Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Clem01
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Clem01 » Do 23. Mai 2019, 21:52

Eine neue Version 2.1.1.2 steht im Netz. Die wesentlichen Änderungen:
  • Bandbreiteneinstellung für R820T. Dieses Thema wurde auch ausführlich hier im Forum diskutiert, und ist wohl noch nicht abgeschlossen. Die Basis ist die Version von dl8aau, Änderungen kamen von Hayati, HF-Hase und Oldenburger, die sich mit diesem Thema auskennen. E4000 Anwender sollten die alte rtl_tcp nutzen, sonst geht die Gain-Einstellung nicht richtig.
  • Geo-Information: Es ist eine Openstreetmap Landkarte integriert, auf der die in der Datenbank vorhandenen sowie vom TII Dekoder erkannten Sender dargestellt werden. Die Daten kommen von OFCOM (UK) und von DABLIST (Dank an Günter Lorenz) und wurden in ein neutrales Excel-Format importiert. Dafür muss (leider!) ein OleDB Treiber von Microsoft installiert werden.
  • GNSS: Ein GNSS (GPS oder GLONASS) Sensor kann angeschlossen werden und sollte auf einem virtuellen COM Port erkannt werden. Die so erkannte eigene Position wird ebenfalls auf der Karte dargestellt. In den TII-Logs wird diese Info mitgefürt, ebenso (als zweite Datei) in Rohdatenaufzeichnungen. In Replays kann dann ebenfalls die GPS Position dargestellt werden.
    Die Karte kann auch komplett ausgeschaltet werden, falls nicht gewünscht.
  • AAC Audio ist jetzt eine eigene exe, und wird automatisch über UDP angesteuert. Der Grund ist die GPL Lizenz, die so vermieden werden kann.

cybertorte
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:40
Wohnort: Bleßberg
Kontaktdaten:

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von cybertorte » Do 23. Mai 2019, 22:08

:cheers:
TOP

/// www.DABmonitor.COM ///
/// DX-Videos & von Senderstandorten auf meinen YOUTUBE Kanal ///
QTH: 5,3km südlich vom Bleßberg
Privat Kfz - Skoda Bolero (2016) DAB+
Dienst Kfz- Albrecht DR 56+ (ABB flex - Dach)
Bilder in Originalgröße? PN an mich! :)

andimik
Beiträge: 942
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von andimik » Do 23. Mai 2019, 22:32

Also für solche Features muss man mal "Hut ab" sagen :spos:

cgfan
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 21:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von cgfan » Do 23. Mai 2019, 23:35

andimik hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 22:32
Also für solche Features muss man mal "Hut ab" sagen :spos:
Hallo Clem01,

...dem kann ich mich voll und ganz anschließen!

Kurios: Ohne dass ich heute hier ins Forum schaute, schaute ich heute Abend auf Deine Qirx-Seiten, sah das Bild mit der Karte und habe es sogleich ausprobiert:
Funktioniert super.
Vielen Dank für die Ideen und Umsetzungen!

Freundliche Grüße,
cgfan

Clem01
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Clem01 » Fr 24. Mai 2019, 00:04

Danke für euren positiven Feedback!!

Und wie üblich: Jede Kritik ist willkommen. Den GPS konnte ich nur mit meiner u-blox Maus testen. Und gestern nacht/heute hatte ich noch ein paar hektische Stunden, weil die Website nach meiner Updaterei nicht mehr ging. Aber Lob für 1&1. Die haben das Backup ziemlich schnell durchgeschoben.

Have Fun!

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 781
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Chief Wiggum » Fr 24. Mai 2019, 00:20

:spos: Interessantes Feature mit der Map.

Die eigenen Koordinaten müssen in der qirx.config geändert werden, dann passt das auch mit den Entfernungen und der Karte.
Die passenden Werte kann man sich ja in Google Maps im Browser anzeigen lassen...

(Besser wäre hier ja eine Möglichkeit durch das Settings-Menü..aber gut, das Thema hatten wir ja auch schon ;) )
https://www.senderfotos-bb.de .
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

Clem01
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Clem01 » Fr 24. Mai 2019, 00:43

Hallo Chief,

Die eigenen Koordinaten kannst du doch einfach durch Ziehen des Kreises mit der Maus verändern. Die sollten auch in die Konfig wandern. Oder verstehe ich falsch?
Und die passenden Werte könntest du durch Reinzoomen leicht finden. Dann einfach den Kreis auf deine Position auf der Karte ziehen. Die Mauskoordinaten werden links unten angezeigt. Konfig Editieren sollte hierfür nicht nötig sein. Aber korrigier mich, wenn es bei dir anders sein sollte.

Mit den Settings allgemein hast du natürlich recht. Es sind halt leider nicht nur zwei Stunden Arbeit, wenn das ordentlich sein soll. Aber irgendwann kommt das auch.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 781
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Chief Wiggum » Fr 24. Mai 2019, 08:49

Clem01 hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 00:43
Hallo Chief,

Die eigenen Koordinaten kannst du doch einfach durch Ziehen des Kreises mit der Maus verändern. Die sollten auch in die Konfig wandern. Oder verstehe ich falsch?
Warum mach ich es so kompliziert, wenns auch einfach geht...das ist mir im ersten Versuch nicht eingefallen. Ja ..probiert, so gehts auch.
https://www.senderfotos-bb.de .
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

cgfan
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 21:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von cgfan » Fr 24. Mai 2019, 22:38

Clem01 hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 00:43
Die eigenen Koordinaten kannst du doch einfach durch Ziehen des Kreises mit der Maus verändern. Die sollten auch in die Konfig wandern. Oder verstehe ich falsch?
Hallo Clem01,

so wie Chief Wiggum "musste" ich es auch machen, weil ich den roten Kreis nicht gesehen hatte bzw. gleich hineingezoomt hatte und dann nicht mehr zu sehen war.
Von Drag & Drop hatte ich gelesen, aber dann eher nach einem Icon gesucht, dass ähnlich der Stationsanzeige aussieht...

Ja, das mit der Übereinstimmung der Entfernungen sieht sehr gut aus.

Was mir jetzt auffiel: Das Audio-Kommandofenster bleibt bei mir offen, nachdem QIRX beendet wurde. Oder habe ich eine Einstellmöglichkeit übersehen?

Freundliche Grüße,
cgfan

Clem01
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Clem01 » Sa 25. Mai 2019, 11:44

Hallo cgfan,

ja, das stimmt. Dieses Fenster bleibt (derzeit noch) offen.

cgfan
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 21:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von cgfan » Sa 25. Mai 2019, 19:31

Clem01 hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 00:08
Zur Frage der CPU-Geschwindigkeit: Darauf kann man nicht mehr so viel geben.

Beispiele hier:
Win10 Notebook Intel Core i7 CPU @2.7GHz, läuft sehr gut (s.o.)
Win7 Notebook Intel Core i7 CPU@2.2GHz, läuft ca. halb so schnell wie der Win10, qirx absolut problemlos,
Win10 Desktop Intel Core2 Quad CPU Q8200@2.3 GHz, läuft ziemlich miserabel, d.h. zu langsam für qirx.
Hallo in die Runde,
hallo Clem01,

meine Erfahrungen mit der Synchronisation wollte ich mit euch teilen.
Habe, glaube ich, all das hier im Thread gelesen, was ihr dazu geschrieben habt, und trotzdem habe ich mit meinen beiden RTL-Sticks (mit E4000- und R820T-Tuner) und der Synchronisation "gekämpft":
Anfangs war ich sehr enttäuscht, dass es auf meinem relativ neuen Notebook Dell Inspiron 7570 mit nominell 1,8 GHz und Frequenzboost bis 3,9 GHz nicht durchgehend lief.
Alle paar Minuten Tonaussetzer: Da habe ich erstmal versucht, alles abzuschalten, was ich dachte, dass ich es nicht brauche: Z.B. bestimmte Dienste deaktiviert, Kamera und Bluetooth am USB-Netz deaktiviert: Das brachte schon einige Verbesserung: Ich hatte es soweit bekommen, dass der Ton 20 Minuten ohne Unterbrechung durchlief, dann gab es zwei Aussetzer und man konnte fast die Uhr danach stellen, dass nach weiteren 20 Minuten wieder die Aussetzer kamen, aber oft auch früher.
Mit Andis DABPlayer im tcp-modus sah das dann so aus: Hier wurde der Ton noch nicht unterbrochen.:
SNR-Verlauf_2019-04-07_173232.png
SNR-Verlauf_2019-04-07_173232.png (6.83 KiB) 549 mal betrachtet
Hier gab es auch aber beim DABPlayer Tonaussetzer:
SNR-Verlauf_2019-04-14_155746.png
SNR-Verlauf_2019-04-14_155746.png (7.22 KiB) 549 mal betrachtet

Dann hatte ich die Möglichkeit, QIRX auf diesen älteren Rechnern zu testen:
Dell Precision m6500 Notebook mit CPU Intel Core i7 @2,6 GHz,
Dell Precision T3500 Workstation mit Xeon-CPU @2,2 GHz.
In der Zeitspanne von etwas mehr als einer Stunde, in der ich es testen konnte, lief es ohne Aussetzer mit meinen RTL-Sticks.
So überlegte ich schon, einen schnelleren Rechner zu kaufen.

Aber zuerst holte ich mir einen SDRPlay RSP2 (vielleicht inspiriert durch RSP2_tcp.exe von Clem01):
Seitdem ich den an den Inspiron angeschlossen habe, gibt es keine Unterbrechungen mehr:
QIRX spielt hier stundenlang ohne einen hörbaren Aussetzer im Ton!
Die SymbolTime liegt bei 0,22 ms, die FrameTime bei 95,7 ms. Das war bei den beiden Sticks auch nicht anders, wenn es keine Aussetzer gab.
Mit einem AirSpy konnte ich zwischenzeitlich auch testen: Gleiches Verhalten wie mit dem RSP2: Keine Aussetzer mehr auf dem Inspiron.
Außerdem gleiche Ergebnisse mit QT-Dab...

Was unterscheidet die beiden Sticks und RSP2 und Airspy in Bezug auf das Verhalten mit den beschriebenen Unterbrechungen?

Noch eine Ergänzung zur Qualität des Empfangs mit dem RSP2 und QIRX und QT-Dab:
Auf dem Kanal 11C, den ich hier von 3 Standorten empfange, gibt es an manchen Tagen hörbare, ich sage mal Probleme beim Ton in unregelmäßigen Abständen, keine direkten Aussetzer aber der Ton läuft nicht ganz sauber mit QT-Dab. Mit QIRX höre ich so etwas nicht, es läuft sehr stabil jetzt.

Freundliche Grüße,
cgfan

Austria MV
Beiträge: 278
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Austria MV » Sa 25. Mai 2019, 21:11

Kurze Aussetzer gab es bei mir auch.
Bei mir waren Gewitter die in der nähe vorbeizogen schuld.

Viele Laptops takten den Prozessor herunter zwecks Energiesparen.
War in den ersten Qirx versionen kritischer.
Kann man irgendwo einstellen.
Energiesparmodus bei Netzbetrieb mal testweise auf Nie stellen...

Bei mir läuft Qirx und Andis Dabplayer gleichzeitig mit zwei verschiedenen USB Sticks ohne Probleme auf einem ca 5 Jahre alten Laptop.
Prozessor i3-3120M CPU 2,5 GHz und 8 GB Arbeitsspeicher...
Also ein eher schwacher Laptop...

Clem01
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von Clem01 » So 26. Mai 2019, 00:19

Hallo cgfan,

Danke für deine interessanten Messungen. Um deinen Gerätepark bist du zu beneiden!

Symbol Time 0,22 ist sehr gut, Ich nehme an, das ist mit Audio? Und es kommt darauf an, bei welcher DAB-Bitrate. Bei den Kulturprogrammen im BR und hr (maximale Bitrate von 144kbps) habe ich auf meinem Dell Precision mit i7 0.36ms, bei Absolut relax mit 72kbps 0.29ms. Die Symbol Time ist übrigens so gemessen, dass die reine Programmlaufzeit für ein Symbol (Durchschnitt) angezeigt wird, incl. der ganzen FIC, MSC und Audio Kette, bis zur Übergabe von AAC-Frames an UDP. Die Frame Time dagegen (96ms) zeigt die Zeit von Frame zu Frame an, incl. der Wartezeiten z.B. auf neue IQ Daten. Da kommt dann eben die DAB-Standardzeit von 96ms raus, wie es sein muss. Würde man das genauso bei der Symbolzeit machen, sollten 1.2ms rauskommen. Umgekehrt heisst das aber, wenn qirx Zeiten nahe 1.2ms oder mehr anzeigt, ist der Rechner zu langsam.

Das Thema, was @Austria MV ansprach, dass sich die Kiste in den Stromsparmodus schaltet, hatte ich neulich auf meinem älteren Win7 Laptop (Lenovo Thinkpad, i7), obwohl die Einstellung auf "Nie" war. Die Umstellung half gar nichts, die wurde erst bei Neustart übernommen, was sicher ein Fehler im Lenovo Verwaltungsprogramm ist, wo das eingestellt werden kann. Symbolzeiten waren deutlich über 1.2ms, Ton und Sync total im Eimer, nach der Umstellung war alles wieder ok.

Bezüglich Aussetzer: Wir sind an anderer Stelle derzeit dran, mal die ganze Kette rtl_tcp, rtlsdr.dll, libusb daraufhin zu untersuchen, wo solche Aussetzer herkommen könnten. Ich hatte eigenartigerweise da bisher keine Probleme. Teilweise habe ich mit rtl_tcp Audio-Recordings > 3h am Stück gemacht, ohne Probleme. Dann ist hoffentlich auch eine Aussage möglich, wo die Unterschiede herkommen könnten.

Aussetzer habe ich regelmässig, wenn ich z.B. im Firefox scrolle. Da bin ich der Meinung, dass das mit den Prioritäten im Betriebssystem zusammen hängt, die ja dynamisch sind. Ist aber nur eine Vermutung.

cgfan
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 21:15
Wohnort: Magdeburg

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von cgfan » So 26. Mai 2019, 20:28

Vielen Dank Austria MV und Clem01 für die Hinweise und detaillierte Erklärung.

Die Energieeinstellugen habe ich auch so eingestellt: Vorher konnte ich sehen, dass Aussetzer und die Anzeige von Minimal-CPU-Frequenzen von 399 MHz im CPUID-HWMonitor zusammenfielen.
Zwischendurch fiel bei dem neuen Inspiron auch noch der Lüfter aus: Es waren keine Lüftergeräusche mehr zu hören, die CPU-Temperatur ging schnell hoch und der Takt wurde runtergeregelt, so dass es zu vielen Aussetzern kam.
Auch hatte ich ausprobiert, die Prioritätseinstellungen für QIRX und rtl_tcp auf hoch oder realtime zu setzen, was aber keinen Erfolg brachte bei den beiden Sticks.

Ja, die angegebenen Zeiten sind mit Audio.
Und ja, viel machen darf man nicht nebenbei, wie z.B. in die Karte hineinzoomen...

Das hört sich gut an, dass ihr das mit den Aussetzern noch weiter untersucht. Auf der Workstation mit Xeon-CPU @2,2 GHz hatte ich auch eine Aufnahme von ca. einer Stunde gemacht und es gab keine Aussetzer.

Freundliche Grüße,
cgfan

andimik
Beiträge: 942
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Qirx - DAB SDR-Software für Windows mit TII Auswertung

Beitrag von andimik » So 26. Mai 2019, 22:19

Ich habe eine Anmerkung zu den Pfadangaben. Habe mir die neue Version in ein neues Verzeichnis extrahiert. Beim Start wurde eine default Konfiguration angelegt, aber die Pfade zeigen auf C:\tmp, das es nicht gibt.

> QIRX Database Error
> Database Path C:\tmp\Database\qirxDAB.xlsx not existing. Database cannot connect

Ich weiß, dass man die Konfigurationsdatei editieren kann/muss, um andere Pfade zu verwenden.
Vielleicht wäre es ja besser, gleich alles im aktuellen Ordner zu belassen oder die Pfade durch den Benutzer ändern zu lassen, damit beim ersten Starten der Software nicht gleich ein kleiner Frust für neue Anwender auftritt ...

Zur "eigenen" TII-Tabelle: Da fehlen aber leider noch einige weitere Länder, die quasi vollständig in der DABLIST mit TII Informationen sind, wie Slowenien oder Kroatien (daher haben meine Samples aus diesen Ländern da jetzt nicht mit der Landkarte funktioniert). Ich habe noch Samples gefunden aus Südtirol oder Deutschland, da hat das funktioniert.

Die Entfernungsangabe zum Sender könnte man aber auch in das Pop-up-Fenster mit der ID und den Koordinaten hinzufügen, denn die Info gibt es ja bereits im TII Fenster unter "km abs." Oder besser sogar im Mouse-Over Tooltip.

Und da hätte ich noch eine Frage zum rtl_tcp: Könnte man prinzipiell auch das Gegenteil machen, nämlich eine Rohdatei (*.raw) in Qirx abspielen und dann per 127.0.0.1:1234 verschicken? Damit könnte man den DAB Player auch über diesen Umweg mit einer Datei füttern ... Derzeit braucht man leider für sein Tool nämlich immer ein DAB-Signal :rolleyes:

Antworten