1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
planetradio
Beiträge: 681
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von planetradio » Mi 3. Jul 2019, 17:31

Es wurden noch keine Bauarbeiten am Mast gesichtet. Also wird es wohl noch dauern. Hat jemand genauere Infos?

Jasst
Beiträge: 86
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:40

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Jasst » Mi 3. Jul 2019, 21:13

planetradio hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 17:31
Es wurden noch keine Bauarbeiten am Mast gesichtet. Also wird es wohl noch dauern. Hat jemand genauere Infos?
Ich war vor ein paar Tagen da. Da wusste noch keiner etwas.
Ich hatte ja letzte Woche auch in diesem Thread zwei Fotos hochgeladen.

Pongauer
Beiträge: 110
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Pongauer » Do 4. Jul 2019, 16:10

Kann es sein , das in Südbayern Nähe Salzburg irgendwo der 5C aufgeschalten wurde , weil der jetzt von Seekirchen am Wallersee bis Abfahrt Puch auf der A10 Richtung Bischofshofen, bis auf kleine Ausnahmen besser geht? Weil bei mir zu Hause in Werfen , geht der der nicht weil bekomme ja den 7D Niederbayern vom Sender Pfarrkirchen Postmünster, also kann es der nicht sein.

Scrat
Beiträge: 250
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Scrat » Do 4. Jul 2019, 16:53

Kann es sein, das du die letzte Seite nicht gelesen hast? ;)

Badestadt
Beiträge: 110
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:23

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Badestadt » Do 4. Jul 2019, 17:10

Kann es sein, dass ihr diese Seite noch nicht kennt? ;)
https://www.dass-das.de/
QTH: Bad Wildungen (400 m ü. NN)

servicemanager01
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Jul 2019, 18:55

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von servicemanager01 » Do 4. Jul 2019, 19:11

Hallo zusammen,

am vergangenen Montag, 01.07.19 ist gegen 11:00 der Bundesmux auf K5C vom BR-Standort Hochberg (Traunstein 5)
in Betrieb gegangen. Die Sendeleistung beträgt 8 KW ERP, Vertikale Polarisation, Antennendiagramm ND.

Hier der offizielle Tweet der Media Broadcast GmbH :

Media Broadcast
‏ @MEDIABROADCAST
7 Std.Vor 7 Stunden

#Digitalradio via #DABplus mit 13 kristallklaren Programmen wie @DLF, @Klassik_Radio oder #RadioSchlagerparadies
jetzt neu vom Sender #Traunstein auch im #Chiemgau und bis zur Grenze nach #Salzburg.

Link : https://twitter.com/MEDIABROADCAST/stat ... 5838716928

Für eine solche Einzelaufschaltung gibt es keine Pressemitteilung, sondern "nur" eine Mitteilung auf Twitter.

Viele Grüße,
servicemanager01

Scrat
Beiträge: 250
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Scrat » Do 4. Jul 2019, 19:33

OT OT OT
Badestadt hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 17:10
Kann es sein, dass ihr diese Seite noch nicht kennt? ;)
https://www.dass-das.de/
Kann es sein dass das völlig unerheblich ist weil es eine sinnlose Regel deutscher Grammatik war und ist? Sprachfehler? Na dann sprech mal dass und das verschieden aus ^^
Manche finden auch in jedem Leberkäse ein bischen Käse....

OT Ende

DH0GHU
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von DH0GHU » Do 4. Jul 2019, 21:59

Scrat hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 19:33

Kann es sein dass das völlig unerheblich ist weil es eine sinnlose Regel deutscher Grammatik war und ist? Sprachfehler? Na dann sprech mal dass und das verschieden aus ^^

OT Ende
Bei mir und den meisten Menschen, die ich kenne, klingt das sehr verschieden....
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Marc!?
Beiträge: 1149
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Marc!? » Fr 5. Jul 2019, 21:28

Ich war heute in Kettrichhof.

Auf 150m keinerlei DAB Antennen um den mast zu erkennen. Die Antenne für den RLp Mux sind 4 fach gestockte Dipole (wie auch am Standort Bliestal) in Richtung der Straße nach Pirmasens auf dem Potest der UHF Antenne, die immer noch Betrebsbreit auf der Spitze trohnt.
Dateianhänge
IMG_1083.JPG

Hallenser
Beiträge: 189
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Hallenser » Sa 6. Jul 2019, 08:21

Der Sender ist ja auch erst für das 4.Quartal geplant.

maroon6
Beiträge: 207
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von maroon6 » Sa 6. Jul 2019, 09:45

servicemanager01 hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 19:11
Hallo zusammen,

am vergangenen Montag, 01.07.19 ist gegen 11:00 der Bundesmux auf K5C vom BR-Standort Hochberg (Traunstein 5)
in Betrieb gegangen. Die Sendeleistung beträgt 8 KW ERP, Vertikale Polarisation, Antennendiagramm ND.

Hier der offizielle Tweet der Media Broadcast GmbH :

Media Broadcast
‏ @MEDIABROADCAST
7 Std.Vor 7 Stunden

#Digitalradio via #DABplus mit 13 kristallklaren Programmen wie @DLF, @Klassik_Radio oder #RadioSchlagerparadies
jetzt neu vom Sender #Traunstein auch im #Chiemgau und bis zur Grenze nach #Salzburg.

Link : https://twitter.com/MEDIABROADCAST/stat ... 5838716928

Für eine solche Einzelaufschaltung gibt es keine Pressemitteilung, sondern "nur" eine Mitteilung auf Twitter.

Viele Grüße,
servicemanager01
Danke, dann hat MB also den Hochberg tatsächlich vorgezogen, der sollte ja erst in Quartal 3 starten.

DH0GHU
Beiträge: 665
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von DH0GHU » Sa 6. Jul 2019, 11:43

maroon6 hat geschrieben:
Sa 6. Jul 2019, 09:45
am vergangenen Montag, 01.07.19 ist gegen 11:00 der Bundesmux auf K5C vom BR-Standort Hochberg (Traunstein 5)
in Betrieb gegangen. Die Sendeleistung beträgt 8 KW ERP, Vertikale Polarisation, Antennendiagramm ND.
Danke, dann hat MB also den Hochberg tatsächlich vorgezogen, der sollte ja erst in Quartal 3 starten.
Äh nein? Da wurde nix vorgezogen? Am 1.7. startete nicht nur der Bundesmux vom Hochberg, sondern auch Quartal 3 ;)
Zuletzt geändert von DH0GHU am Sa 6. Jul 2019, 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

planetradio
Beiträge: 681
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von planetradio » Sa 6. Jul 2019, 11:54

Er wurde vorgezogen!

Geplant war er ab Q4/ 2019.

Nicoco
Beiträge: 171
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Nicoco » Sa 6. Jul 2019, 15:03

Richtig. Hier findet sich die ursprüngliche Planung:

http://dehnmedia.de/?page=update&subpag ... 03#190312a

Pongauer
Beiträge: 110
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:50
Wohnort: Werfen/Pongau
Kontaktdaten:

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2019

Beitrag von Pongauer » Sa 6. Jul 2019, 16:04

Für mich wäre der Sender Pfarrkirchen/Postmünster interessant, weiß man schon näheres zur Aufschaltung?

Antworten