Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Antworten
andimik

Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von andimik »

Ich habe durch Ausprobieren ein verstecktes Menü bei meinem Kenwood KDC-DAB400U rausgefunden. Es könnte sein, dass es auch bei anderen funktioniert. Ohne Gewähr.

Ob es sich auch durch weniger Tastendrucke aufrufen lässt, weiß ich jetzt nicht. Hab ich selbst entdeckt und sonst nirgends gefunden.
Bild

größere Ansicht: http://kasc4.s8.novenaweb.info/files/im ... AB400U.png

Auf DAB gehen, Display auf Signal Level stellen.
Lupe (ist links unten) + Display lang drücken, Lupe halten
Lupe + großer Knopf lang drücken

Angezeigt werden

- Service ID und rechts davon
- Ensemble ID

Nach Druck auf DAB

- Signalstärke (gemessen!)
- RDS PI Code des anscheinend zuletzt gehörten UKW-Senders oder des Verkehrsfunks??

Könnt ihr probieren, ob das bei euch auch funktioniert?
Japhi

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von Japhi »

Das ist ja eine super Sache! Danke fürs Mitteilen! :spos: Leider fehlt mir das passende Gerät und das BT73DAB hat keine Displaytaste.
andimik

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von andimik »

Vielleicht geht es bei dir mit einer anderen Taste...
iro

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von iro »

Das KDC-DAB41U hat eine ganz ähnliche Tastenausstattung. Ich werde das heute abend mal ausprobieren.

Apropos: wo ist dann der "Rückwärtsgang"?
iro

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von iro »

KDC-DAB41U:
"Signal Level" gibt es nicht, dafür "DAB Level".


Auf DAB gehen, Display auf "DAB Level" stellen.
Lupe (ist links unten) + Display lang drücken, Lupe halten
=> TI: ON bzw. OFF
=> für diese Funktion reicht es auch, nur die Lupe länger zu drücken.
andimik

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von andimik »

Und was zeigt es bei dir an?

Bei meinem erscheint der RDS PI Code nur unter der DAB Ebene, wenn ich auf UKW bin, erschienen andere, sehr schnell sich ändernde Zeichen, aber keines hat mit RDS oder Feldstärke zu tun.
UM74

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von UM74 »

Ja, bei meinem JVC KD-DB97BT gibt es dieses Menü auch.
Lupe-Taste und Display-Taste länger drücken und es erscheint auch
die Signalstärke und der RDS PI Code.Auswählbar mit der Telefonhörer-Taste.

Vorher hat das Radio den ganzen FM-Bereich abgesucht und bei jedem empfangbaren Sender
eine zweistellige Buchstaben-/Zahlenkombination angezeigt ( z.B "2B" ).Dachte zuerst an Signalstärke,aber das wird es wohl nicht sein.

Verlassen kann dieses Menü scheinbar nur über die Source-Taste.

Danke für den Hinweis.
Jassy

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von Jassy »

Ich habe beim BT73 herum probiert aber bislang nichts entdeckt.
UM74

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von UM74 »

Beim JVC muss man die Tasten tatsächlich 5-6 Sekunden gedrückt halten.
Rheinländer

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von Rheinländer »

Das muss ich auch mal probieren, ist ja cool :-) danke. Werde berichten obs beim jvc auch geht
Cyberjack

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von Cyberjack »

Geht auch am KDC-X7000DAB. Auch hier ist es die Telefonhörertaste zum Umschalten.

M.
metropolis
Beiträge: 83
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:06

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von metropolis »

Bleibt das dann so oder muss man das bei jedem Ein- und Ausschalten wieder aktivieren?
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Verstecktes Menü Kenwood DAB-Autoradios

Beitrag von andimik »

Bleibt nicht, sonst funktionieren einige Bedienelemente nicht, hab ich noch im Kopf. Aber ich hab seit 2 Jahren ein anderes Auto.
Antworten