DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
ontheair
Beiträge: 50
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:48

Re: Anleitung DAB Player unter Ubuntu 18.04 installieren

Beitrag von ontheair » Di 27. Aug 2019, 16:58

horribilly hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 17:02
Anleitung zur Installation des DABplayer unter Ubuntu 18
Großartig! Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung!

Andi_Bayern
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Mo 2. Sep 2019, 19:33

UlrBri hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 14:44
...
Is there any chance of code 12 and 13 being supported in 1.0.2.155? *Fingers crossed* :)
...
I am planning to support the following DL+ tags in the next version:
  • Info.News
  • Info.NewsLocal
  • Info.Stockmarket
  • Info.Sport
  • Info.Weather
  • Info.Traffic
Release date of the next planned version depends on how long the text translations take.

Best regards,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Resistor
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:43

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Resistor » Do 5. Sep 2019, 00:51

Hallo Andi,

mein NOXON Rev 2 will nicht mit deinem Player laufen.
Der Original-NOXON-Player hingegen läuft einwandfrei
mit Sound, Journaline und Slideshow.

Treiber: "TERRATEC vom 15.12.2011 Version 86.5.930.2011 Signatur TerraTec Electronic GmbH"
Windows 10 Home Version 1903 Build 18362.329
Visual C++ Redistributable ist in 32 bit und 64 bit Version installiert.

Nach Start deines Players kommt:
Fehler
Stellen Sie sicher, dass ein DAB / TV-Stick mit Realtek-Chipsatz angeschlossen ist.

Hast du eine Idee?
Logfiles kann ich schicken, wenn gewünscht.


bis denn, BEN

the jazzman
Beiträge: 93
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von the jazzman » Do 5. Sep 2019, 15:38

Das liegt am Treiber, damit haben wir alle immer mal zu kämpfen.

Hast Du den Treiber von der CD zur Rev2 mal getestet?

Andi_Bayern
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Do 5. Sep 2019, 18:45

Resistor hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 00:51
...
mein NOXON Rev 2 will nicht mit deinem Player laufen.
...
Der Noxon Rev.2 (USB\VID_0CCD&PID_00E0 = "NOXON DAB Stick (Rev.2)") braucht Treiber 3: https://www.ukwtv.de/cms/index.php?opti ... eiber3.zip



Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Resistor
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:43

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Resistor » Do 5. Sep 2019, 21:37

> Der Noxon Rev.2 (USB\VID_0CCD&PID_00E0 = "NOXON DAB Stick (Rev.2)") braucht Treiber 3

Ist ja drin, wie ich oben schon schrieb.
So sieht das im Gerätemanager aus:

treiber-NOXON.jpg

Andi_Bayern
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Fr 6. Sep 2019, 20:06

Resistor hat geschrieben:
Do 5. Sep 2019, 21:37
> Der Noxon Rev.2 (USB\VID_0CCD&PID_00E0 = "NOXON DAB Stick (Rev.2)") braucht Treiber 3

Ist ja drin, wie ich oben schon schrieb.
Schau mal bitte, ob im System-Verzeichnis
- Bei 64-Bit Windows: \WINDOWS\SysWOW64
- Bei 32-Bit Windows: \WINDOWS\System32

folgende Dateien vorhanden sind:
  • RTKDAB.dll
  • RTKDABMWare.dll
  • RTKDABSOURCE.dll
  • RTKFM.dll
  • RTKFMSOURCE.dll
  • RTKISDBT.dll
  • RTKISDBTSOURCE.dll
Wenn nicht, musst du die Setup.exe vom Treiber 3 nochmal laufen lassen.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Resistor
Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:43

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Resistor » Sa 7. Sep 2019, 23:50

> Wenn nicht, musst du die Setup.exe vom Treiber 3 nochmal laufen lassen.

Das hat geholfen, danke für den Tipp.

Der Original NOXON-Player zeigt das DLF-Journaline
vollständig an dein DAB Player hingegen nicht.
Welche Version der bei mir installierten DLLs ist daran Schuld?
========================
RTKDAB.dll: 1.1.520.2012
RTKDABSOURCE.dll: 0.1.831.2011
Rtl283xAccessWrap.dll: 1.0.0.3
RTL283XACCESS.dll: 1.1.612.2009
ffdshow.ax: 1.3.0.0
ff_libfaad2.dll: 2.7.0.0
========================

bis denn, BEN

Dirk_67
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Okt 2019, 13:20

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Dirk_67 » Do 3. Okt 2019, 13:34

Hallo zusammen,
ich bin Neuling und würde gerne DAB+ am PC nutzen.
Ziemlich schnell kommt man über google usw.. auf die Software "DAB Player" um die es hier geht.
so weit, so gut.

Welche Hardware (DAB/SDR-Stick und (aktive) Antenne) würdet ihr mir zum Neukauf und Nutzung mit "DAB Player" empfehlen ?

Ich habe verstanden, dass quasi fast jeder Stick mit RTL2832-Chip funktionieren sollte, aber ich denke auch hier gibt es große Qualitätsunterschiede (?)
Dieser Stick von NooElec https://www.amazon.de/dp/B01HA642SW taucht häufig in Empfehlungen auf,
komischerweise hat er aber einen 50 Ohm SMA Antenneneingang, während eine normale DAB+ Antenne (174–230 MHz) doch eigentlich immer 75 Ohm hat, oder ?

Rahmenbedingungen: Ich nutze Windows 10 und wohne genau auf halber Luftlinie zw. Bremen und Hannover, also weitab von jeder größeren Stadt ...

HF-Hase
Beiträge: 135
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von HF-Hase » Do 3. Okt 2019, 16:58

Hallo Dirk_67,

es gibt tatsächlich große Unterschiede zwischen den Dongles. Zu deinem Vorschlag kann ich leider nichts sagen. Gute Erfahrungen habe ich aber mit dem hier gemacht:
https://shop.jetvision.de/epages/648079 ... ucts/53195
Er läuft mit DAB-Player, QIRX, QT-DAB, SDR# usw. Wichtig ist, das du das Original bestellst. Es kursieren nämlich auch Fakes...
Dagegen fallen die zwei verschiedenen 10€-Dinger, die ich mal leihweise hatte, deutlich ab!

Das mit der SMA-Buchse ist unwichtig. Die meisten aktuellen Sticks haben den R820T als Tuner drin und der bestimmt die Eingangsimpedanz.
Viel wichtiger ist, dass die verwendete Antenne nicht zu nah am Rechner ist, da der ziemlich stört. Aktiv ist gut, aber für die ersten Versuche kein Muss. Du kannst ja immer noch später "aufrüsten" mit Richtantenne und rauscharmem Vorverstärker.

Hast du mal auf https://www.ukwtv.de/cms/sender-tabelle ... e-dab.html nachgesehen, wie weit der nächste Sender entfernt ist?

Dirk_67
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Okt 2019, 13:20

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Dirk_67 » Fr 4. Okt 2019, 12:00

danke HF-Hase für deinen Tipp,
ich habe mir nun den von Dir empfohlenen Stick/Dongle auf der Hersteller Webseite bestellt
https://www.rtl-sdr.com/buy-rtl-sdr-dvb-t-dongles/ ,
zusammen mit einem einfachen passiven Dipol-Kit https://www.rtl-sdr.com/using-our-new-d ... tenna-kit/
zum "herumspielen" und testen auch mit anderen Frequenzen über DAB+ hinaus ...
--------------
Hast du mal auf https://www.ukwtv.de/cms/sender-tabelle ... e-dab.html nachgesehen, wie weit der nächste Sender entfernt ist?
gerne würde ich das Bremer und das Niedersächsische Sender-Paket empfangen, da sie sich unterscheiden bzw. ergänzen ...
- nächster Sender Niedersachen: "Visselhövede" 10kW 73,51° 33,8km pol.vertikal (Kanäle: 5C@10kW, 6A@10kW)
- nächster Sender Bremen: "Bremen Walle" 10kW 304,56° 37,1km pol.horizontal (Kanäle: 5C@10kW, 7B@4kW, 7D@2kW)

HF-Hase
Beiträge: 135
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von HF-Hase » Fr 4. Okt 2019, 14:25

Hallo Dirk_67,

ich hab dir ne PN geschickt.

Dirk_67
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Okt 2019, 13:20

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Dirk_67 » Fr 4. Okt 2019, 14:53

HF-Hase hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 14:25
ich hab dir ne PN geschickt.
Danke,
ich kann PN's nur lesen aber nicht antworten (wg. Foren-Neuling),
ich melde mich, wenn ich den Stick habe ...
(wenn Du magst kannst Du mir dazu deine E-Mail Adresse per PN senden)

Andi_Bayern
Beiträge: 69
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Neue Version 1.0.2.155

Beitrag von Andi_Bayern » Fr 4. Okt 2019, 16:25

UlrBri hat geschrieben:
Sa 17. Aug 2019, 14:44
Andi_Bayern hat geschrieben:
Fr 16. Aug 2019, 09:25
UlrBri hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 23:15
...
Are we doing something wrong, or does DAB Player just not support these DL+ content types? Can you confirm or unconfirm that the DL+ codes 12 INFO.NEWS and 13 INFO.NEWS.LOCAL should be shown?
...
These DL+ tags are not supported.
Only the following are supported:
Thank you Andi, that explains why.
Is there any chance of code 12 and 13 being supported in 1.0.2.155? *Fingers crossed* :)

Best regards,
Ulrik.

Es gibt eine neue Version 1.0.2.155 mit folgender Neuerung:
Unterstützung für folgende DL+ Tags hinzugefügt:
  • INFO.NEWS
  • INFO.NEWS.LOCAL
  • INFO.STOCKMARKET
  • INFO.SPORT
  • INFO.WEATHER
  • INFO.TRAFFIC

Download:
Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Das muß Kesseln
Beiträge: 598
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Das muß Kesseln » Sa 5. Okt 2019, 19:23

Hallo Andi_Bayern kann es sein das der Player von dir nicht mit USB 1.1 läuft? Habe hier zwei ältere ThinkPad R40e zu liegen und wollte die für Dab+ nutzen. Installieren ging alles sehr gut aber es werden keine Sender gefunden. Ich müsste sonst mal nach älteren PCMCIA USB2.0 Adapter schauen. Da diese Teile auch zwei PCMCIA Schnittstellen haben. Ansonsten sind diese Geräte mit Antix und nur 512Ram noch ziemlich gut als Abspiel Gerät.
Zuletzt geändert von Das muß Kesseln am Sa 5. Okt 2019, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten