DAB+ in Schleswig-Holstein

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
793267
Beiträge: 941
Registriert: Di 11. Jun 2019, 19:19

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von 793267 »

DAB+ in Itzehoe
NDR Radioprogramme in Itzehoe seit dem 29. März 2022
auch im Haus über Digitalradio DAB+ zu empfangen
Mit einem neuen DAB+ Sender in Itzehoe bekommen Radiohörerinnen und Radiohörer zwischen Wilster, Wacken, Hennstedt, Wrist, Horst und Krempe ihre NDR Programme seit dem 29. März 2022 in noch besserer Qualität. Auch in Hohenlockstedt und Kellinghusen sind die NDR Hörfunkprogramme auf Block 11B (218,64 MHz) im Haus über das moderne Digitalradio zu empfangen.
https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... oe100.html
DAB+
Block 11B
Frequenz: 218.64 MHz
Regionalprogramm: Schleswig-Holstein
Sender: Heide-Welmbüttel, Helgoland, Brunsbüttel, Itzehoe
https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... ehoe&i=989

Digitalradio (DAB+) Ausbau 2022
Der NDR plant, vorbehaltlich der notwendigen Genehmigungsverfahren, den weiteren Ausbau von DAB+ in folgenden Regionen:
Frühjahr 2022
SH Region Itzehoe (inkl. Lägerdorf, Horst, Krempe) in Betrieb, ab 29. März 2022
MV Region Neustrelitz (inkl. Wesenberg, Carpin)
NDS Region Hankensbüttel (inkl. Wittingen, bis Wolfsburg und Gifhorn)
MV Region Neubukow (inkl. Rerik, Kühlungsborn, Kröpelin)
Sommer 2022
NDS Region Braunlage (inkl. Hohegeiß, Zorge)
SH Region Elmshorn (inkl. Tornesch, Uetersen, Wedel, Pinneberg)
NDS Region Nienburg (inkl. Wietzen, Asendorf, Hoya, Eystrup)
NDS Region Vechta-Cloppenburg
Herbst 2022
MV Region Woldegk (inkl. Feldberger Seenlandschaft)
NDS Region Hermannsburg (inkl. Faßberg, Unterlüß, Eschede, Bergen)
Weitere Regionen befinden sich für den Aufbau ab 2023 in der Planung.
Zuletzt geändert von 793267 am Mo 4. Apr 2022, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 3296
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Chief Wiggum »

Die Region Elmshorn gehört doch nicht zu MV.
Korrigier das doch mal.
QTH : Berlin
Senderfotos Berlin-Brandenburg Urlaubs-Update Bayern : 25.5.: Teil1: Hof,Coburg,Kulmbach... | 1.6.: Teil 2: Laber,Wolfratshausen,Hohenmirsberg,Lauf...| 9.6. : Teil 3 : Pfaffenhofen,Augsburg,Hohenpeissenberg,Schrobenhausen...
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

Der Beitrag erscheint mir generell etwas überflüssig, die ganzen Infos sind doch schon längst hier bekannt und Itzehoe schon fast ne Woche auf Sendung.
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

Die Ausschreibung für eine Plattform wurde veröffentlicht, ausgeschrieben wird eine in vier Regionen geteilte landesweite Bedeckung.
Die Regionen orientieren sich dabei an den Muxen des NDR, wobei die Regionen Kiel und Norderstedt zu einem Mux zusammengefasst sind.
Als Kanäle kommen dann wohl der 9D für den Osten, 5A für die Mitte und den Süden, 11D für den Norden und ein bisher ungenutzter Kanal für den Westen zum Einsatz.

Anforderungen an den Netzausbau:

Startphase:
Mindestanforderung an die Versorgung innerhalb der Startphase ist, dass für
60 % der Bevölkerung des Landes Schleswig-Holstein das Programmangebot
mit gutem portabel indoor Empfang (Ortswahrscheinlichkeit 70 %) verfügbar
sein muss. Mit zu berücksichtigen sind hierbei der Großraum Lübeck, der
Großraum Kiel, die Regionen Flensburg und Sylt sowie die Region Heide und
Umland.
Soweit möglich soll zudem darauf hingewirkt werden, dass in der Startphase
70 % der Bevölkerung des Landes Schleswig-Holstein mit gutem portabel indoor Empfang (Ortswahrscheinlichkeit 70 %) unter Berücksichtigung der genannten Regionen versorgt werden.

Endausbau:
Mindestanforderung an die Versorgung im bis Ende 2025 zu realisierenden
Endausbau ist, dass das Programmangebot für 80 % der Bevölkerung des Landes Schleswig-Holstein mit gutem portabel indoor Empfang (90 % Ortswahrscheinlichkeit) verfügbar sein muss.
Soweit möglich soll zudem darauf hingewirkt werden, dass 90 % der Bevölkerung des Landes Schleswig-Holstein mit gutem portabel indoor Empfang (90 %
Ortswahrscheinlichkeit) versorgt werden.


Einsendefrist für Bewerbungen ist der 16. Mai, 14 Uhr.

https://www.ma-hsh.de/infothek/bekanntm ... n-128.html
dudelfunk
Beiträge: 15
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:20

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von dudelfunk »

Im Lübecker 9D Kanal wurde jetzt auch Rock Antenne Hamburg aufgeschaltet.

34741A8D-B209-4EA9-828F-D8D6A227C218.jpeg
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

Die waren doch ganz am Anfang schon mal aufgeschaltet?
dudelfunk
Beiträge: 15
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:20

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von dudelfunk »

Nicoco hat geschrieben: Mi 27. Apr 2022, 20:21 Die waren doch ganz am Anfang schon mal aufgeschaltet?
Ja, aber dann wieder weg nach kurzer Zeit.
mattyraap1966
Beiträge: 422
Registriert: Di 19. Okt 2021, 19:50
Wohnort: LKS Stade, Niedersachsen

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von mattyraap1966 »

Bei ukwtv stehen die nicht in der Liste.
Dateianhänge
Screenshot_2022-04-27-20-24-20-765_com.opera.touch_1.jpg
Auto: Alpine CDE-205DAB
Outdoor: Raddy RD23 Mini DAB+ / FM Radio
Bad: Dual DAB 4
Küche: TechniSat DIGITRADIO 10 C
Wohnzimmer: Kenwood M-9000S
Antenne: 3H-VHF-16-LOG
DAB+ Verstärker: 3H-AMP-DAB-23-ULN
23 dB, 0,7 dB Rauschmaß

QTH: Landkreis Stade
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

Wie dehnmedia berichtet, haben sich auf die DAB+-Ausschreibung drei Plattformbetreiber beworben, weshalb nun ein Verständigungsverfahren eingeleitet werden muss.

http://dehnmedia.de/?page=update#220614b
Harald Z
Beiträge: 684
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Harald Z »

Wedel (Elbe)/Holm NDR Technikzentrum Wittmoor
Seltsamer Neueintrag ab 108 m 7,27 - das entspricht nur 800 Watt und koordiniert für DAB 10C sind 10 kW.
Will man erstmal klein anfangen? Aber wahrscheinlich ist es ein Eintrag für etwas ganz anderes.
https://www.bundesnetzagentur.de/emf-ka ... fid=509667
793267
Beiträge: 941
Registriert: Di 11. Jun 2019, 19:19

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von 793267 »

EMPFANGSMÖGLICHKEITEN FÜR NDR BLUE IN 22880 WEDEL

DAB+


Block 10C
Frequenz: 213.36 MHzEmpfang in Gebäuden möglich
Sender: Hamburg-Moorfleet, Henstedt-Ulzburg, Wedel-Wittsmoor, Bad Segeberg
Die hier angegebene Versorgung ist voraussichtlich ab Anfang Juli gültig. (Betroffener Standort: Wedel-Wittsmoor) , Leistungsreduzierung vom 15.06.2022, 10:00 Uhr bis zum 13.07.2022, 16:00 Uhr aufgrund von Reparaturarbeiten. (Betroffener Standort: Henstedt-Ulzburg)

Block 9B
Frequenz: 204.64 MHzEmpfang in Gebäuden möglich
Sender: Dannenberg-Zernien, Lüneburg-Steinhöhe, Rosengarten, Stade, Visselhövede, Bispingen

Block 10A
Frequenz: 209.936 MHzEmpfang in Gebäuden unter Umständen möglich
Sender: Hamburg/Heinrich-Hertz-Turm, Hamburg-Moorfleet
https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... edel&i=469
https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... en132.html

FMSCAN
Kanal s p ctry bouquet Ant höhe Lstg ⓘ
10C p v D NDR SH NOR 112m 10 ⓘ

FMLIST
Kanal Standort ERP [kW] Pol. gepl. TII Anmerkungen
10C Wedel (Elbe)/Holm 10 v p ab Anfang Juli 2022
Hans Maulwurf
Beiträge: 210
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:30
Wohnort: München

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Hans Maulwurf »

Was soll denn dieser Unsinn? :verrueckt:
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

mattyraap1966
Beiträge: 422
Registriert: Di 19. Okt 2021, 19:50
Wohnort: LKS Stade, Niedersachsen

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von mattyraap1966 »

Strahlen die rund von Wedel aus oder gibt's da Beschränkung Richtung NDS?
Auto: Alpine CDE-205DAB
Outdoor: Raddy RD23 Mini DAB+ / FM Radio
Bad: Dual DAB 4
Küche: TechniSat DIGITRADIO 10 C
Wohnzimmer: Kenwood M-9000S
Antenne: 3H-VHF-16-LOG
DAB+ Verstärker: 3H-AMP-DAB-23-ULN
23 dB, 0,7 dB Rauschmaß

QTH: Landkreis Stade
Nicoco
Beiträge: 4292
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: DAB+ in Schleswig-Holstein

Beitrag von Nicoco »

Das Diagramm blendet Richtung Südwest um 5 dB, Richtung Südost um 3 dB aus.
Antworten