DAB+ in Bremen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
pro_dabby
Beiträge: 11
Registriert: Di 11. Sep 2018, 18:57

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von pro_dabby » Mi 19. Dez 2018, 17:05

dab_4 hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 17:13
Japhi hat geschrieben: Dann wäre der Mux mit 6 Programmen (Energy, ffn, Nordsee, Roland, B2 und Peli One) voll.
Aus diesem Artikel geht hervor, dass Peli One ab Weihnachten 2018 in Bremen aufgeschaltet wird. Es wird auch Bremerhaven mit demselben Zeitpunkt erwähnt, obwohl dort der DAB+-Kanal 7D ja erst ab 2019 ausgestrahlt werden soll.
Aus dieser Internetseite schließe ich, dass die Aufschaltung von Peli One in Bremen (also Bremen-Walle) wohl doch erst 2019 erfolgen wird, in dem Jahr dann auch in Schiffdorf bei Bremerhaven.

iro
Beiträge: 295
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von iro » Sa 22. Dez 2018, 15:59

Wenn der denn wirklich kommt...
vermisst hat ihn eh keiner.

dab_4
Beiträge: 49
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:02

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von dab_4 » Sa 22. Dez 2018, 17:43

iro hat geschrieben:
Sa 22. Dez 2018, 15:59
Wenn der denn wirklich kommt...
vermisst hat ihn eh keiner.
Ein Teilnehmer eines anderen Forums vielleicht doch?

Mir wär's lieber, die würden 917XFM statt Peli One oder statt einer leeren Menge aufschalten. Aber DAB+ ist nun mal kein Wunschkonzert :-)

Kurios ist, dass mit Peli One durchaus so etwas wie Abwechslung in K7D käme, denn musikfarbenmäßig gibt's von Peli One weder Schlager noch den zu den Ohren raushängenden "Die besten Hits"-Brei der üblichen Verdächtigen.

iro
Beiträge: 295
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von iro » Sa 22. Dez 2018, 18:31

Ich einem weiteren Forum beschwert man sich seit Monaten über den Klang, den PeliOne seit ebenfalls Monaten anbietet, selber aber der unveränderten Meinung ist, daß der Klang super wäre...

DB1BMN
Beiträge: 159
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von DB1BMN » Di 8. Jan 2019, 13:12

Moin,

wann genau ging denn Kanal 7D on Air in Bremen?
Als ich aus dem Urlaub kam und mal durchgezappt bin, hab ich mich gewundert, dass es noch einen weiteren Schlägersender, Energy und FFN im DAB gibt.
Und hey, dabei hat doch Radio Roland erst vor Weihnachten noch Werbung für seine UKW-Frequenz gemacht und jetzt sind sie auf DAB abgewandert.

Beste Grüße, Marek

planetradio
Beiträge: 232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von planetradio » Di 8. Jan 2019, 14:59

Laut ukwtv sendetabelle ging der 7D am 27.06.2018 on air

planetradio
Beiträge: 232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von planetradio » Di 8. Jan 2019, 15:00

Dieses Jahr noch Bremerhaven geplant. Aber wann genau steht wohl noch nicht fest

UKW vs. DAB+
Beiträge: 33
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:46
Wohnort: Ostfriesland /Ihlow (Aurich)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von UKW vs. DAB+ » Di 8. Jan 2019, 16:28

Sollte der 7B nicht auch mal eine kräftige Leistungserhöhung bekommen. Davon hört man auch nichts mehr.

Stationär geht hier nur der 7D ohne Probleme an 16er Log Per.
7B nur mit aussetzer, also kannste vergessen.
Entfernung beträgt 100km, also DX Empfang.
Standort --> Ostfriesland - Ihlow (Aurich)

UKW & DAB(+) -->
Sony XDR-S41D und S40DBP | Pioneer DEH-X6500DAB | Panasonic SA-PMX70B | TechniSat DigitRadio 210 | Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2
++ www.radiodxfreunde.de ++

DB1BMN
Beiträge: 159
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von DB1BMN » Di 8. Jan 2019, 16:43

planetradio hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 14:59
Laut ukwtv sendetabelle ging der 7D am 27.06.2018 on air
Oha, dann hab ich das echt verpennt.
Danke!

planetradio
Beiträge: 232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von planetradio » Di 8. Jan 2019, 16:56

Niedersachsen ist doch gegen die Leistungs Erhöhung

Jens1978
Beiträge: 103
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Jens1978 » Di 8. Jan 2019, 17:31

Und beim 7D stört die höhere Leistung nicht? Das verstehe ich nicht und ist auch nicht logisch.
QTH: Bremer Umland

planetradio
Beiträge: 232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von planetradio » Di 8. Jan 2019, 17:48

Vielleicht liegt es auch an Hessen (hr auf 7B) oder der privatmuxx aus Berlin

iro
Beiträge: 295
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von iro » Di 8. Jan 2019, 18:53

@planetradio
Nein, laut Aussage von RB-Mitarbeitern liegt es am Land Niedersachsen (Achtung: nicht am NDR).

@Jens
7B ist 7B, 7D ist 7D.
Falls Niedersachsen vorhat, den 7B ebenfalls zu nutzen, wäre der Einspruch dort durchaus logisch...
(würde aber auch die Annahme zu Fall bringen, daß die niedersächsische Strategie eine der reinen Konkurrenzvermeidung wäre).

Das Land Bremen hat ja auch seinen Größennachteil. Jedem Land sollten ja mal 7 Bedeckungen zustehen (landesweite, regionale und lokale). Im Fall von Bremen/Bremerhaven wäre Landesweit, Regional und Lokal jedoch im Grunde genommen identisch...
Zuletzt geändert von iro am Di 8. Jan 2019, 19:05, insgesamt 1-mal geändert.

Marc!?
Beiträge: 505
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von Marc!? » Di 8. Jan 2019, 19:04

Außerdem noch Schweden oder Dänemark. Müsste ich genau nachschauen, wer dagegen Einspruch eingelegt hat.

planetradio
Beiträge: 232
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Bremen

Beitrag von planetradio » Di 8. Jan 2019, 19:29

Dann machen also die privaten den Widerspruch in Niedersachsen, obwohl sie gar nicht auf dab senden außer Ffn Bremen /Hamburg

Hit Radio Antenne und Ffn haben auch regional Programme. Wollen die ihre regional Programme auf die jeweiligen NDR muxxe mit rein?

Ich würde einzig rund um Osnabrück tippen, wo man auf 7B noch zusätzlich senden würde, wobei da dann wieder die Problematik von 7B Dortmund zum Zuge käme

7B in der Region Dannenberg/Lüneburg könnte vielleicht Berlin 7B Einspruch einlegen.

Läuft in Hamburg auf dab die Ffn regional ffn Rosengarten? Gibt es Ffn noch über Satellit 19,2? Wenn ja welche Version läuft dort?

Antworten