Lidl Silvercrest SIRD 14

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Winterkönig
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » So 30. Dez 2018, 10:50

Habe jetzt auch mal ein Problem mit den neuen Silvercrest D1 immer wenn ich am Radio auf das Portal von Frontier Silicon zugreifen will um einen Sender von meiner Favoritenliste hören möchte heist es immer "nicht regestriert". Obwohl ich dass Radio regestriert habe und gestern ja auch noch ging bzw. heute früh. Alle anderen Radios die ich auch regestriert haben gehen ohne Probleme.

Auch eine Ent-Synchronieserung und neu regestrieren brachte nicht viel. Auch ein zurücksetzten des Radios auf Werkseinstellung mit neuerlichen regestrieren half nichts. Erst kamm meine Favoritenliste und beim wiederholten anwählen heist es wieder "nicht regestriert".

Kennt irgendwer noch so ein Problem?
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

Winterkönig
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » So 30. Dez 2018, 10:58

Gerade ging es wieder und ich konnte einen Sender auswählen. Aber danach heißt es wieder nicht regestriert. Kan es am Portal auch selbst liegen?
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

pomnitz26
Beiträge: 539
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von pomnitz26 » So 30. Dez 2018, 11:42

Das liegt nicht an dir. Nicht registriert steht bei mir auch. Die Geräte fressen sich sogar fest. Mit Glück klappt es auch mal. Da wird wohl die Verbindung zum Server sehr gut ausgelastet sein. Das ist so eine Sache wo auch die schnellste Internetverbindung nichts nutzt.

Über die Fritz Box wo ich die selben Streams abgespeichert habe geht Umschalten ohne Verzögerung. Das ist dann bei "Meine Musik" zu finden.

Winterkönig
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » So 30. Dez 2018, 11:57

Danke. Dann bin ich ja beruhigt.
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

pomnitz26
Beiträge: 539
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von pomnitz26 » So 30. Dez 2018, 12:07

Die Webseite lässt sich aber auch nur sehr träge aufrufen.

delicious
Beiträge: 75
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » So 30. Dez 2018, 12:10

das kommt irgendwie in letzter Zeit öfter mal vor, das die Verbindung zum Server extrem verzögert.. "nicht registriert" habe ich zwar noch nie gesehen, aber wenns ganz extrem ist mal ein Network Timeout, hin und wieder dauert das Verbinden und der Start des Streams ziemlich lange. normalerweise geht das ja richtig fix..

ich denke mal, da wurden die letzten Jahre weltweit recht viele Radios verkauft, die sich mit dem FS-Portal verbinden möchten..
györgy hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 04:41
györgy hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 10:34
Nachdem es am Anfang gut aussah, ist das eine Gerät jetzt doch nach einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Ich werde mal die Plätze der beiden Geräte tauschen, um zu sehen, ob es am schwächeren WLAN-Empfang liegt.
Nach dem Standorttausch der Geräte sind beide auch nach Stunden im Standby noch per App erreichbar.

Ich habe fast den Verdacht, dass die Geräte nicht gleichwertig sind. Das Gerät, das auch bei weiter entferntem WLAN-Signal durchgängig erreichbar ist, zeigt mir beim DAB-Fernempfang aus Tschechien an exakt derselben Position nur 1 Minute später eine höhere Signalqualität an.
teste es doch mal mit LAN-Kabel.. LAN anstatt WLAN würde ich ja nach Möglichkeit immer vorziehen.
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

Winterkönig
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » So 30. Dez 2018, 12:29

Network Timeout hatte ich heute bei der Anforderung eines neuen Kennwort zur regestrierung.
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

Das muß Kesseln
Beiträge: 377
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln » So 30. Dez 2018, 14:48

pomnitz26 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 11:42
Das liegt nicht an dir. Nicht registriert steht bei mir auch. Die Geräte fressen sich sogar fest. Mit Glück klappt es auch mal. Da wird wohl die Verbindung zum Server sehr gut ausgelastet sein. Das ist so eine Sache wo auch die schnellste Internetverbindung nichts nutzt.

Über die Fritz Box wo ich die selben Streams abgespeichert habe geht Umschalten ohne Verzögerung. Das ist dann bei "Meine Musik" zu finden.
Kann man seine Favoriten auch auf einen USB Stick speichern diesen am Router hängen und eine Adresse hinzufügen zum Abspielen? Ansonsten hätte ich das ganz gerne mal Erläutert bekommen wie das geht. Herzlichen Dank. Kenne das mit den nicht registriert in der Fav Liste obwohl es registriert ist.

delicious
Beiträge: 75
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » So 30. Dez 2018, 15:12

Das muß Kesseln hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 14:48
Kann man seine Favoriten auch auf einen USB Stick speichern diesen am Router hängen und eine Adresse hinzufügen zum Abspielen? Ansonsten hätte ich das ganz gerne mal Erläutert bekommen wie das geht.
was für einen Router hast du denn?
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

pomnitz26
Beiträge: 539
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von pomnitz26 » So 30. Dez 2018, 15:50

Das muß Kesseln hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 14:48
pomnitz26 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 11:42
Das liegt nicht an dir. Nicht registriert steht bei mir auch. Die Geräte fressen sich sogar fest. Mit Glück klappt es auch mal. Da wird wohl die Verbindung zum Server sehr gut ausgelastet sein. Das ist so eine Sache wo auch die schnellste Internetverbindung nichts nutzt.

Über die Fritz Box wo ich die selben Streams abgespeichert habe geht Umschalten ohne Verzögerung. Das ist dann bei "Meine Musik" zu finden.
Kann man seine Favoriten auch auf einen USB Stick speichern diesen am Router hängen und eine Adresse hinzufügen zum Abspielen? Ansonsten hätte ich das ganz gerne mal Erläutert bekommen wie das geht. Herzlichen Dank. Kenne das mit den nicht registriert in der Fav Liste obwohl es registriert ist.
Teltarif ließt wohl hier mit.
Genau das beschreibt meinen Fall.
https://mobil.teltarif.de/fritz-fon-mus ... e=18521725
Die Idee mit den Streams auf dem Stick werde ich aber mal ausprobieren. Das funktioniert auf allen UPNP Geräten also auch auf dem Receiver oder TV Gerät.

Das muß Kesseln
Beiträge: 377
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln » So 30. Dez 2018, 19:18

pomnitz26 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 15:50
Das muß Kesseln hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 14:48
pomnitz26 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 11:42
Das liegt nicht an dir. Nicht registriert steht bei mir auch. Die Geräte fressen sich sogar fest. Mit Glück klappt es auch mal. Da wird wohl die Verbindung zum Server sehr gut ausgelastet sein. Das ist so eine Sache wo auch die schnellste Internetverbindung nichts nutzt.

Über die Fritz Box wo ich die selben Streams abgespeichert habe geht Umschalten ohne Verzögerung. Das ist dann bei "Meine Musik" zu finden.
Kann man seine Favoriten auch auf einen USB Stick speichern diesen am Router hängen und eine Adresse hinzufügen zum Abspielen? Ansonsten hätte ich das ganz gerne mal Erläutert bekommen wie das geht. Herzlichen Dank. Kenne das mit den nicht registriert in der Fav Liste obwohl es registriert ist.
Teltarif ließt wohl hier mit.
Genau das beschreibt meinen Fall.
https://mobil.teltarif.de/fritz-fon-mus ... e=18521725
Die Idee mit den Streams auf dem Stick werde ich aber mal ausprobieren. Das funktioniert auf allen UPNP Geräten also auch auf dem Receiver oder TV Gerät.
Danke. Das werde ich auch mal mit meinen B593 Huawei Router testen. Dort gibt es auch den Mediaserver Punkt im der Polnischen Firmware.

györgy
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von györgy » Mi 2. Jan 2019, 14:34

delicious hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 12:10
das kommt irgendwie in letzter Zeit öfter mal vor, das die Verbindung zum Server extrem verzögert.. "nicht registriert" habe ich zwar noch nie gesehen, aber
györgy hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 04:41
györgy hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 10:34
Nachdem es am Anfang gut aussah, ist das eine Gerät jetzt doch nach einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Ich werde mal die Plätze der beiden Geräte tauschen, um zu sehen, ob es am schwächeren WLAN-Empfang liegt.
Nach dem Standorttausch der Geräte sind beide auch nach Stunden im Standby noch per App erreichbar.

Ich habe fast den Verdacht, dass die Geräte nicht gleichwertig sind. Das Gerät, das auch bei weiter entferntem WLAN-Signal durchgängig erreichbar ist, zeigt mir beim DAB-Fernempfang aus Tschechien an exakt derselben Position nur 1 Minute später eine höhere Signalqualität an.
teste es doch mal mit LAN-Kabel.. LAN anstatt WLAN würde ich ja nach Möglichkeit immer vorziehen.
Leider kann ich nur das Gerät mit LAN-Kabel verbinden, das jetzt schon keine Probleme macht. Ich möchte keine Kabel durch die ganze Wohnung verlegen.

Aber selbst da ist ein deutlicher Unterschied zu spüren. Die Internetradiosender sind jetzt auf Knopfdruck da und benötigen praktisch keine Ladezeit mehr.

TTC
Beiträge: 7
Registriert: Di 8. Jan 2019, 09:24

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von TTC » Di 8. Jan 2019, 09:40

Hallo zusammen,

wir möchten uns kurz vorstellen, wir sind der Hersteller des von LIDL vertriebenen Radios SilverCrest SIRD 14 D1.
Es freut uns zu hören, dass die Internetradios der SIRD Serie gut bei Euch ankommen.

Das von User "abc" und "györgy" beschriebene Problem der teilweisen "Unsichtbarkeit" im Netz, obwohl das Radio einen Stream abspielt, ist bekannt und wir arbeiten bereits an einer Lösung.

Bei Interesse könnte ich den betroffenen Usern ein Firmwareupdate mit einem Bugfix diesbezüglich zur Verfügung stellen. Hierzu würde ich die jeweilige MAC Adresse des Radios, sowie den aktuellen Firmwarestand benötigen. (Ablesbar unter "Menü" --> "Systemeinstellungen" --> "Interneteinstellungen" bzw. "Info"). Nach Freischaltung der MAC Adresse steht den Benutzern dann ein OTA Update ur Verfügung.
Sendet mir einfach die Infos per PN zu.


Grüße,
TTC

Japhi
Beiträge: 173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Bochum-Innenstadt
Kontaktdaten:

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Japhi » Di 8. Jan 2019, 09:51

Herzlich Willkommen!
Ich besitze das SIRD14 C3, was bis zum letzten Update problemlos lief. Danach gab es folgende Probleme:

- Netzwerktimeout
- Es werden Internetsender nicht gefunden oder nur nach langer Wartezeit abgespielt, die Netzwerkverbindung ist in Ordnung
- Die UKW-Abstimmung ist sehr verzögert, das lief vorher butterweich
- Auch bei den Internetsendern ist das durchscrollen sehr stockend geworden
- Gerät startet sich zwischendurch neu, wenn ich es z.B. mit den oben genannten Dingen überfordere.

Vielleicht wird das bei einem neuen Update berücksichtigt. Hat noch jemand die Probleme, gerade die bei der UKW-Abstimmung?
QTH: Bochum-Innenstadt (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

DF8NZ (MAK)
Beiträge: 9
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:01

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von DF8NZ (MAK) » Di 8. Jan 2019, 11:23

@TTC

Prima, ich hätte auch ein paar Beobachtungen zu den Lidl Silvercrest-Produkten:

Bei den älteren SIRD 14 Cx Radios überspringt man oft die einzelnen Menüpunkte mit dem rechten Auswahlrad (Optokoppler?). Gibt es da eine Modifikation dazu?

Beim neuen D1 Modell ist der Klang schlechter als bei den Cx Modellen, die Höhen fehlen. Auch kann man beim Equalizer bei "Meine Eqalizer-Einstellungen" nur bis max. 10 auswählen bei Bässen und Höhen. Bei den Cx Modellen geht es bis 14.

Zum SMRA5.0A1:
Hier wird die Titelanzeige bei Internet-Stationen bei der Silvercrest-App und auch bei der Undock-App nicht aktualisiert. Es bleibt der erste angezeigte Titel nach dem Einschalten stehen. Dieses Problem gab es am Anfang der 14Cx Modelle auch und wurde dann mit einem Update behoben, wenn ichmich richtig erinnere. Die aktuelle Firmware bei mir ist
ir-mmi-FS2026-0500-0488_V2.12.8.EX68054-2RC4
Es scheint auch keine neuere Verion zu geben.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinen Lidl-Silvercrest SIRD Modellen.
73, Bernhard

Antworten