DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von andimik » Do 31. Jan 2019, 20:43

Bingo.

Die Software lässt sich nur nutzen, wenn man zusätzlich zu einem Airspy auch einen RTLSDR Stick hat und einmal damit gestartet hat (ohne Parameter).

ScheichManfred
Beiträge: 47
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von ScheichManfred » Do 31. Jan 2019, 21:32

Das muß Kesseln hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 20:43
7Zip sollte reichen zum Entpacken. Ist bestimmt was schief gelaufen.
Moin, frag mich nicht wieso, aber jetzt geht es. Ich habe die Treiber2.zip bestimmt 10 mal erfolglos runtergeladen, beim elften Mal ging es jetzt auf einmal. Ich bin auf jeden Fall begeistert von der Software, habe vorher das Programm "welle.io" getestet, das zwar auch gut funktioniert hat, aber eine CPU-Auslastung von ca. 60% verursacht hat. Der DAB Player liegt unter 10%. :spos: :danke:

Das muß Kesseln
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Das muß Kesseln » Fr 1. Feb 2019, 15:21

Eventuell hat deine Vieren Software den Treiber als Virus erkannt oder der Firewall hat da was gelockt? Hatte ich irgendwann auch mal bei einen PC gehabt. Ja Welle.io ist auch gut hatte diese Software nur für Linux gehabt. Ich finde diese Software gut für Linux und Windows.

nogood
Beiträge: 13
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:25

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von nogood » Sa 2. Feb 2019, 11:38

Danke für dieses phantastische Programm!
Neulich habe ich ein DAB+ Radio für die Arbeit gekauft u. bin dabei zufällig auf dieses Forum und den Thread hier gestoßen.
Da ist mir eingefallen, dass schon seit 2014 ein SDR-Stick (EZTV-668 RTL2832U/FC0013) hier herum liegt, den ich nie verwendet habe.
Also Stick rein, Treiber u. Programm installiert und schon hat alles funktioniert.
Ich bin begeistert :-)

Andi_Bayern
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Sa 2. Feb 2019, 12:15

andimik hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 11:27
...
Welche der Log-Dateien die richtige ist, weiß ich nicht mehr.
Da ist leider keine Dump-Datei (.dmp) dabei. Die .dmp-Datei findest du im TEMP-Ordner.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Das muß Kesseln
Beiträge: 537
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Das muß Kesseln » Sa 2. Feb 2019, 14:41

@Andi_Bayern wieso machst du deinen Dab Player nicht mit einen Installer wie bei den Treibern? Ist keine Kritik an deiner Software diese ist wirklich sehr gut. Eventuell erinnerst Du dich noch an den Player mit dem Installer von einen User von hier? Diese Installation klappt übrigens auch heute noch wo dann gleichzeitig diese Visual Software mit geladen wird. Ist finde diese Lösung nicht schlecht. Aber wie gesagt es ist deine Sache da es deine Software ist.

Diebel50
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Feb 2019, 12:02

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Diebel50 » Mo 4. Feb 2019, 12:13

Hallo Andi,

Danke für die tolle SW. Ich benutze sie schon länger zum Testen von DAB-Empfängern als Vergleichs-Referenz, die mir enorm viele Daten anzeigt.
Vielleicht sehe ich es nur nicht, aber wo sehe ich den Empfangspegel (digital oder als Balken o.ä)? Ich sehe nur einen SNR-Balken und den Audio-Pegel.
Der Empfangs-HF-Pegel wäre aber genauso wichtig, um das mit der Anzeige von DAB-Geräten vergleichen zu können, die ja fast nie eine SNR-Anzeige haben, mit der ich die Antenne optimal platzieren kann.
Gruß und mach' weiter so.
Dieter

Andi_Bayern
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Mo 4. Feb 2019, 20:14

Diebel50 hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 12:13
Vielleicht sehe ich es nur nicht, aber wo sehe ich den Empfangspegel (digital oder als Balken o.ä)? Ich sehe nur einen SNR-Balken und den Audio-Pegel.
...
Leider gibt der Treiber der RTL2832-basierten Sticks keine Information über den Empfangspegel raus, sonder nur den SNR.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

Habakukk
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Habakukk » Mi 6. Feb 2019, 21:04

Hallo Andi,
ich weiß nicht, ob es schon mal Thema hier war:

Mir ist schon paar mal aufgefallen, dass bei Mega 80's im 9C keine Slideshow angezeigt wird. Schon der Button fehlt! Lässt man sich die FIC anzeigen, ist dort auch nichts gelistet ("User-App...").
9C:

Code: Alles auswählen

   Audio-Service 0x141F, Label: 'MEGA 80's', ShortLabel: 'MEGA 80s', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 9, StartCU: 486, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 0
Im 11A Ingolstadt dagegen funktioniert die Slideshow wunderbar, dort erscheint der Button und auch in der FIC ist was zu finden:
11A:

Code: Alles auswählen

    Audio-Service 0x141F, Label: 'MEGA 80's', ShortLabel: 'MEGA 80s', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 3, StartCU: 144, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Das interessante daran ist aber, dass Mega 80's bei mir im Autoradio auch auf dem 9C eine Slideshow hat! Wenn ich im DAB Player auf MSC klicke, wird mir bei Mega 80's im 9C auch angezeigt, dass von den Netto 72,5kbps ungefähr 3,3 kbps für PAD weggehen, das ist exakt identisch zum 11A.

Irgendwas muss da im 9C also anders sein als im 11A. Ich könnte dir einen Basisband-Mittschnitt von 1 Minute 9C Augsburg anbieten, wenn dir das weiterhilft. Vielleicht ist die Slideshow im 9C ja auch tatsächlich falsch signalisiert und manche "fehlertolerante" Player zeigen sie an?

Andi_Bayern
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Andi_Bayern » Mi 6. Feb 2019, 21:37

Habakukk hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 21:04
...
Mir ist schon paar mal aufgefallen, dass bei Mega 80's im 9C keine Slideshow angezeigt wird. Schon der Button fehlt! Lässt man sich die FIC anzeigen, ist dort auch nichts gelistet ("User-App...").
9C:

Code: Alles auswählen

   Audio-Service 0x141F, Label: 'MEGA 80's', ShortLabel: 'MEGA 80s', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 9, StartCU: 486, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 0
Das interessante daran ist aber, dass Mega 80's bei mir im Autoradio auch auf dem 9C eine Slideshow hat! Wenn ich im DAB Player auf MSC klicke, wird mir bei Mega 80's im 9C auch angezeigt, dass von den Netto 72,5kbps ungefähr 3,3 kbps für PAD weggehen, das ist exakt identisch zum 11A.
...
Also als User-Application ist sie nicht gelistet. Die 3,3 kbit/s für PAD sind dann für DynamicLabel und DynamicLabel+.
Bitte poste mal den gesamten Text aus den FIC-Details.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen

pomnitz26
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von pomnitz26 » Mi 6. Feb 2019, 21:41

Der DAB Player braucht bei Veränderungen der Slideshow Signalisierung im Mux immer einen erneuten Suchlauf.

In den Divicon Muxen in Sachsen hat Mega 80's immer die 4 gleichen Bilder wie ich sie vom 9C Augsburg noch in Erinnerung habe.

Habakukk
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Habakukk » Mi 6. Feb 2019, 21:47

Andi_Bayern hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 21:37
Also als User-Application ist sie nicht gelistet. Die 3,3 kbit/s für PAD sind dann für DynamicLabel und DynamicLabel+.
Das glaube ich eben nicht. Ich glaube, in den 3,3-3,7 kbps steckt auch die Slide-Show drin (deshalb zeigt sie mein Autoradio im 9C auch an).
Im 11A, wo die Slideshow funktioniert, hat sind es ebenfalls 3,3-3,7kbps für PAD.

Ich glaube nur, dass sie im 9C vielleicht falsch signalisiert ist, weil sie in der FIC ja nicht gelistet ist.
Andi_Bayern hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 21:37
Bitte poste mal den gesamten Text aus den FIC-Details.

Code: Alles auswählen

Ensemble 0x10BE, Label: 'Augsburg', ShortLabel: 'Augsburg', LTO: +60 min, ECC: 0xE0, NumServices: 12
    Audio-Service 0x131A, Label: 'MEGARADIO BAYERN', ShortLabel: 'MEGA', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 8, StartCU: 426, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x141F, Label: 'MEGA 80's', ShortLabel: 'MEGA 80s', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 9, StartCU: 486, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 0
    Audio-Service 0x1713, Label: 'RADIO FANTASY', ShortLabel: 'FANTASY', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 246, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x1716, Label: 'Smart Radio', ShortLabel: 'Smart', PTY: Jazz Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 2, StartCU: 60, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 0
    Audio-Service 0x1A11, Label: '* RADIO SMU *', ShortLabel: '* SMU *', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 7, StartCU: 366, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x1A19, Label: 'RADIO GALAXY', ShortLabel: 'GALAXY', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 1, StartCU: 0, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x1B13, Label: 'FANTASY CLASSIX', ShortLabel: 'FCLASSIX', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 12, StartCU: 546, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x1D12, Label: 'FANTASY LOUNGE', ShortLabel: 'F LOUNGE', PTY: -, NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 4, StartCU: 192, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0x1D17, Label: 'RADIO AUGSBURG', ShortLabel: 'AUGSBURG', PTY: Current Affairs (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 3, StartCU: 126, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0xD48C, Label: 'HITRADIO RT1', ShortLabel: 'RT1', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 6, StartCU: 306, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0xD51A, Label: 'RT1 NORDSCHWABEN', ShortLabel: 'RT1 NORD', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 16, StartCU: 660, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
    Audio-Service 0xDA39, Label: 'RT1 IN THE MIX', ShortLabel: 'RT1 MIX', PTY: Pop Music (dynamic), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
        AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 600, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
            User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
pomnitz26 hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 21:41
Der DAB Player braucht bei Veränderungen der Slideshow Signalisierung im Mux immer einen erneuten Suchlauf.
Hmm, ich glaube nicht, dass da was verändert wurde. Die Slideshow von Mega 80's im 9C hat mit Andis Player noch nie funktioniert, im Autoradio aber schon. Suchlauf habe ich vorhin eh erst frisch laufen lassen.
pomnitz26 hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 21:41
In den Divicon Muxen in Sachsen hat Mega 80's immer die 4 gleichen Bilder wie ich sie vom 9C Augsburg noch in Erinnerung habe.
Die hier? :D
76.JPG
76.JPG (9.73 KiB) 908 mal betrachtet
77.JPG
77.JPG (11.59 KiB) 908 mal betrachtet
78.JPG
78.JPG (10.9 KiB) 908 mal betrachtet
83.JPG
83.JPG (11.61 KiB) 908 mal betrachtet

andimik
Beiträge: 906
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von andimik » Mi 6. Feb 2019, 22:05

Ich glaube jetzt, dass ich alt bin, wenn ich mich noch an solche Spiele erinnern kann...

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 748
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Chief Wiggum » Mi 6. Feb 2019, 22:05

Wurde nicht schonmal vor langer,langer Zeit das gleiche Problem hier erörtert? Es lag doch letztendlich daran,. das sich der DAB Player an die "Norm" hält (Sighalisierung der Slideshow), andere Empfänger nicht... :gruebel:
https://www.senderfotos-bb.de .
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

Habakukk
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB Player - Software für USB Sticks mit RTL Chipset

Beitrag von Habakukk » Mi 6. Feb 2019, 22:05

andimik hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 22:05
Ich glaube jetzt, dass ich alt bin, wenn ich mich noch an solche Spiele erinnern kann...
Oh ja.... :heul: :heul:
Chief Wiggum hat geschrieben:
Mi 6. Feb 2019, 22:05
Wurde nicht schonmal vor langer,langer Zeit das gleiche Problem hier erörtert? Es lag doch letztendlich daran,. das sich der DAB Player an die "Norm" hält (Sighalisierung der Slideshow), andere Empfänger nicht... :gruebel:
Gut möglich! Das Hirn lässt halt auch langsam nach, siehe die Zeilen drüber...

Antworten