Seamless Blending im Autoradio

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
stefsch
Beiträge: 119
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: Seamless Blending im Autoradio

Beitrag von stefsch » Do 11. Jul 2019, 16:23

@Kohlberger91:
wir hatte ja schon "vor einiger Zeit" über das B1/2-Regio-Problem diskutiert. Damals hat es meiner Erinnerung nach nicht geklappt, vielleicht ist es inzwischen (vom BR, FIC-Konfiguration) behoben. Kann ich aus Nordeutschland heraus nicht prüfen. Das Problem ist, wie du schon sagst, sowohl auf Sender- als auch Empfängerseite vorhanden. Einige "Anstallten" konfigurieren ihren Mux nicht optimal und die möglicherweise fehlerhaften (Auto-)Radios tragen ihren Teil zur Misere bei. Anders als bei UKW-RDS kann man bei DAB-Problemen den "schwarzen Peter" schön hin und her schieben :( .
Ob der NDR das Regional-Problem inzwischen hinbekommt, kann ich nicht sagen, der DAB-Empfang will einfach nicht abreißen :D. Bei meinem letzten Tests (Februar 19) war eine Bundesländer-Versions-Weitergabe von z.B. NDR info HH auf NDR info NDS mit dem Pioneer (noch) nicht möglich :eek:.
Und im Privat-Mux Sachsen-Anhalt geht man noch "andere Wege", siehe ab hier, wenn noch nicht gelesen viewtopic.php?p=1498556#p1498556
Eigentlich ein Trauerspiel, wenigstens wird und der Diskussionstoff diesbezüglich nicht so schnell ausgehen.... :xcool:

stefsch

Antworten