DAB in Spanien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Jens Rau

DAB in Spanien

Beitrag von Jens Rau » So 6. Okt 2013, 21:10

Hallo, da immer so viele Leute nach Spanien in den Urlaub fahren und ich dieses Jahr auch schon zwei Mal dort war, wollte ich mal über die DAB Situation in Spanien berichten glaube einen DAB Spanien Thread gibt es nicht hier in diesem Forum:). Im Mai auf Mallorca habe ich einen Sendersuchlauf am Pure Taschenradio durchgeführt, dies brachte kein Ergebnis, also wer nach Mallorca fährt braucht kein DAB Radio mitnehmen.

Letzte Woche war ich in Barcelona, wollte erst kein DAB Radio mitnehmen, habe mich aber dann doch entschlossen den Pure Move mitzunehmen. Ich habe nach der Ankunft am Hotel direkt einen Scan durchgeführt, zu meiner Überraschung stellte ich fest das mein Display 18 Sender als Ergebnis des DAB Scans in Barcelona anzeigte. Eine weitere Überraschung für mich war das alle Sender in DAB alt senden.

Es gibt in Barcelona drei Multiplexe

1. Multiplex RER- Radio Nationale Espanya mit allen Programmen RNE 1 - 5 mit 160 kps.

2. Cope Gruppe Wortprogramme wie Cope oder SER der Multiplex sendet mit 128 kps.

3. Sendegruppe Los 40 Principales mit M 80 und Kiss FM und einigen Festplattendudlern, erstaunlicherweise sendet der 3. Multiplex auch mit 160 kps.

Die Sender reichen ziemlich weit, ich war in Blanes an einem Tag (Costa Brava) ca. 60 km von Barcelona entfernt, dort war ein Outdoorempfang noch möglich.

Fand das Programmangebot (DAB) ziemlich vielfältig an der Küste von Barcelona, und die Sender klangen teilweise besser als hier in Deutschland. Weiß jemand von euch wo es in Spanien noch DAB Empfang gibt? Die Liste bei World DMB stimmt nicht richtig, demnach müsste auf Mallorca auch DAB Empfang Möglich sein.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart Euch.

pg09

Re: DAB in Spanien

Beitrag von pg09 » So 6. Okt 2013, 21:45

Auf den Kanarischen Inseln sendete im Frühjahr definitiv nichts. In Madrid müsste aber denke ich was on air sein.

Felix 99

Re: DAB in Spanien

Beitrag von Felix 99 » So 6. Okt 2013, 23:56

Mit der Eurokriese is viel off-air gegangen, wo früher noch gesendet wurde. Aktuell is glaub ich nur in Barcelona und Madrid etwas on -air.

Rheinländer

Re: DAB in Spanien

Beitrag von Rheinländer » Mo 7. Okt 2013, 07:35

Felix Martin hat geschrieben: Mit der Eurokriese is viel off-air gegangen, wo früher noch gesendet wurde. Aktuell is glaub ich nur in Barcelona und Madrid etwas on -air.
Das ist sehr schade, ich hatte gedacht man müßte oben in Rosas auch etwas empfangen können? evtl aus Frankreich?

Jemand mal einen Test gemacht, ob man da oben was aus Frankreich empfangen kann? Als ich das letzte mal vor guten 6 jahren dort war, konnte ich einiges aus Frankreich via UKW empfangen, demnach schätze ich das da was empfangbar sein müßte?

zerobase now

Re: DAB in Spanien

Beitrag von zerobase now » Mo 7. Okt 2013, 08:21

Jens Rau hat geschrieben:

Fand das Programmangebot (DAB) ziemlich vielfältig an der Küste von Barcelona, und die Sender klangen teilweise besser als hier in Deutschland.
Geht so. 18 DAB- Sender sind jetzt nicht so der Knüller. Man darf nicht vergessen, dass auch das UKW-Angebot in Barcelona sehr gut ist. Bei den DAB-Sender handelt es sich auch meist um reine Festplattendudler. Leztes Jahr war an der Costa-Brava ein Empfang von 8 DAB-Sendern möglich, die aber leider nur outdoor empfangbar waren und meist auch noch verblubbert waren. DAB mässig ist Spanien eher Entwicklungsland und ich glaube auch nicht, dass sich DAB dort in absehbarer Zeit durchsetzen wird. Das ist dort eher ein Auslaufmodell und ich kann mir vorstellen, dass sich die Anzahl der Empfänger dort sehr in Grenzen halten wird.

LukeDX

Re: DAB in Spanien

Beitrag von LukeDX » Mo 7. Okt 2013, 20:07

Im Juni 2011 fand in Spanien aus wirtschaftlichen Gründen ein großer DAB-Shutdown statt. Bis dahin waren angeblich rund 50% der Landesfläche mit DAB versorgt. Dann wurden sämtliche Sender abgeschaltet, bis auf die Metropolregionen Barcelona und Madrid. Mittlerweile wird wohl auch wieder in Malaga und Tarragona gesendet.

Zur "aktuellen" Situation in Spanien:
http://www.enabierto.es/2011/06/el-gobi ... -para.html
http://www.enabierto.es/2012/05/radio-d ... spana.html

Die offizielle Frequenzliste der RNE listet Madrid, Barcelona, Malaga und Tarragona als DAB-Standorte auf, Stand allerdings Juni 2012:
http://www.rtve.es/rne/emisoras/frec-rne.html

Schön gemacht ist diese Seite: http://www.antenadigital.es/
Einfach DAB anklicken und Region auswählen, allerdings sind nur Madrid und Barcelona verfügbar.

drahtlos

Re: DAB in Spanien

Beitrag von drahtlos » Mo 7. Okt 2013, 21:01

Danke für die Links.

Interessant sind noch folgende Aussagen: (sorry - maschinenübersetzt)

•Die Abdeckung auf 20% reduziert wurde, dh die technischen Bereiche der Torre Espana (Madrid) und Collserola (Barcelona). Erhöhen Sie einfach die Abdeckung, wenn angesichts der Anteil von 10% der Radiohörer in das digitale System.

•Ist innerhalb eines Jahres davor genehmigt (Juni 2011), um den DAB +-System, mit Strom für das Hören auf Tunnel und Innenraum ähnlich gemacht FM testen.

•Konzessionäre müssen breitere exklusive Inhalte führen.

•Es kann durch DAB + und emissionsarme Technologien Mehrkanal Dolby musikalische, kulturelle und sportliche Entwicklung.

Felix 99

Re: DAB in Spanien

Beitrag von Felix 99 » Di 8. Okt 2013, 00:27

Als ich damals 2007 an der Nordküste in Asturen gelebt habe, gabs dort auch 3 DAB Muxe - Sehr gute Abdeckung in Asturien und gute Klangqualität.
Heute is da tote Zone - leider.

Die links sind in der Tat sehr interessant - Alte Abdeckung vs aktuelle und auch die kommentare in der Google Karte .

Laut der soll seit 2012 Gibraltar on air sein.

RTL 102.5 Fan

Re: DAB in Spanien

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Mo 14. Okt 2013, 20:29

Da ich noch keinen Theard zu Spanien finden konnte, zu dem Thema schreibe ich hier mal meine Beobachtungen zum Thema DAB in Spanien rein.

Ich war von Mittwoch bis Sonntag in Barcelona (Katalonien-Catalunya) ganz im Norden und konnte folgendes empfangen:

Kanal 8A:
SER Aud
SRDT
ABC A
Kiss FM
OCR A
R. ESPANA

Kanal 10A:
Radio 1
Cope DIG
InterDAB
R. Marca

Kanal 11B:
RADIO 1
RADIO 3
RADIO 5
RADIO C
REE
VOCENTO
M80

Alle werden gesendet vom Stadtsender von Barcelona, den Torre Collserola im Norden der Stadt. Sendeleistung konnte ich keine rausfinden.

Etwas veraltete Daten findet man hier - die Zusammensetzung der Muxe ist demnach deutlich anders gewesen.
http://www.dabbarcelona.info/
(Klick auf das Radio - dann "Castellano" für Spanisch - dann Informacion - dann Emisoras en Barcelona)

Laut diesem Forum da:
http://www.forodvd.com/tema/121105-radi ... al-espana/

... ist derzeit (Beitrag von Mai 2013) nur Barcelona und Madrid on air. Bis 2011 war man mit DAB on air (zb in Valencia) nun angeblich nur mit DAB+, in Barcelona selbst war es aber mehrheitlich noch DAB. Laut Forum setzt sich weder die Regierung noch die Senderbetreiber für den Ausbau von DAB(+) ein. Die Grafik zeigt die Reduzierung der Standorte und der Versorgung von 50% der versorgten Bevölkerung auf 20%.

Bild

Viel mehr lässt sich da nicht so wirklich auftreiben, die Informationen sind entweder veraltet oder ungenau...

iro

Re: DAB in Spanien

Beitrag von iro » Mo 14. Okt 2013, 22:16

Ganz einfach:
mysnip-Suche "DAB Spanien" und Du findest diesen Thread vom 6. Oktober dieses Jahres:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... 61,1177550

Vielleicht kann ein Admin beide Thread zusammenschieben...

drahtlos

Re: DAB in Spanien

Beitrag von drahtlos » Mo 14. Okt 2013, 22:40

Besten Dank für's Zusammenführen von DAB in Spanien und DAB Spanien zu DAB in Spanien!

DJ Taifun

Re: DAB in Spanien

Beitrag von DJ Taifun » Mo 14. Okt 2013, 23:12

Da kann man in Spanien doch getrost noch lange auf UKW hören setzten und braucht nicht um das UKW Abschalten bangen:D

RTL 102.5 Fan

Re: DAB in Spanien

Beitrag von RTL 102.5 Fan » Di 15. Okt 2013, 11:19

iro hat geschrieben: mysnip-Suche "DAB Spanien" und Du findest diesen Thread vom 6. Oktober dieses Jahres:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read. ... 61,1177550
Genau das hab ich eingetragen, konnte aber nichts finden, daher ein neuer Eintrag...

iro

Re: DAB in Spanien

Beitrag von iro » Di 15. Okt 2013, 13:12

Die Forensuche ist manchmal :sonderbar:

drahtlos

Re: DAB in Spanien

Beitrag von drahtlos » So 25. Jan 2015, 01:26

In Spanien tut sich wieder mal was:

Radio Maria testet im Nationalen Ensemble MF2 nun auch DAB+ und zwar parallel zu der normalen DAB Aussendung.

Antworten