TII Codes

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
spacko

TII Codes

Beitrag von spacko » So 31. Dez 2017, 11:36

Super Spielzeug, diese neue Software! Nach so etwas war ich jahrelang auf der Suche. Herzlichen Dank an Clem01!

Ich habe gestern Abend auf die Schnelle ein paar Messungen gemacht. Standort: Nördlicher Stadtteil von Ulm, schon oben auf der Alb und ziemlich freie Sicht in alle vier Himmelsrichtungen. Hier die Ergebnisse mit einer simplen Dipolantenne (nicht gerichtet!) und einem rauscharmen Vorverstärker. Dort, wo ich mir nicht sicher bin, habe ich ein Fragezeichen ergänzt. die Zuordnung erfolgt aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen hier am Standort, soweit nachvollziehbar aus der Tabelle http://www.wohnort.org/dab/tii.html#Germany, und den von Quirx angegebenen Signalstärken. Mit Ausnahme von Ulm / Kuhberg (Ortssender) trotzdem bitte alle IDs mit etwas Vorsicht genießen.

Code: Alles auswählen

Kanal 5C
DR Deutschland
Pattern           ID          Standort
0x36              1103        UNID
0x36              1104        Ulm / Kuhberg
0x36              1105        Geislingen / Oberböhringen (?)
0x39              1213        Grünten (?)

Kanal 7D
SMC_D02
Pattern           ID          Standort
0xCA              5913        St. Gallen / Chirchli Peter und Paul (?)
0xCA              5915        Säntis
0xCA              5916        UNID
0xCA              5917        Pfänder (?)

Kanal 8A
SWR BW S
Pattern           ID          Standort
0x2E              0819        UNID
0x2E              0820        Grünten
0x2E              0821        UNID
Anmerkung: Die IDs 0819 und 0821 kamen konstant, auch über mehrere Stunden, aber mit einem rund 90% niedrigeren Pegel als 0820. Das Spektrum war blitzsauber. --> Entweder Waldburg und Pfänder senden schon, und keiner hat's gemerkt oder hier ist vielleicht noch ein kleiner Bug in der Software.

Code: Alles auswählen

Kanal 8D
SWR BW S
Pattern           ID          Standort
0x2E              0810        UNID
0x2E              0814        Waldburg
0x2E              0815        Ulm / Kuhberg
0x2E              0816        Pfänder (?)

Kanal 9C
Augsburg
Pattern           ID          Standort
0x17              0109        Augsburg / Hotelturm

Kanal 10A
Obb/Schw
Pattern           ID          Standort
0x17              0117        Augsburg / Welden (?)
0x1D              0301        Grünten (?)
0x1D              0309        Ulm / Kuhberg

Kanal 11B
DRS BW
Pattern           ID          Standort
0xD1              6110        Stuttgart / Degerloch (?)
0xD1              6111        Ulm / Kuhberg
0xD1              6112        Geislingen / Oberböhringen

Kanal 11D
Bayern
Pattern           ID          Standort
0x17              0117        Augsburg / Welden (?)
0x1D              0301        Grünten
0x1D              0309        Ulm / Kuhberg
0x1D              0316        UNID

Kanal 12C
SRG SSR D01
Pattern           ID          Standort
0xB1              5110        Säntis (?)
0xB1              5122        Pfänder (?)
Interessant ist übrigens, dass bei DR Deutschland das Pattern je nach Bundesland des Senderstandortes unterschiedlich ist und dass sich in Bayern die Pattern innerhalb desselben MUXes zum Teil auch unterscheiden.

Allen Forumsteilnehmern an dieser Stelle schon einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Chief Wiggum

Re: TII Codes

Beitrag von Chief Wiggum » So 31. Dez 2017, 13:29

Ich teile an dieser Stelle mal den Thread mit der Qirx SDR Software,
bitte eure TII Empfänge an dieser Stelle posten, den anderen Thread nur für Beiträge rund um das Programm nutzen.
Das sollte für alle übersichtlicher sein - die Weiterentwicklung der Software und andererseits die Auswertung und Bereitstellung der TII Codes hier.

Guten Rutsch für alle!

Günter Lorenz

Re: TII Codes

Beitrag von Günter Lorenz » So 31. Dez 2017, 13:59

@Spacko:
Kanal 5C DR Deutschland
Pattern ID Standort
0x36 1105 Geislingen / Oberböhringen (?) --> Nein
0x39 1213 Grünten (?) --> Ja

73,
Günter

dxbruelhart

Re: TII Codes

Beitrag von dxbruelhart » Mo 1. Jan 2018, 13:07

5C DR Deutschland Donaueschingen-Schächer Fürstenberg 0x36 11 13

Im 5C Bundesmux zeigt sich hier auch der Höchsten (etwa gleich stark wie Donaueschingen) mit 11 10 (bereits in der Liste) und dann zeigt sich auch noch 0x36 11 04 - das ist ja Ulm-Kuhberg

jug

Re: TII Codes

Beitrag von jug » Mo 1. Jan 2018, 18:27

als Anlage die Codes von Sendern die ich hier in Rostock aktuell empfangen kann.

5C Schwerin 0x4e 1801
5C Rostock 0x4e 1802
11B Rostock 0x59 2201
11B Güstrow 0x59 2202
12B Schwerin 0x56 2101
12B Wismar 0x56 2102

Neutraler Beobachter

Re: TII Codes

Beitrag von Neutraler Beobachter » Mo 1. Jan 2018, 18:48

Hier ein paar TII-Codes die ich im östlichen Bereich von Karlsruhe mit einer Yagi-Antenne ausgerichtet Richtung Gr. Feldberg ermittelt habe.


DR Deutschland

Pattern ID
0x36 1102 (BW) HD-Königsstuhl (keine GEO-Koordinaten)
0x4d 1708 (RP?) Kalmit Edenkoben ? (keine GEO-Koordinaten)
0x36 1106 (BW) BAD-Fremersberg ? (keine GEO-Koordinaten)

hr Radio

0x2b 0616 (HE) Hardberg (mit GEO-Koordinaten)
0x2b 0611 (HE) Gr. Feldberg (mit GEO-Koordinaten)

DRS BW

0xd1 6123 (BW) HD-Königsstuhl (mit GEO-Koordinaten)
0xd1 6122 (BW) Ettlingen-Wattkopf (mit GEO-Koordinaten)

SWR BW N

0xd1 6116 (BW) HD-Königsstuhl (keine GEO-Koordinaten)
0xd1 6115 (BW) Ettlingen-Wattkopf (keine GEO-Koordinaten)
0xd1 6121 (BW) BAD-Merkur ? (keine GEO-Koordinaten)

SWR RP

0x2d 0706 (RP) Weinbiet ? (keine GEO-Koordinaten)
0x2d 0707 (RP) Donnersberg ? (keine GEO-Koordinaten)
0x2d 0705 (RP) Kettrichhof ? (keine GEO-Koordinaten)

dxbruelhart

Re: TII Codes

Beitrag von dxbruelhart » Mo 1. Jan 2018, 22:44

Zwei weitere Sender aus einem benachbarten Cluster zeigen sich hier auch - die folgenden:
0x3c 1413
0x3c 1422

Als Standorte kommen da in Frage: Feldberg, Raichberg, Hochrhein oder Brandenkopf - Rolf, konntest Du den Bundesmux nun auch richtig auslesen?
Ich liege am Fusse der Glarner Berge, die viele Signale reflektieren, daher sind schon mindestens 6 Standorte in meinem Einzugsgebiet (Donaueschingen, Höchsten, Ulm, Aalen, Raichberg, Feldberg, Hochrhein, Brandenkopf und Grünten)

Günter Lorenz

Re: TII Codes

Beitrag von Günter Lorenz » Di 2. Jan 2018, 01:10

@Neutraler Beobachter

DR Deutschland
0x36 1102 (BW) HD-Königsstuhl Ja.
0x4d 1708 (RP?) Kalmit Edenkoben ? Nein. 17 deutet auf ein anderes Bundesland hin.
0x36 1106 (BW) BAD-Fremersberg ? Nein. Evtl. südöstlich von Dir?

73,
Günter

Neutraler Beobachter

Re: TII Codes

Beitrag von Neutraler Beobachter » Di 2. Jan 2018, 07:51

Günter Lorenz hat geschrieben: @Neutraler Beobachter

DR Deutschland
0x36 1102 (BW) HD-Königsstuhl Ja.
0x4d 1708 (RP?) Kalmit Edenkoben ? Nein. 17 deutet auf ein anderes Bundesland hin.
0x36 1106 (BW) BAD-Fremersberg ? Nein. Evtl. südöstlich von Dir?

73,
Günter
Kalmit ist Rheinland-Pfalz und nicht Baden-Württemberg . Alternativ bliebe natürlich noch Hardberg oder Gr. Feldberg in Hessen. Tendenziell ist 0x4d 1708 evtl. dann eher Hardberg.

1106 könnte dann eigentlich nur Langenbrand sein.

DH0GHU

Re: TII Codes

Beitrag von DH0GHU » Di 2. Jan 2018, 10:09

In KA kommen ja eigentlich nur Kalmit, Hardberg, Heidelberg, Fremersberg in Frage. Nur in den Hochlagen im Osten (Grün- und Hohenwettersbach etc) dürften Saarbrücken und Langenbrand eine Rolle spielen (den SR-Mux habe ich weiter südlich auf der A5 schon eingelesen...).

Phil75

Re: TII Codes

Beitrag von Phil75 » Di 2. Jan 2018, 12:42

Hier mal was ich aufzeichnen konnte am QTH Dornach / Schweiz (8km südl. Basel)

SRG SSR D1

0x56 21 04 Eggfluh
0x56 21 14 Chrischona
0x56 21 03 ?
0x56 21 05 ?

SMC_D02

0x6a 29 05 Eggfluh
0x6a 29 06 Chrischona
0x6a 29 04 ?

SWR BW S

0x2e 08 17 Blauen
0x2e 08 06 ?
0x2e 08 18 ?

Jassy

Re: TII Codes

Beitrag von Jassy » Di 2. Jan 2018, 13:12

So, da wird es dann vieles zu entdecken geben.. Ich denke, wir sollten erst die TII Codes in FMLIST eintragen wenn dieser Code etwa unter der Sendemast empfangen wird, um mögliche Standortfehler vor zu sein?

Ich werde auf jeden fall bald, bewaffnet mit Notebook und Noxon, die ganze Standorte in der Nähe hier abfahren und meine ergebnisse mit euch teilen.

Tesco.live

Re: TII Codes

Beitrag von Tesco.live » Di 2. Jan 2018, 14:14

Der Bericht aus Südthüringen:

Code: Alles auswählen

Pattern    ID       Standort


5C - DR Deutschland
0x65       2607     Sonneberg (Bleßberg)


8B - MDR Thueringen
0x99       4208     Sonneberg (Bleßberg)


10A - Unterfranken
0x2b       0606     Kreuzberg


10B - Oberfranken
0x8e       0807     Coburg
0x8e       0818     Bamberg


11D - Bayern
0x2e       0807     Coburg


Rolf, der Frequenzenfänger

Re: TII Codes

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Di 2. Jan 2018, 14:24

dxbruelhart hat geschrieben: Als Standorte kommen da in Frage: Feldberg, Raichberg, Hochrhein oder Brandenkopf - Rolf, konntest Du den Bundesmux nun auch richtig auslesen?
Ich liege am Fusse der Glarner Berge, die viele Signale reflektieren, daher sind schon mindestens 6 Standorte in meinem Einzugsgebiet (Donaueschingen, Höchsten, Ulm, Aalen, Raichberg, Feldberg, Hochrhein, Brandenkopf und Grünten)
Meine Beobachtungen liegen hier. Bundesmux vom Höchsten ist 11,10. Das ist bei mir das mit Abstand beste 5C-Signal (war damals bei der Inbetriebnahme schön zu beobachten). Einige andere Standorte bringen wohl auch noch Signalanteile, aber das wäre reine Spekulation und bringt uns daher nicht viel.

Nur bei den Standorten, die in meiner Liste kein Fragezeichen haben, bin ich mir sicher. Ich schliesse mich Jassy an: was nicht eindeutig identifizierbar ist, gehört nicht in die FMLIST.

Günter Lorenz

Re: TII Codes

Beitrag von Günter Lorenz » Di 2. Jan 2018, 14:40

@Tesco.live:

könnten bei 10B die beiden Standorte vertauscht sein? Oft haben gleiche Standorte auch die gleiche TII. 0807 wäre Coburg, und 0818 würde zu Bamberg passen - und beides zu Infos, die aus erster Hand vorliegen.

73,
Günter

Antworten