LG Stylus 2

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
jug

Re: LG Stylus 2

Beitrag von jug » Di 1. Mai 2018, 16:31

Holdudieladio hat geschrieben: Ich habe das LG Stylus 2 gekauft und es ist leider für den Empfang schwächerer Sender ziemlich ungeeignet. Über DAB+ wie auch über UKW, der Empfänger ist einfach ziemlich "taub".
Starke Ortssender gehen aber problemlos.
Besorge dir einen Ohrhörerstecker, löte dort einen ~40 cm flexiblen Draht an den Masseanschluß des Steckers an und du hast einen recht guten Empfang.:hot: Über das Ohrhörerkabel ist der DAB+ Empfang wesentlich schlechter!

Holdudieladio

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Holdudieladio » So 6. Mai 2018, 18:04

Walker1024 hat geschrieben: (zwar statt 64 GB nur 59,5 GB, aber Hauptsache es funktioniert).
Bei "64 GB" sind immer nur 59,5 GB tatsächlich nutzbar.
Solche Abweichungen sind bei Speicherkarten, wie bei Festplatten auch,
leider immer vorhanden und kein Lese-Fehler.
Bei einer Festplatte, wo 500 GB draufsteht, sind auch nur 465 GB nutzbar,
bei 1 TB sind es 931 GB.

Wrzlbrnft

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Wrzlbrnft » Sa 12. Mai 2018, 12:57

Ich meine, vor längerer Zeit mal gelesen zu haben, dass das Stylus 2 auch in der Lage sein soll, DAB+-Aufnahmen in korrekter Geschwindigkeit abzuspielen. Ich habe es nun erstmals versucht, AAC+-Streams einiger DAB-Monitore abzuspielen - leider ohne Erfolg. Die Streams werden weiterhin in zu niedriger Geschwindigkeit wiedergegeben (Versucht mit VLC-Player und dem MX Player).

Hat jemand von euch das geschafft?

jug

Re: LG Stylus 2

Beitrag von jug » So 13. Mai 2018, 10:27

Empfang des RBB in der Mecklenburger Schweiz mit dem LG Stylus2. Entfernung zum Sender Pritzwalk 70 km. Als Antenne dient eine abgeschnittene Ohrhörerschnur von 38cm Länge.
[attachment 10981 DokumentBurgschlitz.jpg]

Holdudieladio

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Holdudieladio » So 13. Mai 2018, 19:26

jug hat geschrieben: Empfang des RBB in der Mecklenburger Schweiz mit dem LG Stylus2. Entfernung zum Sender Pritzwalk 70 km. Als Antenne dient eine abgeschnittene Ohrhörerschnur von 38cm Länge.
[attachment 10981 DokumentBurgschlitz.jpg]
Ich habe auch ein LG Stylus 2 und das Ding ist ziemlich empfangstaub.
Wenn du damit Empfang hast, muss der Sender schon mächtig stark rein kommen.

Bei FMscan/DABscan steht in der Tabelle bei Hohen Demzin was von 41 dB.
Der Empfang sollte also dort gerade noch regulär funktionieren.

UKW vs. DAB+

Re: LG Stylus 2

Beitrag von UKW vs. DAB+ » So 13. Mai 2018, 20:48

Wrzlbrnft hat geschrieben: Ich meine, vor längerer Zeit mal gelesen zu haben, dass das Stylus 2 auch in der Lage sein soll, DAB+-Aufnahmen in korrekter Geschwindigkeit abzuspielen. Ich habe es nun erstmals versucht, AAC+-Streams einiger DAB-Monitore abzuspielen - leider ohne Erfolg. Die Streams werden weiterhin in zu niedriger Geschwindigkeit wiedergegeben (Versucht mit VLC-Player und dem MX Player).

Hat jemand von euch das geschafft?
Ja richtig, das LG Stylus 2 (womit ich grade übrigens schreibe) kann aufgenommenes DAB+ in korrekter Geschwindigkeit abspielen.

Holdudieladio

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Holdudieladio » So 13. Mai 2018, 20:59

Hmm...also mit der Geschwindigkeit hat meins keine Probleme, nur oft mit dem Empfang, auf UKW und DAB+.

UKW vs. DAB+

Re: LG Stylus 2

Beitrag von UKW vs. DAB+ » So 13. Mai 2018, 21:54

Der Empfang ist echt ein Trauerspiel. Auf UKW (natürlich nicht wirklich wichtig) bricht der Empfang selbst von 25kW Frequenzen ab (wird leise) im fahrendem Auto.

Bei DAB+ ist es zwar besser aber trotzdem Mist. Ich liege hier grade auf dem Sofa am Aurich zugewandten Fenster und kann den Sender sehen. Trotzdem setzt der Empfang ab und zu aus, je nachdem wo ich das Smartphone hinlege auf den Tisch oder Sofa. Da ist der Empfang von meinem Sony XDR S40 und S41D selbst bei komplett eingezogener Antenne viel besser. Da bekomme ich keine aussetzer hin egal was ich mache oder wo ich mich im Haus aufhalte...

jug

Re: LG Stylus 2

Beitrag von jug » Mo 14. Mai 2018, 11:35

UKW vs. DAB+ hat geschrieben: Der Empfang ist echt ein Trauerspiel. Auf UKW (natürlich nicht wirklich wichtig) bricht der Empfang selbst von 25kW Frequenzen ab (wird leise) im fahrendem Auto.

Bei DAB+ ist es zwar besser aber trotzdem Mist. Ich liege hier grade auf dem Sofa am Aurich zugewandten Fenster und kann den Sender sehen. Trotzdem setzt der Empfang ab und zu aus, je nachdem wo ich das Smartphone hinlege auf den Tisch oder Sofa. Da ist der Empfang von meinem Sony XDR S40 und S41D selbst bei komplett eingezogener Antenne viel besser. Da bekomme ich keine aussetzer hin egal was ich mache oder wo ich mich im Haus aufhalte...
@UKW vs. DAB+
mich würde mal interessieren, was für Antenne ihr am Stylus2 für DAB+ nutzt? Ich hoffe doch keinen Kopfhörer oder Ohrhörer, dann braucht ihr euch auch nicht über den Empfang beschweren.

UKW vs. DAB+

Re: LG Stylus 2

Beitrag von UKW vs. DAB+ » Mi 16. Mai 2018, 22:01

jug hat geschrieben:
UKW vs. DAB+ hat geschrieben: Der Empfang ist echt ein Trauerspiel. Auf UKW (natürlich nicht wirklich wichtig) bricht der Empfang selbst von 25kW Frequenzen ab (wird leise) im fahrendem Auto.

Bei DAB+ ist es zwar besser aber trotzdem Mist. Ich liege hier grade auf dem Sofa am Aurich zugewandten Fenster und kann den Sender sehen. Trotzdem setzt der Empfang ab und zu aus, je nachdem wo ich das Smartphone hinlege auf den Tisch oder Sofa. Da ist der Empfang von meinem Sony XDR S40 und S41D selbst bei komplett eingezogener Antenne viel besser. Da bekomme ich keine aussetzer hin egal was ich mache oder wo ich mich im Haus aufhalte...
@UKW vs. DAB+
mich würde mal interessieren, was für Antenne ihr am Stylus2 für DAB+ nutzt? Ich hoffe doch keinen Kopfhörer oder Ohrhörer, dann braucht ihr euch auch nicht über den Empfang beschweren.
*Räusper*

Was denn sonst wenn kein Kopfhörer? Das Stylus 2 ist ein Smartphone mit dem man Musik über Kopfhörer hört. Mit speziellem frickelkram kann man bestimmt das Gras wachsen hören aber ich geh vom Normalen Anwender aus und der hört Radio dann über Kopfhörer und wenn nicht darüber dann über den Lautsprecher der eingebaut ist oder sogar Bluetooth Lautsprecher. Trotzdem ist dann die Antenne immer noch ein Kopfhörerkabel.

Wie soll ich das denn sonst machen? Auf dem Sofa liegend möchte ich Radio über Kopfhörer hören? Anders als den Kopfhörer in die dafür vorgesehene Buchse zu stecken geht es in dem Fall wohl nicht.

jug

Re: LG Stylus 2

Beitrag von jug » Do 17. Mai 2018, 11:40

@UKW vs. DAB+

Also, wenn du über das LG Stylus über Kopfhörer hören willst, bist du auf die bescheidene und je nach Hörer schwankende Empfangsleistung des Kabels angewiesen. Das ist so!

Du kannst aber statt des Kopfhörers/Ohrhörers auch ein angepaßtes Kabel (38 cm)an die Masse der Kopfhörerbuchse als Antenne anschließen! Damit hast du dann wesentlich besseren Empfang. Hören kann man über den Lautsprecher(nur für Sprache- z.B. DLF mit Abstrichen zu akzeptieren) Besser ist die Zuspielung zu einem Bluetooth-Lautsprecher im Wohnbereich, oder zu den PKW Lautsprechern auch über Bluetooth!
Wer in einem in door versorgten DAB+ Bereich wohnt, ist mit dieser DAB+ Empfänger Versorgung gut bedient. Über die IRT App hat man die Verbindung mit den Zusatzinformationen, die man dann durch anklicken in den Slideshow-Bildern auf dem Stylus 2 über die damit verlinkten Internetseiten erhält. EPG gibt es dazu und die Slideshow-Bilder sind gut zu sehen, da man ja das Smartphone auf dem Tisch/Sideboard in der Nähe des Sitzplatzes aufstellen kann!
Dieser DAB+ Empfang mit Smartphone würde theoretisch für die meisten der Hörer ausreichen. Installiert der Nutzer noch den Radioplayer.de dann schaltet die App bei DAB+ Empfang noch auf DAB um und spart Datenvolumen! beim im Auto -Empfang.

drahtlos

Re: LG Stylus 2

Beitrag von drahtlos » Do 17. Mai 2018, 12:59

Hat es schon mal jemand versucht mit einen Doppel-Klinkenadapter eine 38cm Antenne und gleichzeitig einen Kopfhörer anzuschliessen? Im übrigen bin ich sehr zufrieden mit meinen In-Ear Kopfhörern von Creative. Sender in 30km Entfernung funktionieren auch im Haus, jedoch nicht im Keller. Wo ich ein Problem habe sind EDV Geräte und andere Smartphones in der Nähe (WLAN/LTE).

jug

Re: LG Stylus 2

Beitrag von jug » Do 17. Mai 2018, 13:27

drahtlos hat geschrieben: Hat es schon mal jemand versucht mit einen Doppel-Klinkenadapter eine 38cm Antenne und gleichzeitig einen Kopfhörer anzuschliessen? Im übrigen bin ich sehr zufrieden mit meinen In-Ear Kopfhörern von Creative. Sender in 30km Entfernung funktionieren auch im Haus, jedoch nicht im Keller. Wo ich ein Problem habe sind EDV Geräte und andere Smartphones in der Nähe (WLAN/LTE).
An dem äußeren Anschluß der Kophörerbuchse ist der Empfängereingang angekoppelt. Man kann leider diesen "Antenneneingang" nicht von den beiden Polen des NF Weges abkoppeln.

Charly Angel

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Charly Angel » Do 17. Mai 2018, 15:28

Ich habe das LG Stylus 2 ebenfalls und habe einfach ein Klinkensteckerkabel als Antenne im Kopfhöreranschluss eingesteckt. Das LG Stylus 2 ist dann per Bluetooth mit dem Autoradio verbunden. Klappt wunderbar und der Empfang ist ebenfalls super, da ich das Kabel (ca. 80 cm Länge) quer über dem Amaturenbrett liegen habe. Das LG befindet sich dabei in einer Handyhalterung, die an der Windschutzscheibe, mittig, befestigt ist.

Wrzlbrnft

Re: LG Stylus 2

Beitrag von Wrzlbrnft » Fr 18. Mai 2018, 14:53

UKW vs. DAB+ hat geschrieben: Ja richtig, das LG Stylus 2 (womit ich grade übrigens schreibe) kann aufgenommenes DAB+ in korrekter Geschwindigkeit abspielen.
Mit welcher App spielst du die aufgenommenen DAB+-Daten denn ab, bzw. mit welcher Software / welchem Gerät hast du die DAB+-Files aufgenommen?

Antworten