DAB+ Luxemburg

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Marc!?
Beiträge: 2020
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Luxemburg

Beitrag von Marc!? »

Normalerweise sind die Prognosen eher auf der konservativen Seiten. Wenn natürlich eine Antenne falsch angeschlossen ist, nützt das auch nichts. Aber es ist halt nicht spezifiziert, welche Güte die 90% entsprechen.

zerobase now
Beiträge: 1832
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB+ Luxemburg

Beitrag von zerobase now »

Die 90% beziehen sich ja auch vermutlich auf den Mobilempfang. Deep-Indoor ist die Quote sowieso noch deutlich schlechter, aber da hat man ja auch das Internet noch als Alternative. Erfahrungsgemäss ist aber meist am Fenster oder in Fensternähe überall Empfang möglich.

andimik
Beiträge: 2699
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Luxemburg

Beitrag von andimik »

Da steht aber 90% der Bevölkerung. Nicht der Fläche.

zerobase now
Beiträge: 1832
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB+ Luxemburg

Beitrag von zerobase now »

Stimmt. Könnte also bedeuten, dass einige weniger dicht besiedelte Gebiete unversorgt bleiben und knapp 65 tsd. Einwohner dann erstmal nix davon haben,

Marc!?
Beiträge: 2020
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ Luxemburg

Beitrag von Marc!? »

zerobase now hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 10:11
Stimmt. Könnte also bedeuten, dass einige weniger dicht besiedelte Gebiete unversorgt bleiben und knapp 65 tsd. Einwohner dann erstmal nix davon haben,
Man weiß ja wo diese ligen, wenn man sich die Standorte anschaut. Mosel- und Sauertal und der Norden.

Antworten