Lidl Silvercrest SIRD 14

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
abc
Beiträge: 9
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:12

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von abc » Do 27. Dez 2018, 09:45

Mein neues D1 ist nur wenn es neu eingeschaktet ist per App erreichbar, dann von der App nicht mehr aufrufbar und auch die Oberfläche des Gerätes ist im Browser nicht mehr aufrufbar. Bei den verbundenen Wlan Geräten wird es in der Fritzbox angezeigt und auch Internetradio geht tadellos bei Bedienung am Gerät.
Per App ist erst nach dem Stromlos machen und Neustart für begrenzte Zeit eine Bedienung möglich.
Bei meinem C1 gibt es diese Probleme nicht.
Berlin, PYR Telecolumbus Kabelanschluss, DVB-T2, DAB+

györgy
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von györgy » Do 27. Dez 2018, 10:57

Das Problem habe ich auch bei einem meiner zwei Geräte. Die Küche ist meist sehr bald nach dem Ausschalten "weg", das Wohnzimmergerät bleibt auch im Standby länger verfügbar.

delicious
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Do 27. Dez 2018, 11:55

Hm, eigentlich soll das Verhalten doch bestimmt nicht so sein. Bei meinen SIRD 14 C2 und C3 kann ich jederzeit darauf zugreifen, ist doch der Sinn der Fernsteuerung, gerade wenn man das Gerät aus dem Standby holen will. Und das geht über die "Undok"-App, mit dem Win7-PC und "FSRadio-Remote" und sogar mit meinem Asbach-Uralt-Symbian-Nokia N8 und "FS-Radio".

Vielleicht ja ein Software-Fehler?
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

andimik
Beiträge: 737
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von andimik » Do 27. Dez 2018, 12:25

Danke für den Hinweis mit der App. Ich habe es vorher über die Homepage des D1 probiert, aber da kann man nur wenig damit anfangen.

Leider geht mein einziges DAB Paket nur 1 Meter weiter und das auch nur lückenhaft, am Nachttischkästchen hab ich nur UKW, was aber nicht so schlimm ist.

delicious
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Do 27. Dez 2018, 13:01

ja, mit dem Radio eigenen Webinterface kann man nicht viel anfangen, nur ein paar Konfigurationsmöglichkeiten.. die Firmwareversion und die Radio ID ist auch ablesbar. :)

aber grundsätzlich sollte das Webinterface immer erreichbar sein, auch im Standby..

einmal mit http://..IP../web/index.html das Webinterface und
mit http://..IP../fsapi/GET/undsoweiter die Frontier Silicon API (xml)

also entweder ein Fehler der Software oder ein Konfigurationsproblem?

bei >Network Setting gibts noch den Punkt >Keep network connected
bei mir auf >>enabled
andimik hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 12:25
Leider geht mein einziges DAB Paket nur 1 Meter weiter und das auch nur lückenhaft, am Nachttischkästchen hab ich nur UKW, was aber nicht so schlimm ist.
vielleicht würde eine externe Antenne weiterhelfen? in meine C2 und C3 habe ich Antennenbuchsen eingebaut.. ist aber auf eigenes Risiko, wegen der dann wegfallenden Garantie..
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

jug
Beiträge: 78
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von jug » Do 27. Dez 2018, 13:43

Wer immer mit der undok App auf sein Radio zugreifen will, muss das WLAN auch immer angeschaltet haben! WLAN STANDBY an.
QTH : Rostock, Empfänger: HAMA DIT2000 mit TGN DAB -VV an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente + 2x Sperrfilter 5C und 11B; BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne an TGN DAB Vorverstärker; LG Sylus 2 Smartphone mit DAB+; Silvercrest SIRD 14 C2

delicious
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Do 27. Dez 2018, 14:05

nun ja, schwer zu sagen, obs daran liegt.. das müssen die betreffenden User mal prüfen und testen...

gerade wegen der Aussage:
abc hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 09:45
Mein neues D1 ist nur wenn es neu eingeschaktet ist per App erreichbar, dann von der App nicht mehr aufrufbar und auch die Oberfläche des Gerätes ist im Browser nicht mehr aufrufbar. Bei den verbundenen Wlan Geräten wird es in der Fritzbox angezeigt und auch Internetradio geht tadellos bei Bedienung am Gerät.
Per App ist erst nach dem Stromlos machen und Neustart für begrenzte Zeit eine Bedienung möglich.
Bei meinem C1 gibt es diese Probleme nicht.
das klingt danach, als wäre es ja in Betrieb und es geht dann trotzdem nicht mehr..
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

jug
Beiträge: 78
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:36

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von jug » Do 27. Dez 2018, 17:01

delicious hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 14:05
nun ja, schwer zu sagen, obs daran liegt.. das müssen die betreffenden User mal prüfen und testen...
gerade wegen der Aussage:
abc hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 09:45
Mein neues D1 ist nur wenn es neu eingeschaktet ist per App erreichbar, dann von der App nicht mehr aufrufbar und auch die Oberfläche des Gerätes ist im Browser nicht mehr aufrufbar. Bei den verbundenen Wlan Geräten wird es in der Fritzbox angezeigt und auch Internetradio geht tadellos bei Bedienung am Gerät.
Per App ist erst nach dem Stromlos machen und Neustart für begrenzte Zeit eine Bedienung möglich.
Bei meinem C1 gibt es diese Probleme nicht.
das klingt danach, als wäre es ja in Betrieb und es geht dann trotzdem nicht mehr..
Nach Neustart und Internetradiobetrieb ist das WLAN ohne standby an noch eine gewisse Zeit aktiv und wird dann automatisch abgeschaltet.
QTH : Rostock, Empfänger: HAMA DIT2000 mit TGN DAB -VV an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente + 2x Sperrfilter 5C und 11B; BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne an TGN DAB Vorverstärker; LG Sylus 2 Smartphone mit DAB+; Silvercrest SIRD 14 C2

delicious
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Do 27. Dez 2018, 20:31

na klar, ich habs nur so verstanden, das WLAN aktiv ist, weil ja auch Internetradio läuft.. und trotzdem geht der Zugriff nach einiger Zeit nicht mehr.
das müssen dann die Betroffenen präzisieren.. ich selber habe das Problem ja nicht.
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

györgy
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von györgy » Do 27. Dez 2018, 22:11

Bei mir waren beide Geräte auf Wlan an im Standby voreingestellt. Nachdem ich diese Einstellungen jetzt noch einmal bestätigt habe, funktioniert es. Warum auch immer.

Danke für den Tipp.

abc
Beiträge: 9
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:12

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von abc » Fr 28. Dez 2018, 16:31

also zur Präzision, am Gerät geht alles, auch Internetradio läuft, nach einiger Zeit geht der Zugriff per App nicht mehr, auch nicht wenn das Internetradio die ganze Zeit einen Internetsender spielt. Zugriff per App geht dann erst wieder, wenn das Radio stromlos (nicht Stand By) ist und dann wieder abgeschaltet wird....bis es dann irgendwann ( ca 30 min) wieder nicht mehr per App erreichbar ist
Berlin, PYR Telecolumbus Kabelanschluss, DVB-T2, DAB+

delicious
Beiträge: 102
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von delicious » Fr 28. Dez 2018, 23:14

hattest du das auch schon mal versucht?
györgy hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 22:11
Bei mir waren beide Geräte auf Wlan an im Standby voreingestellt. Nachdem ich diese Einstellungen jetzt noch einmal bestätigt habe, funktioniert es. Warum auch immer.
vielleicht hilfts ja bei dir auch!?
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

györgy
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von györgy » Sa 29. Dez 2018, 10:34

Nachdem es am Anfang gut aussah, ist das eine Gerät jetzt doch nach einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Ich werde mal die Plätze der beiden Geräte tauschen, um zu sehen, ob es am schwächeren WLAN-Empfang liegt.

Winterkönig
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » Sa 29. Dez 2018, 13:43

Also ich habe keine Probleme mit der App Steuerung. Habe auch nichts besonderes eingestellt.
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

györgy
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von györgy » So 30. Dez 2018, 04:41

györgy hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 10:34
Nachdem es am Anfang gut aussah, ist das eine Gerät jetzt doch nach einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Ich werde mal die Plätze der beiden Geräte tauschen, um zu sehen, ob es am schwächeren WLAN-Empfang liegt.
Nach dem Standorttausch der Geräte sind beide auch nach Stunden im Standby noch per App erreichbar.

Ich habe fast den Verdacht, dass die Geräte nicht gleichwertig sind. Das Gerät, das auch bei weiter entferntem WLAN-Signal durchgängig erreichbar ist, zeigt mir beim DAB-Fernempfang aus Tschechien an exakt derselben Position nur 1 Minute später eine höhere Signalqualität an.

Antworten