DAB+ Nachrüstlösung fürs Auto oder, da wirst du blöde im Kopf

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
smseplus
Beiträge: 105
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 12:07

Re: DAB+ Nachrüstlösung fürs Auto oder, da wirst du blöde im Kopf

Beitrag von smseplus »

Weil von meinem EziDAB das Display immer dunkler wurde und bei Tageslicht nichts mehr zu erkennen war, habe ich mir das Pure Highway 400 zugelegt. Die beiden +/- Tasten zum Durchschalten der Presets haben es mir angetan. Das Konzept mir dem batteriebetriebenen Display finde ich auch OK, denn es erspart alle sichtbaren Kabel.

die große Enttäuschung kam aber sofort bei der ersten Probefahrt:
1.) Das Gerät gibt alles stark verzerrt wieder an meinem Chinch-LineIn im Peugeot 308. Auch die Einstellung "Niedrig" im Line-Out Menü.
2.) Der Empfang ist miserabel schlecht an der Magnetfußantenne, die mit dem EZI-DAB wunderbar funktionierte. In der Aachener Innenstadt geht so nichtmal der WDR! Ich habe hier vom Koaxialkabel der Magnetantenne die Seele auf den Kontakt und das Geflecht auf den Erdungspin gelegt. Zusätzlich kann ich das Gerät mit der Magnetpeitsche an der Karosserie erden, aber das bringt es auch nicht.

Fragen:
1.) Würde ein Lautstärkepoti am Lineout die Verzerrungen reduzieren?
2.) Wie könnte ich die externe Antenne besser ankoppeln? Die Klebeantenne lasse ich am besten im Karton, denn ich will Sender von weiter weg hören, oder?
3.) Kann es ein Montagsmodell sein? Also besser zurückschicken solange es noch geht?
Antworten