DAB+ in Kroatien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik

DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Fr 21. Apr 2017, 23:20

Siehe auch http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... sg-1328856

http://www.oiv.hr/tvrtka/vijesti/vijest_hr.aspx?id=2237

Am 4. Mai findet ein weiteres Treffen zu DAB Plus in Kroatien statt.

Scrat

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Scrat » Sa 22. Apr 2017, 12:40

Aus dem Programm vom 4.Mai

Forum zur Einführung von Digitalradio DAB+ in Kroatien
Hintergedanke dieses Workshops ist Digitalisierung populär zu machen sowie der Austausch der Radioanbieter Kroatiens begleitet mit Inforamtionen aus Europa und der Welt . Ziel ist es, einen Anstoß zur Diskussion herbeizuführen wie die Digitalisierung in Kroatien begonnen werden kann.

Panel 1 Was bringt uns Digitalisierung?

Dieser Punkt zeigt anhand eines technischen Rahmens was Digitalisierung dem Nutzer - dem Hörer bringt - was den Regulatoren, den Netzoperatoren , den Veranstaltern. Während einer Einführungspresentation und einer Diskussion am runden Tisch wird es sich zeigen wie die Erfahrungen beim Wechsel von FM auf Digital in Europa und weltweit sind, und welche technischen Möglichkeiten sich für lokale Radiostationen bieten, wie die Situation der Digitalanbieter am Markt ist, und welche Frequenzvoraussetzungen und Ressourcen sein müssen.

Panel 2 Digitalradio und Digitalmarkt - Chancen und Möglichkeiten

Dieser Punkt zeigt anhand eines Radiorahmen was Digitalisierung bringt. Anhand von Einführungs-represäntationen und Diskussionen zeigt es sich ob es notwendig ist den regulatorischen Rahmen anzupassen, welche neue Inhalte und Angebote Digitalradio bietet, und welche Marketingmöglichkeiten.
Digitalradio aus der Perspektive des Veranstalters und des Gesetzgebers - Konzessionen und Genehmigungen im Digitalkreis - die Möglichkeit zur Einführung von Spezialprogrammen - ein Zeitrahmen in welchem Digitalradio in Kroatien ein Erfolg werden könnte im Hinblick auf die Marktgegebenheiten.

______________________________________
HRT sollte gleich mal HR 4 und 5 einführen. Ein Jugendprogramm, die jungen Hörer hat man ja schon fast vollständig an die Privaten verloren. Ein Infoprogramm das aktuelles Tagesgeschehen auf dem Programmplan hat.

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 8. Mai 2017, 11:06

Lt. http://www.oiv.hr/tvrtka/vijesti/vijest_hr.aspx?id=2247 soll noch 2017 ein Testbetrieb starten.

Wo und auf welchem Kanal ist nicht bekannt.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mo 8. Mai 2017, 15:25

Bitte Mirkovica mit 10kW rundstrahlend.

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 8. Mai 2017, 16:37

Ich hab mir die Kanäle angeschaut.

10A Ucka gegen Koralm
10C Mirkovica gegen Dobratsch

https://www.worlddab.org/public_documen ... 1433151970

Und 12C ist weiter möglich.

12B wäre für Istrien koordiniert, das erklärt, warum die RAI nicht im Veneto oder Friaul dorthin wechseln kann
12A Zagreb Stadt

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 8. Mai 2017, 16:40

Und es gibt in Opatija Ende Mai wieder ein Meeting:

RT4 - Uvođenje digitalnog radija DAB+ u Hrvatskoj
http://www.mipro.hr/MIPRO2017.RT4/ELink.aspx

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mo 8. Mai 2017, 17:41

Mirkovica (in der Nähe von Rijeka) nach Norden ist aber 12D und 10A.
10C ist doch Mirkovica nach Süden (für uns nicht relevant).

Zagreb ist 12A, 12C und 10C.

Der Test wird wohl in Zagreb durchgeführt werden.

Scrat

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Scrat » Mo 8. Mai 2017, 19:12

Unbekannter_DAB_Fan hat geschrieben: Der Test wird wohl in Zagreb durchgeführt werden.
Vom Sljeme wurde ja schon 14 Jahre lang DAB getestet.

Hoffe das HR in Richtung Norden nicht allzuviel Reichweite verlieren wird :( Bis dato geht er HR2-UKW 98,5) ja auf der A9 ab St.Michael teilweise Beifahrertauglich. Das ist mit DAB sicher vorbei.

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 8. Mai 2017, 20:05

Sorry, ich habe das mit Ivanscica verwechselt.

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mi 10. Mai 2017, 14:47

Hier in einer verständlicheren Sprache

http://www.oiv.hr/tvrtka/vijesti/vijest_en.aspx?id=2249

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Sa 10. Jun 2017, 22:49

Ein Testbetrieb im zweiten Halbjahr 2017 wird auch hier angekündigt:

http://www.racunalo.com/jubilarni-40-mi ... 9-zemalja/

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 12. Jun 2017, 17:06

Hier noch mal die Zusammenfassung, für alle, die den Link von oben noch immer nicht angeklickt haben ;-)

- Sljeme ERP 5kW, kanal 9C (206,352 MHz)
- Mirkovica ERP 1kW, kanal 9C (206,352 MHz), auch im SFN
- Učka ERP 8kW, kanal 11C (220,352 MHz)

Start im 2. HJ 2017

Man erreicht 1,6 Mio Leute indoor und 2,1 Mio outdoor, nur in Kroatien.

Ich schätze, es werden fast 10 Mio sein.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mo 12. Jun 2017, 18:00

andimik hat geschrieben: Hier noch mal die Zusammenfassung, für alle, die den Link von oben noch immer nicht angeklickt haben ;-)
Du solltest noch erwähnen das diese Information in den Präsentationen zu finden bzw. versteckt ist (OVI Präsentation).
andimik hat geschrieben:- Mirkovica ERP 1kW, kanal 9C (206,352 MHz)
:hot: Sieht gut aus. Ist aber vielleicht zu wenig Leistung.

andimik

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von andimik » Mo 12. Jun 2017, 19:27

Učka wird Kärnten mehr helfen.

Unbekannter_DAB_Fan

Re: DAB+ in Kroatien

Beitrag von Unbekannter_DAB_Fan » Mo 12. Jun 2017, 20:02

Aber nicht in Villach, weil hier die Julischen Alpen dazwischen sind. Weiter östlich schon.

Učka ist von mir exakt in der selben Richtung wie Nanos in Slowenien.
Mirkovica ist von mir exakt in der selben Richtung wie Krim in Slowenien.

Beim Empfang von slowenischen DAB+ spielt bei mir Krim eine große Rolle.

Antworten