigentlich. Ich würde mich dann schon eher auf Lübeck FM freuen, da ich ihn hier in HH-Rahlstedt auf UKW eher schlecht empfangen kann (außer bei Tropo natürlich). Und was ist mit RHL, kommen die auch auf den HL-Mux, denn die 88,5 MHz kommt hier nicht mehr an, schon bei leicht angehobenen DXer Verhältnissen läuft auf der Frequenz NDR 1 - MV aus Röbel ?

Komischerweise funktioniert der neue HL-Mux deutlich besser, als der NDR-Mux aus HL hier bei mir. Beim NDR habe ich häufig Aussetzer, nicht so beim neuen Mux.
DXer Equipment :
UKW : Denon TU-800 (Modifiziert : 250/150/110 KHz) + Triax FM-3 (Außenantenne)
DAB+ : Hama DIT2100MSBT + 3H-VHF-12-LOG (LogPer Außenantenne)

Küchenbrüllwürfel :
Panasonic RF-D10
Denver DAB-42

Habakukk
Beiträge: 1723
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Habakukk » Di 28. Jan 2020, 13:46

HH on Air hat geschrieben:
Di 28. Jan 2020, 13:41
Komischerweise funktioniert der neue HL-Mux deutlich besser, als der NDR-Mux aus HL hier bei mir. Beim NDR habe ich häufig Aussetzer, nicht so beim neuen Mux.
Spricht für ein anderes Protection Level. Der NDR hat ja schon EEP2-A, vermutlich sind es dann beim neuen Mux EEP1-A? Bei der geringen Zahl von Programmen nur sinnvoll.

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 157
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Der DAB Freak Gabi » Di 28. Jan 2020, 13:50

Mit welchen Bitraten senden die Programme denn?

Antworten