sky vision DAB 200 DAB+ Bluetooth Adapter

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Antworten
Resistor
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:43

sky vision DAB 200 DAB+ Bluetooth Adapter

Beitrag von Resistor » Mi 27. Feb 2019, 23:36

Wir haben probehalber mal ein Exemplar des im Betreff genannte Gerätes
bei unserem Großhändler gekauft.

https://www.sky-vision.de/sky-vision-DA ... ,art-81512

Im Gerät ist das berüchtigte VERONA-Empfangsmodul verbaut, welches die png-kodierten
"Folien" bei Dlf und Dlf Kultur nicht anzeigt.
Die Software-Version ist "dab-mmi-FS2445-0000-0283_V6.1.10.EX72110-1A14".

Die Software des Gerätes/Moduls unterscheidet sich von der in TECHNISAT-
Geräten vorgefundenen. Es gibt nämlich einen Menü-Punkt "Software-Update".
Bei der Auswahl des Menüpunktes erscheint "Diese Software aktualisieren?"
und bei Auswahl "ja" erscheint ganz kurz "Warten auf PC-Assistent..." um
danach dann endlos den String "Waiting for PC wizard..." anzuzeigen.

Das Gerät hat keine Schnittstellen wie beispielsweise USB, LAN oder WiFi.
Man kann sich aber per Bluetooth mit dem Gerät verbinden, was man für
Musikübertragungen vom Smartphone über das Gerät zum Audio-Verstärker
einsetzen kann.

Es wäre ja vielleicht denkbar, dass man per Bluetooth neue Firmware in die VERONA
hinein bekommt!?
Ein USB-Bluetooth-Dongle am PC und der oben genannte ominöse PC wizard
und das Update läuft ...

Voraussetzung ist natürlich, dass FRONTIER SILICON für die VERONA überhaupt
(noch) Updates veröffentlicht und dass Daten über das Bluetooth-Subsystem zum
DAB-Chip durchkommen können.

bis denn, BEN

Resistor
Beiträge: 2
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:43

Re: sky vision DAB 200 DAB+ Bluetooth Adapter

Beitrag von Resistor » Sa 9. Mär 2019, 12:36

Ich zitiere aus einer E-Mail des Großhändlers an uns:

========================================================

Betreff:Software-Fehler in "sky vision DAB 200"


Hallo Herr XXXXX,

nach Rücksprache mit unserem Lieferanten kann ich Ihnen für dieses Gerät
leider keine Lösung anbieten. Der Fehler ist erkannt und wird bei der nächsten
Gerätegeneration behoben.


Mit freundlichen Grüßen

XXXX.XXXX
sky vision Satellitenempfangstechnik GmbH

Antworten