DAB Bundesmux Programmbelegung

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
freiwild
Beiträge: 60
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:54

Re: DAB Bundesmux Programmbelegung

Beitrag von freiwild »

maroon6 hat geschrieben:
Di 2. Feb 2021, 07:54
Und in Weilburg, Limburg, Diez und Nassau wird es bestimmt niemals weitere Bundesmux-Sender geben.
Vom Sender Diez-Geisenberg senden bereits die Muxe von hr und SWR. Warum nicht auch perspektivisch der Bundesmux?

zerobase now
Beiträge: 2050
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: DAB Bundesmux Programmbelegung

Beitrag von zerobase now »

Vermutlich weil kein Geld dafür da ist. Der Ausbau ist ja erstmal gestoppt und ob es irgendwann mal kommt, ist eher fraglich.

Jelvert
Beiträge: 207
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: DAB Bundesmux Programmbelegung

Beitrag von Jelvert »

maroon6 hat geschrieben:
Do 21. Jan 2021, 09:00
Na ja, da kommt wohl noch mehr an Einsparung, auch beim Programm. ERF Pop steht ja seit 1,5 Jahren komplett auf dem Prüfstand
Wir setzen auf DAB+ als bundesweit empfangbare Technologie und sind damit für Sie einfach und in bester Qualität zu hören. In diese Technologie investieren wir und haben daher eine Kostensteigerung. Zwangsläufig müssen andere Wege abgeschaltet werden. Daher ist unser Sender ERF plus zum 30.4. nicht mehr über Astra Satellit zu empfangen. Wechseln Sie bitte auf DAB+, Internetradio oder App. Die entsprechende Anpassung für unseren Sender ERF Pop erfolgt zum 30.6.
Quelle: ERF Antenne 03 04 /2021

Wenn man auch mit ERF Pop bundesweit senden möchte, dann würde ich die Kostensteigerung bei DAB+ verstehen. Welche Kostensteigerung bei DAB+ gibt es sonst? Die Datenrate hat man bei ERF plus nun schon reduziert.

Nicoco
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB Bundesmux Programmbelegung

Beitrag von Nicoco »

Jelvert hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 17:10
Welche Kostensteigerung bei DAB+ gibt es sonst? Die Datenrate hat man bei ERF plus nun schon reduziert.
Netzausbau?
Die neuen Standorte gibt's nicht geschenkt.

catweazle99
Beiträge: 63
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 08:10
Wohnort: Emden NI

Re: DAB Bundesmux Programmbelegung

Beitrag von catweazle99 »

Heute ist mir zum ersten Mal aufgefallen, daß radio horeb
jetzt sein Logo mitsendet.

48 kbps war ja wohl schon vorher so -
daran hätte sich dann nichts geändert.

Bisher waren radio horeb und DRadio DokDeb die einzigen
Programme im BuMux 1 gänzlich ohne Slides.

Antworten