DAB+ in Serbien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Mi 9. Jan 2019, 19:10

Warst du vor Ort?

VillachDX
Beiträge: 108
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 22:18

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von VillachDX » Mi 9. Jan 2019, 19:44

Nein.
Quelle: serbisches Forum.

francesco210175
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:18

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von francesco210175 » Mi 9. Jan 2019, 21:19

Genauer gesagt: https://rtvforum.net/dab-srbija-pilot-p ... ml#p209604

Ich bin in besagten Forum (unter einen anderen Nicknamen) ebenfalls aktiv. Wobei es die letzten Tage zu Ausfällen in der Übertragung gegeben hat, so war der DAB+ Multiplex vom Avala-Turm nicht auf Sendung. Vielleicht wegen der eisigen Temperaturen, die ganz Serbien seit fast einer Woche im Griff haben.

ArthurSRB
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von ArthurSRB » Do 10. Jan 2019, 22:41

francesco210175 hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 21:19
Wobei es die letzten Tage zu Ausfällen in der Übertragung gegeben hat, so war der DAB+ Multiplex vom Avala-Turm nicht auf Sendung. Vielleicht wegen der eisigen Temperaturen, die ganz Serbien seit fast einer Woche im Griff haben.

Jedes Antennensystem kann einfach bei den niedrigsten Temperaturen (-30) und darunter betrieben werden...
Der Modulator ist die ursprüngliche DAB + -Marke von R & S !
Ursprünglich ist dieser für analoge und digitale DVB-T-Modi entwickelte HF-Verstärker in dieser Zeit wahrscheinlich zusätzlich abgestimmt

Früher sah ein billiger chinesischer Empfänger diese DAB+MUX nicht und nach dieser Unterbrechung ist es möglich, das Signal von Avala
und darauf zu hören

Frühe...
https://www.youtube.com/watch?v=IOL5YM5NHEk

Weitere praktische Details zum Empfang von DAB-Signalen in Serbien finden Sie unter: https://dxbeograd.blogspot.com/

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Do 10. Jan 2019, 23:47

Man beachte die Short Labels!

ArthurSRB
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von ArthurSRB » Fr 11. Jan 2019, 10:36

Short Labels: https://www.youtube.com/watch?v=0-Y7HDwB76I

Radio Beograd 1 / Radio Beograd 1 (Sangean DPR 69+ zeigt nicht den Kurznamen für Radio Belgrad 1 an)
Radio Beograd 2 / RB
Radio BG 202 / R

Alle Tags sind experimentell und werden geändert !

francesco210175
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:18

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von francesco210175 » Fr 11. Jan 2019, 21:56

@ArthurSRB: Dobro dosao u "Rundfunkforum-u"! :)

Znam ja vas iz raznih domacih foruma, samo sto sem u rtvforum-u nisam nigde drugo prijavljen. Cujemo se! ;)

Kurz auf Deutsch: Ich habe ArthurSRB hier willkommen geheissen. Da ich ihn bereits ("virtuell") aus anderen Foren kenne, habe ich geschrieben, das ich aktuell nur im oben verlinkten Forum angemeldet bin und nirgendwo sonst.

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Di 19. Feb 2019, 21:10

Eine Diskussion fand vor einigen Tagen in Belgrad statt

http://rabsrbija.com/about/aktuelno/742 ... rbiji.html

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Fr 1. Mär 2019, 15:31

Die restlichen sieben geplanten Sendeanlagen kommen heuer noch.

https://worlddabeureka.org/2019/02/28/s ... -with-dab/
Earlier in February, the State Secretary at Serbia’s Ministry of Trade, Tourism and Telecommunications Tatjana Matic announced that seven additional transmitters are expected to be put into operation by the end of the year, helping provide DAB+ coverage to 80 percent of the population. Serbia’s plan for a migration to digital radio is in motion!

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Fr 19. Apr 2019, 07:26

Laut dem kroatischen DAB Forum sendet Crveni Čot auf Kanal 11B (10 kW) testweise.

ArthurSRB
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von ArthurSRB » Fr 19. Apr 2019, 14:21

andimik hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 07:26
Laut dem kroatischen DAB Forum sendet Crveni Čot auf Kanal 11B (10 kW) testweise.
10kW / H / ND

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=2BWl3jKow9c

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Fr 19. Apr 2019, 14:39

Aha, die Bitraten sind wieder besser geworden 😊

francesco210175
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:18

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von francesco210175 » Fr 19. Apr 2019, 20:29

Bei drei (bzw. sogar vier, wenn man das "Timesharing" bei Radio Beograd 2/3 berücksichtigt) übertragenen Programmen ist das auch kein Wunder, solange keine anderen Programme dazukommen, bleibt das ganze erst einmal so.

andimik
Beiträge: 759
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von andimik » Mo 22. Apr 2019, 07:08

Achtung! Es gibt in Serbien zwei Muxe! Es sind zwar die gleichen Programme, aber die Kennungen sind unterschiedlich. Dieser Screenshot beweist es.

https://rtvforum.net/dab-srbija-pilot-p ... -s250.html

https://i.imgur.com/fWh77XP.png

francesco210175
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:18

Re: DAB+ in Serbien

Beitrag von francesco210175 » Mo 22. Apr 2019, 21:29

Irgendwie eigenartig das ganze. Vielleicht werden die RTV Programme aus Novi Sad vom Crveni Cot über den DAB+ Multiplex in naher Zukunft aufgeschaltet werden.

Ist fast dasselbe, wie es im RDS-PI Code vom Avala und vom Crveni Cot gehandhabt wurde, jedenfalls war dies im Herbst 2015 der Fall, als ich dort war. Die Radio Beograd Programme vom Avala hatten Grossbuchstaben (Bsp. "RTS_BG_1"), während die vom Crveni Cot in Gross- und in Kleinbuchstaben angezeigt wurden (Bsp. "Rts_Bg_1"). Ich weiss nicht, ob sich das inzwischen geändert hat. :gruebel:

Antworten