TII Codes

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
vossi68

Re: TII Codes

Beitrag von vossi68 » Mo 27. Aug 2018, 19:48

11D Radio fuer NRW: TII = 0803 Sender Ederkopf (WDR).
11D Sender Siegen Stadt (WDR) sendet keinen TII Code.

Japhi

Re: TII Codes

Beitrag von Japhi » Mo 27. Aug 2018, 21:19

Da hab ich mit 08 03 doch richtig "geraten". Danke fürs rausfinden :spos:

vossi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:45

Re: TII Codes

Beitrag von vossi » Sa 1. Sep 2018, 12:10

vossi68 hat geschrieben:
Mo 27. Aug 2018, 19:48
11D Radio fuer NRW: TII = 0803 Sender Ederkopf (WDR).
11D Sender Siegen Stadt (WDR) sendet keinen TII Code.
Hab das gerade nochmal überprüft.
Gibt es eine Logik bei der Vergabe der TII Codes?
Würde Siegen-Stadt einen TII Code senden, wäre es ja vermutlich 0801.

Der wird aber schon in Bayern, ebenfalls 11D vom Sender Ochsenkopf verwendet.
Kann man ja dann hier nicht mehr nehmen, auch wenn die Empfangsgebiete weit auseinanderliegen...oder?

Funkohr
Beiträge: 7
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:17

Re: TII Codes

Beitrag von Funkohr » Sa 1. Sep 2018, 20:44

vossi hat geschrieben:Der wird aber schon in Bayern, ebenfalls 11D vom Sender Ochsenkopf verwendet.
Kann man ja dann hier nicht mehr nehmen, auch wenn die Empfangsgebiete weit auseinanderliegen...oder?
Warum nicht? Es geht darum, innerhalb eines SFN die Standorte zu unterscheiden. Zwei verschiedene SFNs, auch wenn sie auf dem gleichen Kanal senden, lassen sich ja ohne weiteres unterscheiden, auch wenn die TII-Codes gleich sind.
QTH: Buchholz/Westerwald (Kreis Neuwied)

Jagsttal-DX
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » So 2. Sep 2018, 19:06

Bei der Vergabe der TII Codes kocht wohl jede ARD-Anstalt (diejenigen die Sender selbst betreiben) ihr eigenes Süppchen. Sie sind zum Teil historisch und schon in der alten Liste bei wohnort.org drin.
Die Codes 0801 und 0803 werden übrigens auch in Baden-Württemberg (DRS auf Kanal 11B) verwendet. Das besondere hier ist, dass die andere Main ID 61 bezüglich dem Pattern komplementär zu Main ID 8 ist. Das heißt es gibt auch bei gleicher Sub ID (z.B. 0801 und 6101) keine spektrale Überschneidung der TII-Signale. Als DXer hat man allgemein lieber weniger (Frequenz-) Überschneidungen.

Bei Media Broadcast kann man ein Schema erkennen. Da sind die Main IDs beginnend mit 11 (BaWü) bis 26 (Thüringen) alphabetisch nach Bundesland zugeordnet. Von Main ID 27 bis42 das Ganze nochmal. So hat z.B. Hessen die 17 und die 33. Die Sub ID wird etwa in der Reihe der (geplanten ?) Inbetriebnahme vergeben. Ein Beispiel aus Bayern:

1209: Pfaffenberg 30.06.2016 (TII noch nicht in DABLIST)
1210: Brotjacklriegel 01.07.2016
1212: Büttelberg 01.08.2016 (TII noch nicht in DABLIST)
1213: Grünten 06.09.2016
1214: Kreuzberg 29.09.2016

FMDABDX
Beiträge: 17
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: TII Codes

Beitrag von FMDABDX » Mo 3. Sep 2018, 21:13

oldenburger hat geschrieben:
Mo 13. Aug 2018, 10:21
11C DAB+:
2217 Smilde
[attachment 11359 11c_dab+.png]
Und was ist TII von 7C Smilde?
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

Jagsttal-DX
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: TII Codes

Beitrag von Jagsttal-DX » Sa 22. Sep 2018, 20:22

Änderung TII Code Hesselberg Kanal 8C Mittelfranken:
Inzwischen wurde die MainID von 7 auf 5 umgestellt und passt damit zu den anderen Sendern der Region.
TII ist damit wie auch beim Kanal 11D von diesem Standort 0511.

Habakukk
Beiträge: 138
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: TII Codes

Beitrag von Habakukk » Do 11. Okt 2018, 08:42

Im Grenzgebiet Ober-/Niederbayern wurde für den 7D Niederbayern neu der TII-Code 0418 geloggt, der bisher noch nicht in der FMLIST enthalten ist. Der kürzlich in Betrieb gegangene Einödriegel wurde hier ja mit 0402 gemeldet, der dürfte es also nicht sein.

Dingolfing sollte noch bis Jahresende beim 7D auf Sendung gehen, hat beim 11D aber angeblich 0405 (üblicherweise haben die Standorte beim 11D und bei den BR-Regionalensembles identische TII-Codes). Das erscheint mir am wahrscheinlichsten.

Wenn aber beide Standorte nicht infrage kommen, wird es spannend, denn ansonsten wurden ja bis dato noch keine weiteren Inbetriebnahmen angekündigt.

Könnt ihr mal schauen, welche TII-Codes ihr empfangt? Vielleicht lässt es sich ja einkreisen, um welchen Standort es sich handelt.

Saxius
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:27

Re: TII Codes

Beitrag von Saxius » Do 11. Okt 2018, 11:14

0408 wäre Mainburg. Aber 0418???
Bleibt wohl erstmal nur Dingolfing übrig, der für ende 2018 geplant ist.

Gompie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 21:37

Re: TII Codes

Beitrag von Gompie » Sa 13. Okt 2018, 15:01

Ich versuch es mal hier um eine neue Tii code zul melden.
In FMLIST sehe ich auch keine möglichkeit.

Am 10.10.2018 konnte ich der Sender Kaltenkirchen empfangen mit
0x3a und Tii code 1304 - dies steht noch nicht vermeldet in FMLIST.

73, John Märsylä
Delfzijl/ Niederlande

ulionken
Beiträge: 6
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38

Re: TII Codes

Beitrag von ulionken » Sa 13. Okt 2018, 20:18

Bitte den empfangenen Kanal, hier wohl 10C, und den Empfangsort angeben, dann wird es in DABLIST eingetragen. Ich habe das hier mal so gemacht.

73 de Uli

Gompie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Okt 2018, 21:37

Re: TII Codes

Beitrag von Gompie » Sa 13. Okt 2018, 21:01

Hallo Ulli,

Entschuldige, es ist tatsächlich Kanal 10C Kaltenkirchen-SHS.

73, John

Antworten