NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
svenfl

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von svenfl » So 28. Jan 2018, 15:38

So wie ich das sehe wird falls irgenwann Neuwerk mit Hamburger DAB+ Programmen versorgt wird mit extrem niedrigen Sendeleistungen gearbeitet werden die im Milliwatt bis Watt Bereich liegen werden Ausserdem wird stark gebündelt auf Neuwerk gerichtet gesendet werden.

Von der Idee 90,3 per DAB in ganz SH auszustrahlen halte ich nichts wenn dafür ein anderes Programm Platz machen müsste,denn jedes der Spartenprogramme hat seine Stammhörer.

Wer NDR 90,3 ausserhalb Hamburgs hören möchte kann ja den Webstream nutzen

Gruß Sven

DH0GHU

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von DH0GHU » So 28. Jan 2018, 16:10

Ihr habt Sorgen. Eine Insel mit 32 Einwohnern. Da gibts größere Empfangslücken. Selbst auf UKW. Noch mehr Gegenden müssen auf UKW mit falschen Regionalversionen von UKW-Programmen leben.

svenfl

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von svenfl » So 28. Jan 2018, 16:51

In dem Fall würde mit einer DAB+ Versorgung des neuen Elbtunnels noch mehr potentielle Nutzer erreicht werden

Gruß Sven

wolfgangF

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von wolfgangF » So 28. Jan 2018, 22:49

iro hat geschrieben:
Cha hat geschrieben: Und was sagt der Staatsvertrag dann zur 98,4 in Cuxhaven?
CUX 98.4 ist ja für Neuwerk* gedacht und wird von CUX auch nur dorthin gerichtet (290-340°) gesendet.

*) Politisch bildet die Insel den Stadtteil Neuwerk im Bezirk Hamburg-Mitte der Freien und Hansestadt Hamburg. Bis 1969 dagegen gehörte die Insel zu Niedersachsen, dann gab es ein staatsvertragliches Tauschgeschäft gegen Cuxhavener Hafenanlagen, seitdem kann die Insel als Alibi-Naturschutzgebiet für die Stadt Hamburg herhalten.
Neuwerk gehört bereits seit dem 13. Jahrhundert zu Hamburg, das auch den bekannten Leuchtturm dort erbaute. Auch Cuxhaven war hamburgisches Staatsgebiet. Im Zuge des „Groß-Hamburg-Gesetzes“ trat Hamburg dann aber (wohl gezwungenermaßen) den Großteil seines Cuxhavener Gebietes einschl. Neuwerk 1937 an Preußen ab. Somit ist Neuwerk bis auf die rund 30 Jahre dazwischen immer ein Teil Hamburgs gewesen. Und Hamburg kümmert sich sehr um dieses Kleinod. Es unterhält dort auch eine Schule, selbst wenn dort nur ein einziger Schüler unterrichtet wird. Insofern ist die Versorgung der Neuwerker mit NDR 90,3 völlig konsequent und richtig.

Ein Besuch auf dieser wunderbaren Insel lohnt sich übrigens sehr :spos:.

Manager.

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von Manager. » Mo 29. Jan 2018, 18:59

Und zu seeligen DAB (alt) Zeiten hatte Hamburg in CUX-Westerwisch (der große FMT) auch die Verbreitung des Hamburger Ensembles für Neuwerk geplant - mit 32 W Richtstrahlung.
Ein ganzes Watt für jeden Einwohner im Wattenmeer. :D

Habakukk

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von Habakukk » Di 30. Jan 2018, 08:25

Manager. hat geschrieben: Ein ganzes Watt für jeden Einwohner im Wattenmeer. :D
:D :D :D Im Wattenmeer sollte es ja auch genügend davon geben!

stefsch

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von stefsch » Di 30. Jan 2018, 17:15

Karo-505 hat geschrieben: Da ich aus Hamburg komme und mich für Hamburg interessiere höre ich öfters auch mal NDR 90,3 und das über DAB Plus, aber immer wenn ich meine Oma in Cuxhaven besuche dann muss ich um NDR 90,3 zu Hören auf UKW umschalten und das ist etwas nervig wegen Stereo gerausche.
So jetzt sind wir mal gespannt wieviel Feldstärke bei Omma so anliegt! Die Prognosekarten sind ja etwas konservativ, bestimmt fliegt dir jetzt das Gummi aus der Mütze (also geschätzte 10 vo 16 "Klötzchen" ). :xcool:

stefsch

Rosenelf
Beiträge: 180
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von Rosenelf » Di 11. Feb 2020, 06:54

Das wird wohl vorläufig leider nichts mit der 90,3 über DAB+ in Cuxhaven und umzu.

iro
Beiträge: 799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: NDR HH Mux sollte auch für Cuxhaven/Neuwerk?

Beitrag von iro » Di 11. Feb 2020, 09:59

Rosenelf hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 06:54
Das wird wohl vorläufig leider nichts mit der 90,3 über DAB+ in Cuxhaven und umzu.
Es hat ja auch nur 8 Jahren gedauert, bis der NDR endlich die neuen Muxer bestellt hat...
Ich hatte diese Frage dem NDR schon im November 2011 gestellt...

Antworten