UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
jb luxbg

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von jb luxbg » Fr 20. Apr 2018, 17:29

[s][/s]

Felix 99

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Felix 99 » Fr 20. Apr 2018, 17:36

Ja konnte es in Quierschied und Holz auch gut empfangen. Man darf nur nicht zu nah an Göttelborn ranfahren dann is der Störpegel zu hoch ^^

Schön wäre wenn die mal endlich Regelbetrieb machen würden und da nen paar interessante Programme aufschalten würden *g*

Saarländer (aus Elm)

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 20. Apr 2018, 18:34

In Saarbrücken auf dem Firmenparkplatz hab ich im Skoda leider nichts empfangen, ist aber wegen der auf vertikal optimierten Scheibenantenne kein Wunder.
Auf der Heimfahrt hab ich mehrmals den Kanal manuell eingestellt, aber da war es leider schon nach 17:18 Uhr.
Vielleicht gibt's ja nächste Woche noch eine Chance.

Spacelab

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Spacelab » Fr 20. Apr 2018, 20:16

Ich frag mich ja eher ob da in absehbarer Zeit etwas richtiges und dauerhaftes kommt. Ich mein man testet ja nicht aus Jux und Tollerei.

Felix 99

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Felix 99 » So 22. Apr 2018, 15:24

Spacelab hat geschrieben: Ich frag mich ja eher ob da in absehbarer Zeit etwas richtiges und dauerhaftes kommt. Ich mein man testet ja nicht aus Jux und Tollerei.
Schön wäre es.
Hab ich richtig gelesen dass immernoch Horizontal is ? - Vertikal wäre ja mal gut noch 3db besser ^^
Dann gäbs ja schon gut nutzbare Pegel im Saarland :-)

Resumierend halte ich mal fest - Tests nach Gusto werktags von ?? Uhr bis ca 17 Uhr so grob.
Bei mir haben Welle.io bzw Wavesink folgendes eingelesen:
- Enseble ID 20466
- Prog ID A002 .

Hab dabei auch mal wieder gemerkt wie sch**** die nachgerüstete ABB Antenne ist. (UKW DAB GSM GPS) ... Nie wieder aktiv Antennen am Auto ... nieee wieder ...
Der RTL-Stick an der Amateurfunk Magnetfussantenne hat deutlich bessere Pegel gezaubert

Mike_KA

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Mike_KA » Fr 4. Mai 2018, 12:07

Kann es selbst nicht überprüfen, aber im frz. Forum wird berichtet, dass der 7D wieder on air ist - mit hoher Leistung...

Spacelab

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Spacelab » Fr 4. Mai 2018, 12:12

Also hier in Wallerfangen kommt gar nichts an. Noch nicht der kleinste Funke. Bei den letzten Tests gabs hingegen aussetzer freien Empfang.

Mike_KA

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Mike_KA » Fr 4. Mai 2018, 13:08

Sorry, dann war die Meldung wohl schon veraltet. Danke aber für die Info.
Wenn ich es selbst testen könnte, hätte ich es nicht direkt gepostet.

Mike_KA

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Mike_KA » Fr 4. Mai 2018, 15:24

Es muss doch etwas laufen heute.
Nun wurde sogar ein Video dazu gepostet: https://streamable.com/su51u
Man sieht wieder den Punkt als Kennung.
Der User ist allerdings aus dem Département 08, westlich von Luxembourg. Also vielleicht ein anderer Sender oder starke Richtstrahlung.
Komisch das Ganze.

Saarländer (aus Elm)

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 4. Mai 2018, 15:37

Ich fahr jetzt gleich nach Hause. Mal sehen, ob ich noch was erwische.

Spacelab

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Spacelab » Fr 4. Mai 2018, 15:42

Hm... Also ich habs jetzt gerade wieder getestet und ich empfange immer noch nichts. Nicht das kleinste Signalfitzelchen. Also entweder senden die dieses mal extrem gerichtet oder mit ziemlich niedriger Leistung.

Saarländer (aus Elm)

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 4. Mai 2018, 16:32

Doch. Er läuft. Ich hab aber mit dem DAB4 wieder eine neue '.' Kennung.
Gleiche Signalstärke wie neulich. Im Auto war der Empfang aber mehr als dürftig.

Ich geh jetzt erstmal Rasenmähen.
Weitere Details gibts, wenn der Akku wieder am Laden ist. ;-)

Spacelab

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Spacelab » Fr 4. Mai 2018, 16:33

Also wie vermutet geringere Sendeleistung und/oder gerichtet.

Saarländer (aus Elm)

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 4. Mai 2018, 17:34

Bei mir sind es im Haus weiterhin 4 von 16 Balken mit dem DAB4.
Outdoor neben dem Gartenhäuschen hatte ich aber auch ein Maximum mit 8 von 16 Balken, was auf jeden Fall einen aussetzerfreien Empfang garantiert.

Vorhin auf der Fahrt nach Hause hat die Scheibenantenne im Skoda jedenfalls bewiesen, dass sie für horizontalen DAB-DX-Empfang nicht sonderlich zu gebrauchen ist, v.a. nicht während der Fahrt.

Eingelesen hab ich den Mux auf der B41-Brücke über die Autobahnabfahrt Saarbrücken-Goldene Bremm. Audiowiedergabe gabs erstmal keine, im Deutschmühlental auch nicht zu erwarten.
Das erste mal ein paar Töne waren zu hören an der A620 Abfahrt Malstatter Brücke neben dem neuen HTW-Parkhaus.
Dann gab es ein paar Sekunden Audio auf der A620 in der Gersweiler Kurve (offene Sicht Richtung Nordwesten), bis es unter der Gersweiler Brücke wieder vorbei war.
Dann erst in Völklingen auf der B51 Höhe Saarschmiede wieder ein paar Audiofetzen.
Und schließlich in Bous Höhe Aldi-Zentrallager wieder ein paar Sekunden.
Das wars. Empfang am ehesten noch bei maximal 60 km/h.

Immerhin mehr, als der 8D von der Hornisgrinde, der nur im Stand an diversen Stellen zu empfangen ist.
Aber kein Vergleich zu Saarburg, der auf 70 - 80% der Strecke hörbar ist.

LXS

Re: UNID 7D (vermutlich DAB+ Test Luxemburg)

Beitrag von LXS » Fr 4. Mai 2018, 18:46

Oh, bitte, kann mal jemand vor Ort eine CSV-Datei mit dem DAB-Player vom FIC-table machen und hier posten? Danke!!!

Antworten