VHF III Antenne Kathrein

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Eheimz
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Eheimz » Sa 29. Sep 2018, 13:30

Hallo zusammen,

beim Stöbern nach einer VHF III Antenne bin ich auf die Kathrein AV12 gestoßen. Die kostet etwa 80 Euro und ist knapp 3,3m lang.

Kennt die wer und weiß wie gut die ist?

Interessant wäre

-Gewinn auf den unteren Kanälen / allgemeiner Gewinnverlauf
-Gibt es eine noch größere Antenne?
-"Verliert" diese Antennen gegenüber der Logper von Antennenland mit 16 Elementen (mir ist klar, dass eine logper nie ganz einer Yagi entspricht)
QTH1 OWL
QTH2 Flensburg
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

DXKuba
Beiträge: 8
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von DXKuba » Sa 29. Sep 2018, 14:28

Hallo,
Kathrein AV12 ist sehr gute VHF Antenne. Im Market gibt es keine alternativen mit höheren Gewinn.

Es gibt aber auch billige Alternativen, z.B. Emme Esse 15RB3 - die hat den selben Gewinn, ist aber Mechanisch nicht so "stark" wie die AV12.
Oder auch VHF 14P aus Tschechien, die hat besseren Gewinn als Kathrein auf Kanäle 5-8, dann ist es das selbe wie AV12.

Wenn man noch besseren Empfang will, kann man zwei AV 12 benutzen, mit idealen Abstand 160-180 cm.

Austria MV
Beiträge: 28
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Austria MV » Sa 29. Sep 2018, 18:26

Kathrein gibt den Gewinn mit 7,5 -12,5 dB an. Kanal 5 - 12

https://www.kathrein.de/fileadmin/media ... 363649.pdf

Clem01
Beiträge: 24
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Clem01 » Sa 29. Sep 2018, 21:41

Hallo Eheimz,

keine leichte Entscheidung. Beim Vergleich mit der Logper von Antennenland mit der Kathrein AV12 fällt folgendes auf:

- Antennenland zeigt ein Gewinndiagramm, konstant 10dB(i) über den ganzen Bereich
- Antennenland sagt, dass der Gewinn als dB(i) zu lesen ist, dh. Gewinn über dem isotropen Strahler.
- Die Logper hat eine Länge von 122cm, gegenüber 331cm der Kathrein
- Die Gewinnangabe von Kathrein sagt lediglich dB, nicht, ob über Dipol oder isotropem Strahler
- Kathrein zeigt kein Antennendiagramm (die MÜSSEN das haben!). Es wäre plausiblel, dass der maximale Gewinn in der Mitte des Bereiches liegt, und zu den Rändern hin abfällt.
- Kathrein ist ein renommierter Hersteller, der Hersteller der Logper von Antennenland wird nicht benannt.

Fazit: Warum nicht einfach bei den Firmen anrufen und sich beraten lassen, bzw. die fehlenden Daten anfordern (Diagramm, Grundlage der Gewinnberechnung, Material, Mechanik etc.)? Erfahrungsgemäß sind solche Hersteller durchaus kooperationsbereit. Wäre interessant.

Radiofritze
Beiträge: 15
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Radiofritze » So 30. Sep 2018, 06:59

Ich habe beide Antennen, die KATHREIN AV 12 auf dem Dach und die 3H 16-Element Logper von Antennenland (getestet auf dem Dachboden). Die 3H 16-Element Logper von Antennenland hat hier in Berlin auf dem Dachboden mir den 11A aus Ingolstadt gebracht. Zur gleichen Zeit ging mit der KATHREIN AV 12 auf dem Dach der 11A nicht. Meiner Meinung nach hing das damit zusammen, dass die KATHREIN AV12 seitlich den 11A aus Stettin empfangen hat und das Signal aus Ingolstadt kaputt gemacht hat.

Grüße vom Radiofritze

uhf
Beiträge: 15
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von uhf » So 30. Sep 2018, 08:04

Nur zur Info;
Auch eine empfehlenswerte DAB VHF DX Antenne ist die

http://www.pausat.de/laden/product_info ... ducts_id=2

- DAB+- DX-Antenne 1411

"Die" DX- Dachantenne für DAB+ mit sehr guten Werten. 14 Elemente, 273 cm Länge, reales 3,5 Kilo Gewicht, 12 db(d) Gewinn, VRV 28 db(d), ÖH 37 Grad, ÖV 55 Grad, Maximaler Mastdurchmesser 49 mm! Kann durch andere Schlossschrauben vergrössert werden."

Kostet 33 EURO plus Versand.

Ein Bekannter hat diese auf dem Dach und in Verbindung mit einem rauscharmen Verstärker und Kanalfiltern teils beeindruckende DX- Empfänge.

oldenburger
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Sep 2018, 10:58

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von oldenburger » So 30. Sep 2018, 11:12

Ich habe einen uralten Kathrein-Katalog. Da ist die Antenne mit den Diagrammen drin. Ich weiß aber nicht, ob ich eine Seite davon kopieren und hier hochladen darf.
Deswegen lese ich die Gewinnwerte über Dipol einfach mal ab:
Kanal dB
5 7,5
6 8,5
7 9
8 9,5
9 10,5
10 11,5
11 12,5
12 12,5
Bei breitbandigen Yagi-Antennen ist der maximale Gewinn nicht in der Mitte des Frequenzbereichs, sondern dicht am oberen Ende. Hier genau zwischen Kanal 11 und 12, also 223 MHz. Die AV12 hat außer im Kanal 5 auf allen anderen Kanälen mehr Gewinn als logper-Antenne.
In meinem Kathrein-Katalog gibt es für Band 3 noch 1-Kanal-Antennen mit 13 dB Gewinn. Glaube aber kaum, dass die noch hergestellt werden.

Eheimz
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Eheimz » So 30. Sep 2018, 12:17

Danke für eure Antworten.

Ist bei deiner Tabelle auch der K13 dabei?

Eine vielleicht laienhafte Frage: Gibt es von Peter Körner eine VHF III Antenne?
QTH1 OWL
QTH2 Flensburg
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

november62
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 18:27

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von november62 » So 30. Sep 2018, 16:09

Hallo radiofirtze
Der 11 A aus Ingolstadt kann es nicht gewesen sein , der kommt nicht einmal nach Nürnberg . Denn er sendet nach Norden ca. 320 W und da sind noch ein paar Hügelchen
dazwischen , ich denke es war der 11A RLP ,den habe ich auch schon öfters aus Mainz .

Radiofritze
Beiträge: 15
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Radiofritze » So 30. Sep 2018, 18:01

Es war defenitiv der 11A aus Ingolstadt, das war zweifelsfrei an der Programmbelegung festzustellen. Den 11A aus Rheinland-Pfalz habe ich in Berlin mit der KATHREIN AV 12 auch schon empfangen.

pomnitz26
Beiträge: 205
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von pomnitz26 » So 30. Sep 2018, 18:09

Der 11A Ingolstadt hat es doch auch schon öfters nach Sachsen-Anhalt zum Autoantennenstäbchen geschafft. Meine YouTube Videos kennt ihr doch. Der BR war auf DAB auch schon an der Ostsee.

Ich sehe hier keinen Grund für Zweifel.

oldenburger
Beiträge: 11
Registriert: So 30. Sep 2018, 10:58

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von oldenburger » So 30. Sep 2018, 18:11

Ist bei deiner Tabelle auch der K13 dabei?
Nein, das Diagramm endet bei 230 MHz. Dahinter ist ein steiler Abfall des Gewinns zu erwarten.

HF-Hase
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von HF-Hase » So 30. Sep 2018, 19:12

Die bereits erwähnte Antenne von Pausat habe ich simuliert, das Ergebnis für Gewinn und Vor-Rück-Verhältnis hab ich mal angehängt. Es handelt sich hier um dBi!
Pausat.jpg
Da die Kathrein AV12 ähnliche Abmessungen hat, würde ich dort ungefähr denselben Verlauf erwarten, also in jedem Fall einen starken Abfall oberhalb K12. Die von Kathrein angegebenen 12,5 dBD sind theoretisch möglich, dann wäre sie aber sehr gut optimiert.

B.Zwo
Beiträge: 5
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 15:59

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von B.Zwo » Mo 1. Okt 2018, 16:21

Radiofritze hat geschrieben:
So 30. Sep 2018, 06:59
Ich habe beide Antennen, die KATHREIN AV 12 auf dem Dach und die 3H 16-Element Logper von Antennenland (getestet auf dem Dachboden). Die 3H 16-Element Logper von Antennenland hat hier in Berlin auf dem Dachboden mir den 11A aus Ingolstadt gebracht. Zur gleichen Zeit ging mit der KATHREIN AV 12 auf dem Dach der 11A nicht. Meiner Meinung nach hing das damit zusammen, dass die KATHREIN AV12 seitlich den 11A aus Stettin empfangen hat und das Signal aus Ingolstadt kaputt gemacht hat.

Grüße vom Radiofritze
Das hängt wohl eher an den unterschiedlichen Standorten. Für einen echten Vergleich müssen die Antennen an die gleiche Stelle.

Austria MV
Beiträge: 28
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: VHF III Antenne Kathrein

Beitrag von Austria MV » Mi 3. Okt 2018, 08:09

Gibt es Antennen die im Bereich 5 und 7 viel Gewinn haben ?
So ca 12 dB D wären gefragt.
Ausser 1 Kanal Antennen sehe ich nichts?

Antworten