DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
planetradio
Beiträge: 1938
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von planetradio »

Nicoco hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 13:54 Für den NDR wäre es durchaus sinnvoll, bis zum Beginn der Arbeiten in Schwerin, den neuen Standort Marnitz aufzuschalten.
Der würde immerhin den Ausfall ganz gut kompensieren.
Der wurde auf Sommer verschoben

„DAB+
Block 12B
Frequenz: 225.648 MHzEmpfang in Gebäuden unter Umständen möglich
Regionalprogramm: Mecklenburg-Vorpommern
Sender: Grevesmühlen-Hamberge, Schwerin, Wismar-Rüggow, Marnitz
Die hier angegebene Versorgung ist voraussichtlich ab Sommer 2021 gültig. (Betroffener Standort: Marnitz)“
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

Gut, dann muss man halt mit den Ausfällen leben ;)
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

planetradio hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 13:56Der wurde auf Sommer verschoben

„DAB+
Block 12B
Frequenz: 225.648 MHzEmpfang in Gebäuden unter Umständen möglich
Regionalprogramm: Mecklenburg-Vorpommern
Sender: Grevesmühlen-Hamberge, Schwerin, Wismar-Rüggow, Marnitz
Die hier angegebene Versorgung ist voraussichtlich ab Sommer 2021 gültig. (Betroffener Standort: Marnitz)“
Nun ist wieder die Rede von Frühjahr, mal abwarten.
planetradio
Beiträge: 1938
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von planetradio »

Nicoco hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 12:20
planetradio hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 13:56Der wurde auf Sommer verschoben

„DAB+
Block 12B
Frequenz: 225.648 MHzEmpfang in Gebäuden unter Umständen möglich
Regionalprogramm: Mecklenburg-Vorpommern
Sender: Grevesmühlen-Hamberge, Schwerin, Wismar-Rüggow, Marnitz
Die hier angegebene Versorgung ist voraussichtlich ab Sommer 2021 gültig. (Betroffener Standort: Marnitz)“
Nun ist wieder die Rede von Frühjahr, mal abwarten.
War Sommer wohl ein Aprilscherz
Radio Fan
Beiträge: 4434
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan »

Nicoco hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 12:20
planetradio hat geschrieben: Do 1. Apr 2021, 13:56Der wurde auf Sommer verschoben

„DAB+
Block 12B
Frequenz: 225.648 MHzEmpfang in Gebäuden unter Umständen möglich
Regionalprogramm: Mecklenburg-Vorpommern
Sender: Grevesmühlen-Hamberge, Schwerin, Wismar-Rüggow, Marnitz
Die hier angegebene Versorgung ist voraussichtlich ab Sommer 2021 gültig. (Betroffener Standort: Marnitz)“
Nun ist wieder die Rede von Frühjahr, mal abwarten.
Ich würde euch wirklich empfehlen, mal etwas genauer zu lesen.
Wenn da steht vorraussichtlich dann ist es doch wirklich nicht in Stein gemeißelt... ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

Natürlich ist das alles unter vorbehalt.
Aber dennoch komisch, dass man das in so kurzer Zeit wieder abändert.
planetradio
Beiträge: 1938
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von planetradio »

„NDR Radioprogramme in der Region Parchim ab dem 21.4. auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen“

https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... tz100.html
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

Neuer Eintrag in der BNetzA-Datenbank:
12b_sn.PNG
12b_sn.PNG (2.52 KiB) 602 mal betrachtet
Dateianhänge
12b_sn_ant.PNG
Habakukk
Beiträge: 3697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Habakukk »

Da schau her:

https://medienanstalt-mv.de/aktuelles/a ... stock.html

Also ein lokaler Mux für Rostock, in dem ausschließlich NKLs senden sollen....
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

Was ist das denn für ein Blödsinn?
Als ob sich der Mux ohne kommerzielle Anbieter tragen wird...
julianimnorden
Beiträge: 115
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:51

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von julianimnorden »

Das ist das Aus des Mux, bevor er gestartet wird :bruell:

Oder es kommt LOHRO als einziges Programm in 144 kbps LC AAC sowie 256 kbps MP2 zusätzlich als Bonus.

Das kann nur ein Kommunikationsfehler sein... das macht sonst keinen Sinn.
Nicoco
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Nicoco »

julianimnorden hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 18:26 Das kann nur ein Kommunikationsfehler sein... das macht sonst keinen Sinn.
Das macht auch jetzt Sinn, wenn man Konkurrenz im Land vermeiden will :kopf:
Ich dachte, nach dem die LfM wachgeworden ist und wohl auch selbst die Blockierer aus NDS langsam wach werden, dass der Widerstand gegen DAB+ endlich gefallen sei...
Da habe ich mich wohl getäuscht und der Norden bleibt seinem Ruf (leider) treu.
Marc!?
Beiträge: 2456
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Marc!? »

Nicoco hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 18:48
julianimnorden hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 18:26 Das kann nur ein Kommunikationsfehler sein... das macht sonst keinen Sinn.
Das macht auch jetzt Sinn, wenn man Konkurrenz im Land vermeiden will :kopf:
Ich dachte, nach dem die LfM wachgeworden ist und wohl auch selbst die Blockierer aus NDS langsam wach werden, dass der Widerstand gegen DAB+ endlich gefallen sei...
Da habe ich mich wohl getäuscht und der Norden bleibt seinem Ruf (leider) treu.
Aber mal ehrlich zumindest die Ostseewelle gehört da rein.
Holdudieladio
Beiträge: 232
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Holdudieladio »

Habakukk hat geschrieben: Fr 30. Apr 2021, 13:55 Da schau her:

https://medienanstalt-mv.de/aktuelles/a ... stock.html

Also ein lokaler Mux für Rostock, in dem ausschließlich NKLs senden sollen....
Das sieht aus, als ob man am 30. April nochmal einen Aprilscherz rausgehauen hat.
Antworten