Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
DigiAndi

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von DigiAndi » Mi 21. Feb 2018, 17:48

andimik hat geschrieben: Am untersten Ku Band Transponder auf 0,8 West wurde der NRK entdeckt. Quelle: piratfm auf Github.com

Was dort läuft, weiß ich nicht.
Wenn wir von 10716 H, 10747 V oder 10747 H sprechen, dann kann ich dort nichts Verdächtiges finden. Gibt's einen Link zu Github, wo das geschrieben wurde?


janosch79 (Ex.w_weinmann)

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von janosch79 (Ex.w_weinmann) » Fr 23. Feb 2018, 16:32

Hat eigentlich jemand verstanden wie das hier in der README zu verstehen ist:
eti-tools README hat geschrieben: If you want to use one of these feeds, here's an example of how to do it:

Source: Use one SAT tuner to stream the feed to some multicast address.
Example with SAT>IP for getting an MPEG-TS with the three DAB bitstreams present in the MUX:
satip://server:554/?src=1&freq=12303&pol=h&msys=dvbs&mtype=qpsk&sr=25546&fec=78 &pids=0,1,16,17,18,20,1061,1062,1063,5060,5070,5080"
Destination: udp://@239.1.1.1:1234
Unpacking: Get the BBC DAB bitstream with tools "ts2na"+"na2ni" and generate one output ETI-NI file:
socat UDP4-RECV:1234,bind=239.1.1.1,ip-add-membership=239.1.1.1:eth0,reuseaddr - | ts2na -p 1061 -s 12 | na2ni -o bbc.eti-ni
Play: You need to use some DAB player with ETI-NI support (for example DABlin).
Speziell der Bereich Source.?
Satip als eigenständiges Protokoll, mit welcher Anwendung? Und dann auf eine Multicast Adresse?

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Fr 23. Feb 2018, 19:53

Nein, der schreibt auf Github.com auch sonst solch einen Kauderwelsch. Die Anleitung davor hab übrigens ich auch besser geschrieben.

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Di 6. Mär 2018, 07:58

Auf 9 Grad Ost hat die BBC die Übertragung von DAB eingestellt.

Und gestern hab ich mir ein zusätzliches LNB für 7 Grad Ost montiert. Beim BR ist die Bitrate nicht die üblichen 2,05 MBit, sondern viel weniger. Ich habe es noch nicht geschafft, da etwas zu dekodieren.

randomstorm

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von randomstorm » Di 6. Mär 2018, 14:25

andimik hat geschrieben: Und gestern hab ich mir ein zusätzliches LNB für 7 Grad Ost montiert. Beim BR ist die Bitrate nicht die üblichen 2,05 MBit, sondern viel weniger. Ich habe es noch nicht geschafft, da etwas zu dekodieren.
https://github.com/newspaperman/tsniv2ni ist dein Freund für dieses Ensemble.

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Di 6. Mär 2018, 18:12

Das Tool hab ich eh, aber ich bin mit der Bitrate nicht zurecht gekommen und dachte, das sei irgendwie noch komprimiert.

Funktioniert jetzt, danke

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Di 13. Mär 2018, 22:33

Bei NRK kommen die Regionalprogramme alle zuerst nach Oslo, werden dort in die jeweiligen DAB-Pakete integriert und dann über Satellit zu den Sendeanlagen geschickt.

Gefunden hab ich

NRK Reg2 BuTeVe
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F901
NRK Reg3 SørRog
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F801
NRK Reg4 HoSoFj
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F401
NRK Reg5 HedOpp
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F501
NRK Reg6 TrøMøRo
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F301
NRK Reg7 NoTrFi
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F601

Was natürlich heißt, dass alle bis auf den Oslo-Mux auf 1 Grad West sind.

Es fehlt also:

NRK Reg1 OsAkØs
http://www.fmlist.org/sendertabelle/dab ... putEn=F701

Das Format ist noch nicht bekannt. Im Hex-Editor hab ich jedenfalls die ganzen Kennungen (oder war es eher der EPG?) im Klartext lesen können.

Vielen Dank übrigens für den Dump von Newspaperman!

Siehe auch https://github.com/piratfm/eti-tools/issues/12

Chris_BLN

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von Chris_BLN » Di 13. Mär 2018, 23:26

Oh, NRK also auch!

Bei der NRK kann man seit UKW-Abschaltung ja keinen Verbreitungsweg mehr ernstnehmen mit Ausnahme des 192er MP3-Livestreams. NRK Klassisk mit 80 kbps, meine Fresse sind die krank drauf. Wie kann man Kultur nur so schänden?

Sind die ganzen bei FMlist gelisteten Programme ohne "/HE-AAC v1 Stereo" dahinter etwa LC-AAC? Also auch bei 88 oder 0 kbps? Ich vermute da ebenfalls HE-AAC. Kannst Du ja nach Hacken des Formates mal erkunden. ;)

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Mi 14. Mär 2018, 19:19

DAB Italia und EuroDAB sind beide auf 12517 H auf 12,5 West.

777 und 1025 sind die beiden PIDs
Ist ETI v11

Also ohne Probleme hörbar :-)

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Do 22. Mär 2018, 19:25

Auf 3.1 Grad Ost gibt es das griechische DAB+ Paket. Hätte ich so nicht gedacht.

https://github.com/piratfm/eti-tools/issues/12

12734V SR 16751 3/5 S2

PID ist 1010, Bitrate 900 kBit, also in v11

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Mo 26. Mär 2018, 22:10

Anscheinend sind die beiden DAB Pakete von 9 Grad Ost nun auf 28,2 Ost zu finden.

janosch79 (Ex.w_weinmann)

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von janosch79 (Ex.w_weinmann) » Di 27. Mär 2018, 09:24

andimik hat geschrieben: Anscheinend sind die beiden DAB Pakete von 9 Grad Ost nun auf 28,2 Ost zu finden.
Erscheint angesichts der neuen Position für UK durchaus als sinnvoll. Gibt es denn auch Infos wo? 28.2 Ost ist groß :-)

newspaperman

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von newspaperman » Di 27. Mär 2018, 09:41

janosch79 (Ex.w_weinmann) hat geschrieben:
andimik hat geschrieben: Anscheinend sind die beiden DAB Pakete von 9 Grad Ost nun auf 28,2 Ost zu finden.
Erscheint angesichts der neuen Position für UK durchaus als sinnvoll. Gibt es denn auch Infos wo? 28.2 Ost ist groß :-)
11425 H 27500 2/3 Pids: 6100 und 6200

Edit: Piss korrigiert

andimik

Re: Englisches DAB National D1 Ensemble - Zuführung auf Sirius 5°Ost!

Beitrag von andimik » Di 27. Mär 2018, 12:42

Wobei ich das eh für Schwachsinn halte, Kapazitäten auf 28,2 dafür zu nutzen.

Antworten