Lidl Silvercrest SIRD 14

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Habakukk
Beiträge: 357
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Habakukk » Mo 26. Nov 2018, 21:44

andimik hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 21:26
UKW Empfang ein Wahnsinn (kein Vergleich zu einem modifizieren Degen am gleichen Ort) *
Das musst du mir beweisen, sonst glaube ich dir das nicht!

andimik
Beiträge: 210
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von andimik » Mo 26. Nov 2018, 22:45

Danke! Ja geht.

Und die Türken und die Griechen werden mit Slideshow wiedergegeben. Das geht am PC nicht mit jedem Programm.

andimik
Beiträge: 210
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von andimik » Mo 26. Nov 2018, 23:36

Ich werde die Internetfunktion nicht nutzen.

Aber Amazon ist im Hauptmenü zum Auswählen.

Software Version ist

ir mmi FS2026 0500 06 88 V2. 13.14c.EX71277 1RC7

Felix II
Beiträge: 76
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Felix II » Di 27. Nov 2018, 13:22

Irgendwas ist ja immer. Kann es

-bei über 100 Titeln in einem Ordner auf dem USB-Stick Zufallswiedergabe ?
-wenn man zuletzt auf mp3 war und hat Musik abgespielt und schaltet es aus und wieder ein sofort beim zuletzt gespielten Titel von alleine die Musikwiedergabe wieder aufnehmen/starten ?
mfG: Felix II

[hr]

ein Ponyhof ist kein Ponyhof.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

hurgler
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:50

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von hurgler » Mi 12. Dez 2018, 12:01

Hallo,

aufgrund Eurer positiven Berichte habe ich auch eins bei ebay gekauft. Ein SIRD 14 C3.
Jetzt weiss ich nur nicht ob ich verarscht wurde oder mich blöd anstelle. Angeblich hat vorher alles funktioniert. Es scheint auch technisch alles zu klappen. Ich kann einen DAB Sender einstellen, sehe Logo und Lied. Ich kann per UPNP aufs LAN zugreifen und sehe Lied, ich kann auf Internetradio zugreifen und es zeigt auch Logo und Titel an.
Aber es kommt kein Ton. Die Lautstärke ist ok eingestellt. Es steckt nichts im Kopfhörerausgang. Und es kommt trotzdem nichts.
Beim Einschalten knacken die Lautsprecher allerdings kurz. Auch die Gegenprobe mit Kopfhörer bringt nichts.
Anleitung habe ich online nur eine für das C2 gefunden. Aber ich denke von mir eigentlich nicht, dass ich so ein Technik Honk bin, dass ich da irgendwas komplett falsch mache. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch auch schon so ein Problem gehabt oder es gibt tatsächlich einen Trick dass man was hört (und ich doch ein Honk bin). Ich halte es halt für unwahrscheinlich, dass ausgerechnet der Verstärker futsch ist, alles andere aber geht.

Gruss,
Hurgler

Das muß Kesseln
Beiträge: 224
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 12. Dez 2018, 12:49

Versuche mal wenn vorhanden an einen anderen Radio oder Anlage mit Aux in ob dann was kommt. Wenn ja könnte die Endstufe eventuell defekt sein am Gerät. Dann kann es nur so Betrieben werden. Eventuell auch mal ein Werksreset machen.

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 300
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Chief Wiggum » Mi 12. Dez 2018, 13:10

Da wird wohl das Radio eine Macke haben. Versuchen, das Geld wiederzubekommen.
Wenn auch der Lautsprecher am Kopfhörerausgang keinen Ton bringt, wird es sicher auch keinen Ton bringen, wenn ein externes Gerät angeschlossen wird @ Kessel
https://www.senderfotos-bb.de - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL USB-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Magnetfuss @ Albrecht DR57

Das muß Kesseln
Beiträge: 224
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln » Mi 12. Dez 2018, 13:20

Also mir ist selbst schon bei einen Billig Dab+ Gerät die Endstufe durchgebrannt. Hatte nämlich ein falsches Netzteil erwischt. So bringt es auch kein Ton mehr nur per Aux an anderen Radios. Deshalb habe ich das auch geschrieben. Aber @Chief hat recht versuche das Geld wieder zu bekommen.

Austria MV
Beiträge: 60
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Austria MV » Mi 12. Dez 2018, 17:35

Hat schon jemand die neueste Version D intensiv getestet ?

Hat es bei DAB Einzelkanalsuche ?
Antenne fix verbaut oder abnehmbar ?
Wirklich nur 10 Favoritenspeicher bei DAB ?
....
Gibt es irgendwo eine brauchbare Datenbank welche Funktionen vershiedene Radios unterstützen?

hurgler
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:50

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von hurgler » Do 13. Dez 2018, 17:36

@Kessel...
einen Werksreset habe ich schon gemacht. Keine Änderung.
Einen AUX OUT hat mein Gerät nicht. Einen Line IN und einen Kopfhörerausgang. Mehr gibt es nicht hinten (ok USB und LAN noch).
Ich glaube auch dass das beste ist, das Geld zurück zu bekommen. Aber das gestaltet sich derzeit auch etwas schwierig.

Gibt es signifikante Unterschiede zwischen SIRD 14 C3 und SIRD 14 C4? Und gegenüber dem Neuen D Modell?

Austria MV
Beiträge: 60
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Austria MV » Do 13. Dez 2018, 18:53

Das D Modell hat Lautsprecher nach vorne.
Line Out Ausgang für externen Verstärker oder Stereoanlage.
Vermutlich Unterstützung weiterer Musikdienste...
Zuletzt geändert von Austria MV am So 16. Dez 2018, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

DX-Matze
Moderator
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Aug 2018, 11:44

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von DX-Matze » So 16. Dez 2018, 17:27

Ich werde mir morgen das SIRD 14 D1 im Lidl gönnen, und entsprechend berichten.
Das SIRD 14 C2 reiche ich in der Familie weiter.
QTH: JN49NI - Obrigheim - "Kleiner Odenwald"

pomnitz26
Beiträge: 347
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von pomnitz26 » So 16. Dez 2018, 19:38

Hier nochmal der Link
Mir wird noch daneben ein C3 für 84,99€ angezeigt.

Ein 3,5" Display wäre schön. Leider wird nirgends verraten wie groß es ist.

Das muß Kesseln
Beiträge: 224
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Das muß Kesseln » Mo 17. Dez 2018, 13:15

Ich habe eins gekauft. Positiv endlich Slideshow und auch Manuelle Suche im Dab+ Modus. Also 5A - 13F auch der Empfänger ist gut. Mehr brauche ich nicht vollständig zufrieden.

Winterkönig
Beiträge: 80
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:27
Wohnort: Amberg / Oberpfalz

Re: Lidl Silvercrest SIRD 14

Beitrag von Winterkönig » Mo 17. Dez 2018, 13:26

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:15
Ich habe eins gekauft. Positiv endlich Slideshow und auch Manuelle Suche im Dab+ Modus. Also 5A - 13F auch der Empfänger ist gut. Mehr brauche ich nicht vollständig zufrieden.
Schaue heute Abend auch mal zum Lidl.
Geräte: Auna Gaga, Dual IR6S, Avox Indio Color, Hama IR50, Phillips DA9011, Auna iAdapt 320,
AEG DAB 4130, Technisat Techniradio 1

Antworten