Lidl Silvercrest SIRD 14

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Felix II
Beiträge: 423
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II »

Es ist aber so, dass immer mal wieder gerne eine der WLAN Boxen das Kommando übernehmen und dann als Hauptgerät fungiert.
Ich habe bei mir 3 SIRD per Multiroom verbunden. Ich habe die Festellung gemacht, das jenes Gerät welches man direkt bedient die "Führung" übernimmt und die anderen beiden folgen dann.
Wenn die WLAN Boxen dies ohne Zutun so machen (Führungsübernahme) wüsste ich nicht wie man das unterbinden könnte. Vielleicht die Gruppe mal neu aufbauen. Ansonsten das C3 bedienen (Programm abspielen oder so was) und das ganze sollte sich wieder zurückstellen.
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Luftwelle
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Apr 2019, 12:11

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Luftwelle »

Hallo
Leider ist das nicht so einfach.
Du schreibst, du hast 3 SIRD verbunden, also 3 Radios?
Die Gruppe habe ich schon x mal neu gemacht.
Mal neuen Namen vergeben ect.
Es ist so, dass das C3 zwar beim Einrichten das erste Gerät ist aber irgendwann ist es dann wieder einer der WLAN Lautsprecher.
Es nervt nur noch.

jug
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von jug »

Luftwelle hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 16:37
Hallo
Leider ist das nicht so einfach.
Du schreibst, du hast 3 SIRD verbunden, also 3 Radios?
Die Gruppe habe ich schon x mal neu gemacht.
Mal neuen Namen vergeben ect.
Es ist so, dass das C3 zwar beim Einrichten das erste Gerät ist aber irgendwann ist es dann wieder einer der WLAN Lautsprecher.
Es nervt nur noch.
Es wird in einer gebildeten Gruppe immer das Gerät zum Master, das du zuerst einschaltest oder ausschaltest! Du must die Gruppe also immer über das Silvercrest Radio ein/ausschalten und nicht über einen Lautsprecher! Schaltest du über den Lautsprecher direkt ein, ist der Lautsprecher Master und liefert das Programm. Am Lautsprecher kannst du aber nicht die Quelle Silvercrest Radio auswählen. Der Lautsprecher kann nur Internetradiosender oder aux in anliefern.
QTH : Rostock, Empfänger: HAMA DIT2000 mit TGN DAB -VV an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente + 2x Sperrfilter 5C und 11B; BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne an TGN DAB Vorverstärker; LG Sylus 2 Smartphone mit DAB+; Silvercrest SIRD 14 C2

dk5iah
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Dez 2019, 17:01

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von dk5iah »

Hi. Ich hab mir nun auch das D1 bei Lidl gekauft. Dazu den WLAN Adapter um alles auf die Anlage im Wohnzimmer zu bringen. Der Klang des Radios ist für die Funkbude mehr als Ok, kann aber mit dem Yamaha Reciver an den JBLs nicht mithalten, was ja klar ist. Was mir als Funkamateur aufgefallen ist, das Schaltnetzteil ist ordendlich verdrosselt und stört somit die Kurzwelle nicht. Ebenso hab ich bei DAB keine Aussetzer, wenn ich auf 2 Meter sende.

Nun aber zu meiner Frage. Wie kann ich es realisieren, dass ich im Wohnzimmer DAB höre, in der Funkbude beispielsweise Internet Radio. Ich hab es hinbekommen, dass in beiden Räumen das gleiche aus der gleichen Quelle läuft. Unterschiedliche Quellen oder verschiedene Programme aus der selben Quelle bekomm ich nicht hin. Ebenso bleibt der D1 nur Still, wenn ich die Lautstärke auf Null stelle. Also beispielsweise nutze ich den D1 als DAB Master um im Wohnzimmer DAB zu hören. In der Funkbude soll aber alles still bleiben.

Vielen Dank, Gruß Andy

Felix II
Beiträge: 423
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II »

Am Gerät in der Funkbude einen Klinkenstecker in den Kopfhörerausgang stecken, dann sind die Lautsprecher abgeschaltet.

Unterschiedliche Dinge abspielen geht mit der UNDOK-App, damit kannst du beide Geräte separieren und auf dem einen dieses und auf dem anderen jenes abspielen.
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Luftwelle
Beiträge: 7
Registriert: Di 9. Apr 2019, 12:11

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Luftwelle »

Nabend

Ich habe ein Problem mit meinem SIRD 14 D1 und Amazon Music. Es lief vorher, soviel dazu.

Ich versuche nun seit Stunden Music von Amazon zu streamen. Ich melde mich dazu über die App Undok, auch SilverCrest App versucht, über die Quelle Amazon Music an und log mich auch dann bei Amazon über die App ein.
Es werden mir nun auch sämtliche Inhalte dort angezeigt. Da wären z.B., Playlists, Genre, Radio usw., also eingelogt bin ich.
Klicke ich nun auf einen Song, so sehe ich noch das Cover in der App, auch Zwischenspeichern erscheint und auf einmal kommt die Meldung, dort wo vorher Zwischenspeichern stand,

"your account is being used on another device"

Ich habe im Amazon Account schon alle Geräte die mal Amazon Music genutzt haben gelöscht. Es sind 10 freie Slots vorhanden. Trotzdem kommt diese Meldung.

Auf meinen Smartphones und PC geht Amazon Music einwandfrei, nur nicht mehr am SIRD 14 D1, was ja Amazon unterstützt und auch vorher mal ging.

Jemand ein Plan?

Gruß

Das muß Kesseln
Beiträge: 879
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln »

Ja eventuell die Flatrate vergessen zu buchen, bzw das Radio einmal auf die Werkseinstellung zurück setzen!?

Bubi_
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Dez 2019, 16:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Bubi_ »

Hallo,
habe das SilverCrest SIRD 14 D1.
Wlan-Verbindung zum Home-Netzwerk ist vorhanden. Internetradio hören funktioniert.
Ich bekomme aber keine Verbindung mit der SilverCrest Smart-Audio App oder Undok App zum Radio, weil es im Wlan nicht sichtbar ist.
Laut Beschreibung:
Installieren Sie zuerst die SilverCrest Smart-Audio App. Beachten Sie, dass Smartphone bzw. Tablet-PC und Ihr Internet Radio im selben
WLAN-Netzwerk angemeldet sein müssen. Schalten Sie Ihr Internet Radio in der Betriebsart „Internet Radio“ ein und starten Sie die App. Die
App zeigt Ihnen beim ersten Start alle verfügbaren Internet Radios an. Wählen Sie das gewünschte Internet Radio aus der Liste aus,
um die App zu verwenden. Geben Sie bei Aufforderung der PIN Eingabe die aktuelle PIN ein.
So sollte es so funktionieren, geht aber nicht.

Radio ist nur kurz im Wlan zu sehen wenn ich es auf Werkseinstellungen zurücksetze und beim 1.Mal die Wlan-suche benutze.
Ist das Problem bekann, gibt es Abhilfe, oder mache ich was nicht richtig?
Auf Hilfe oder Vorschläge was ich machen kann wäre ich dankbar.
Gruß Bubi

abc
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:12

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von abc »

Bubi_ hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 17:06
Hallo,
habe das SilverCrest SIRD 14 D1.
Wlan-Verbindung zum Home-Netzwerk ist vorhanden. Internetradio hören funktioniert.
Ich bekomme aber keine Verbindung mit der SilverCrest Smart-Audio App oder Undok App zum Radio, weil es im Wlan nicht sichtbar ist.
Laut Beschreibung:
Installieren Sie zuerst die SilverCrest Smart-Audio App. Beachten Sie, dass Smartphone bzw. Tablet-PC und Ihr Internet Radio im selben
WLAN-Netzwerk angemeldet sein müssen. Schalten Sie Ihr Internet Radio in der Betriebsart „Internet Radio“ ein und starten Sie die App. Die
App zeigt Ihnen beim ersten Start alle verfügbaren Internet Radios an. Wählen Sie das gewünschte Internet Radio aus der Liste aus,
um die App zu verwenden. Geben Sie bei Aufforderung der PIN Eingabe die aktuelle PIN ein.
So sollte es so funktionieren, geht aber nicht.

Radio ist nur kurz im Wlan zu sehen wenn ich es auf Werkseinstellungen zurücksetze und beim 1.Mal die Wlan-suche benutze.
Ist das Problem bekann, gibt es Abhilfe, oder mache ich was nicht richtig?
Auf Hilfe oder Vorschläge was ich machen kann wäre ich dankbar.
Gruß Bubi
siehe hier Seite 23 bis 25
Berlin, PYR Telecolumbus Kabelanschluss, DVB-T2, DAB+

Bubi_
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Dez 2019, 16:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Bubi_ »

abc hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 17:18
siehe hier Seite 23 bis 25
Habe ich natürlich gelesen, aber kann als Neuling keine PN an TTC schreiben
-> Neue Nachricht erstellen
"Leider bist du nicht berechtigt, diese Funktion zu nutzen. Du hast dich vermutlich erst vor kurzem registriert und musst dich noch mehr an Diskussionen im Board beteiligen, damit du diese Funktion nutzen kannst."
Deshalb etwas Konversation.
Gruß Bubi

Das muß Kesseln
Beiträge: 879
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln »

Bubi_ hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 07:23
abc hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 17:18
siehe hier Seite 23 bis 25
Habe ich natürlich gelesen, aber kann als Neuling keine PN an TTC schreiben
-> Neue Nachricht erstellen
"Leider bist du nicht berechtigt, diese Funktion zu nutzen. Du hast dich vermutlich erst vor kurzem registriert und musst dich noch mehr an Diskussionen im Board beteiligen, damit du diese Funktion nutzen kannst."
Deshalb etwas Konversation.
Gruß Bubi
Moin such mal in den Einstellungen nach ein Software Updates. Am besten das Radio dazu per LAN Kabel verbinden. Dann sollte es auch wieder laufen. Es steht wahrscheinlich für jeden das letzte Update aus der Zeit wo TTC es eingestellt hat zu Verfügung.
Nach dem Update wieder auf Werkseinstellungen setzen damit alles reibungslos funktioniert.

Bubi_
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Dez 2019, 16:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Bubi_ »

Wlan ansich funktioniert ja.
Radio sagt bei Software Update -> ist bereits aktuell.
Firmware:
ir-mmi-FS2026-0500-0688_V2.13.19c.EX72618-1RC14

Frohe Weihnachten

Felix II
Beiträge: 423
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II »

Hi Bubi. Du kannst ja mal versuchen dein Sird über die interne IP-Adresse anzusprechen. Das sollte auf jeden Fall funktionieren. Selbige rausfinden geht so:

Menü, Systemeinstellungen,Interneteinstellungen,Einstellungen anzeigen. Dann "Pfeil-nach-unten"-Taste im Steuerkreuz drücken bis die IP-Adresse erscheint. Bei mir ist es die 192.168.0.19.

Wenn Du deine rausgefunde IP-Adresse nun oben im Browser eintippst solltest du auf dem Radio landen.

Prüfe nun noch die Adressen deines Handys (vom PC auch gleich noch), die sollte an den ersten drei Stellen identisch sein mit dem des SIRD.
Als Beispiel
Radio 192.168.0.19
Handy 192.168.0.32
PC 192.168.0.12

Sollten da Unregelmäßigkeiten auftreten ist es klar das sich die Geräte untereinander nicht finden (können).
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Bubi_
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Dez 2019, 16:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Bubi_ »

Felix II hat geschrieben:
Sa 28. Dez 2019, 09:33
Hi Bubi. Du kannst ja mal versuchen dein Sird über die interne IP-Adresse anzusprechen. Das sollte auf jeden Fall funktionieren.
Hallo Felix II,
das funktioniert über den Browser.
Das ist auch nicht das Problem, sondern die Verbindung zur App.
Die SSID des Radios wird im WLAN nicht angezeigt und damit kann ich es auch nicht mit Handy/Tablet im WLAN verbinden und die App benutzen.
Gruß Bubi_
Dateianhänge
506A3787-E674-4E91-AC6F-A8465822E3D0.jpeg

Felix II
Beiträge: 423
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II »

Hä ? Ein WLAN hat eine SSID (der Name des WLANs), aber doch nicht das Radio selbst.

Das SIRD sollte ganz normal mit dem heimischen Netzwerk verbunden sein und daraufhin findet die UNDOCK-App das Radio mit seinem (Friendly)-Namen.

Was du da oben gepostet hast ist der völlig falsche Menüpunkt.
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

Antworten