TII Codes

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Austria MV
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: TII Codes

Beitrag von Austria MV » Mi 31. Okt 2018, 23:21

Ist vom 9C Augsburg Hühnerberg die TII schon bekannt?
Hab grade 09 02 eingelesen aus über 270 km Entfernung eingelesen?

Manuel
Beiträge: 37
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 07:50

Re: TII Codes

Beitrag von Manuel » Do 1. Nov 2018, 10:17

Ja das passt.. 9C Hühnerberg 09 02

Von mir aus sind es nur 50km :dx:
Tuner: DAB+ ONKYO T4030, Loc:JN58DI

Habakukk
Beiträge: 1301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk » Do 1. Nov 2018, 11:42

Manuel hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 10:17
Ja das passt.. 9C Hühnerberg 09 02

Von mir aus sind es nur 50km :dx:
Dann müsste aber der Hotelturm 0901 haben und nicht wie in DABLIST hinterlegt, 0109, oder?

Jagsttal-DX
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » Do 1. Nov 2018, 12:17

Am 04.10.2018 den 9C zuletzt erfasst:
TII 0109 (Augsburg) und 0902 (Hühnerberg).
Die beiden Sender sind zueinander synchron.
Zuletzt geändert von Jagsttal-DX am Do 1. Nov 2018, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Manuel
Beiträge: 37
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 07:50

Re: TII Codes

Beitrag von Manuel » Do 1. Nov 2018, 18:23

10A 0x17 01 03 Augsburg Welden Staufersberg
Allderdings ist dieser Code schon beim Hohenpeißenberg gelistet, aber vielleicht ist das Pattern dort 0x1d :confused:

11D 0x1d 03 01 Augsburg Welden Staufersberg


Bin mir zu 99% sicher dass die Codes passen, der Staufersberg ist von mir 30km entfernt und es gehen 16 kW in meine Richtung raus..
Tuner: DAB+ ONKYO T4030, Loc:JN58DI

Jagsttal-DX
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » Do 1. Nov 2018, 19:47

Ich hatte beim 10A kürzlich auch den TII 0103 ermittelt und gemäß DAB-List dem Hohenpeißenberg zugeordnet. Für diese Entfernung kam das Signal aber zweifelhaft früh an. Jetzt habe ich dafür mal die Entfernung zu Augsburg-Welden eingesetzt. Damit sieht die Rechnung recht plausibel aus. Vielleicht hat man beim konfigurieren des Senders einfach MainID und SubID verwechselt. In Augsburg (9C) drängt sich dieser Verdacht auch auf.
Den TII Code 0301 beim 11D für Augsburg-Welden kann ich auch als passend bestätigen.

Austria MV
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: TII Codes

Beitrag von Austria MV » Do 1. Nov 2018, 23:35

Ich glaube 1113 = Plzen/Radec 12C fehlt auch noch in der Datenbank.

Sehe DAB in Tschechien
viewtopic.php?f=11&t=55579&start=555#p1474227

Jagsttal-DX
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » Di 20. Nov 2018, 21:39

Bei der Suche auf den zukünftigen Frequenzen aus Strasbourg war auf Kanal 6C ein schwaches Signal mit dem TII Code 0407 vorhanden. Dessen Herkunft hat sich mittlerweile als Léglise/Anlier in Belgien herausgestellt.
Quelle: https://radionumerique.info/emetteurs.php?ecc=Belgique

Manuel
Beiträge: 37
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 07:50

Re: TII Codes

Beitrag von Manuel » Mo 3. Dez 2018, 18:20

8B Allgäu Grünten 31 01
Tuner: DAB+ ONKYO T4030, Loc:JN58DI

cybertorte
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: TII Codes

Beitrag von cybertorte » Mi 5. Dez 2018, 20:58

11A TEST MDR DAB+

Standort Erfurt - mdr
11A_MDR TEST.PNG

/// www.DABmonitor.COM ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

svenfl
Beiträge: 8
Registriert: Fr 18. Jan 2019, 23:16

Re: TII Codes

Beitrag von svenfl » Fr 18. Jan 2019, 23:31

Hallo nachdem ich im letzten Jahr den TII Code 1601 für den NDR SH auf 12B für Flensburg Engelsby ermitteln konnte gelang mir das jetzt exakt einen Monat nach Inbetriebnahme für Schleswig.

Der Sender Schleswig (in Schleswig-Holstein) sendet das NDR SH Paket auf 12B mit dem TII Code 1603 . gemessen ca. 1-2 km Luftlinie vom Sender entfernt.

Gruß svenfl

HF-Hase
Beiträge: 127
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: TII Codes

Beitrag von HF-Hase » So 3. Feb 2019, 19:27

Hallo,

die TII von Liège 1 (8D) wird bei mir als 0503, Liège 2 (6B) als 0603 angezeigt.
Genau umgekehrt stehen die in der ukwtv-Liste drin.
Kann das jemand bestätigen?

Jagsttal-DX
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » Fr 8. Mär 2019, 23:40

Hier sind meine gesammelten Beobachtungen der letzten paar Wochen:
Bayern:
Auf dem 10A Unterfranken hat Burgsinn den TII-Code 0604 (wie 11D). Es wird, wie auch bei den anderen 5 Sendern, kein Offset-Delay verwendet. CIR und Entfernungen passen auf die µs genau zusammen.

Zwischen Anfang November und Dezember 2018 ist im 11D und 10A Obb/Sch der neue TII-Code 0304 aufgetaucht. Es müsste sich um den Sender Markt Wald handeln. Das Timing (CIR) passt auch dazu.

Frankreich:
Die lokalen Sender auf 6C (SXBLOCAL), 11C (Colmar) und 11D (Mulhouse) haben, zumindest seit dem Regelbetrieb, kein TII-Signal.

Hessen:
Vom QTH Heilbronn/Neckar konnte ich die nordhessischen Sender auf Kanal 6A nachweisen. Die Zuordnung nach CIR und Signalstärke ergibt 3305 für Habichtswald und 3308 für Sackpfeife. In der DABLIST steht das umgekehrt. Kann das mal jemand nachprüfen?

Saarland:
Den Kanal 9A habe ich lange nicht mehr beachtet da ja kein TII gesendet wurde. Ende 2016 war das noch so. Im Oktober 2018 wurde dann bei einem Sender der TII-Code 0001 angezeigt (zuletzt bestätigt am 24.02.).

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 129
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: TII Codes

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Sa 9. Mär 2019, 08:20

Jagsttal-DX hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 23:40
Saarland:
Den Kanal 9A habe ich lange nicht mehr beachtet da ja kein TII gesendet wurde. Ende 2016 war das noch so. Im Oktober 2018 wurde dann bei einem Sender der TII-Code 0001 angezeigt (zuletzt bestätigt am 24.02.).
Ich hab gerade mal wieder Qirx installiert und geguckt.
Selbst mit 13 bis 15 dB SNR gemäß DAB-Player ist in Qirx nur undefiniertes Gezappel zu sehen. Bei mir kommt hauptsächlich die Göttelborner Höhe an und vielleicht noch ein bisschen der Halberg rein.

Zum Vergleich: der SWR auf 11A kommt dank PC-Störungen nur auf 8 dB. Aber hier hatte ich schon nach wenigen Sekunden den TII Code vom Sender Saarburg fest drin.

Habakukk
Beiträge: 1301
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk » Sa 9. Mär 2019, 09:31

@Jagsttal-DX:
Quelle für die Angaben im 6A war dieses Posting hier aus diesem Thread:
Tesco.live hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 09:40
6A Hessen Nord:

3305 - Biedenkopf (Sackpfeife)
3308 - Habichtswald (Essigberg bzw. Zierenberg 1)
Vielleicht kann ja Tesco.live nochmal was dazu sagen? Könnte es evtl auch anders rum sein wie von Jagsttal-DX vermutet?

Antworten