2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
TobiasF
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von TobiasF »

wenn auch vorerst ohne PROFI Radio
Ziemlich deutliche Ankündigung, dass man PROFI Radio erst einmal aufgeschoben, aber nicht endgültig beerdigt hat. PROFI Radio nimmt also wie egoFM eine Warteposition ein, um dann zu gegebener Zeit „nachzurücken“.

Spannend ist, ob man auch bei Joke FM diese Warteposition einnimmt oder doch lieber wie TEDDY auf die Landesmuxe wechselt.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

Nicoco
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Joke FM wird erstmal nirgendwo aufschalten.
Die müssen erstmal ihre Finanzen in den Griff kriegen und sich mit der Ausstrahlung in Hessen begnügen.

DX OberTShausen
Beiträge: 1033
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von DX OberTShausen »

Jelvert hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:18
AD kann ja auch ein 90er Radio starten. So viel schlechter als Regiocast mit 90s90s würde das Programm auch nicht werden.
Naja, ich finde 90s90s schon ziemlich gut. Das Programm ist moderiert, die Jingles sind teilweise echt gut und die Musikmischung mag ich auch. Dass dort immer nur die gleichen Songs laufen, stimmt keineswegs.

maroon6
Beiträge: 563
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von maroon6 »

Nicoco hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 12:23
Joke FM wird erstmal nirgendwo aufschalten.
Die müssen erstmal ihre Finanzen in den Griff kriegen und sich mit der Ausstrahlung in Hessen begnügen.
...und wie man so hört, könnte selbst diese in Kürze auf der Kippe stehen...

Nicoco
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Wundert mich jetzt auch nicht wirklich.
An deren Stelle würde ich mich auch von Hessen Nord trennen, wenn es wirklich so schlecht steht.

TobiasF
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von TobiasF »

Ich muss mal wieder meine Liste hervorkramen. Derzeit sieht es in den Bundesmuxen planungsmäßig so aus:
  1. 80s80s (BM2)
  2. Absolut Bella (BM2)
  3. Absolut HOT (BM2)
  4. Absolut Oldie Classics (BM2)
  5. Absolut relax (BM1)
  6. Absolut Sport (Arbeitstitel, BM2, ab 2021)
  7. Absolut Talk (Arbeitstitel, BM2, ab 2021)
  8. Absolut TOP (BM2)
  9. Antenne Bayern (BM2)
  10. Dlf (BM1)
  11. Dlf Kultur (BM1)
  12. Dlf Nova (BM1)
  13. dpd Driver's Radio (BM2)
  14. DRadio DokDeb (BM1)
  15. ENERGY Digital (BM1)
  16. ERF Plus (BM1)
  17. Klassik Radio (BM1)
  18. Klassik Radio Movie (BM2)
  19. Nostalgie (BM2)
  20. Radio BOB! (BM1)
  21. Radio Horeb (BM1)
  22. Rock Antenne (BM2)
  23. RTL Radio (BM2)
  24. Schlagerparadies (BM1)
  25. Schwarzwaldradio (BM1)
  26. Sportradio Deutschland (BM2, ab 2021)
  27. sunshine live (BM1)
  28. TOGGO Radio (BM2)
  29. vakant, zu vergeben (BM2)
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

Nasowas!
Beiträge: 117
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nasowas! »

In einer Warteschleife für den Bundesmux 2 ist niemand. Profi Radio und Joke FM sind weg. Jetzt wird noch ein neuer Anbieter gesucht. Und von Absolut Radio kommen wahrscheinlich noch 1 oder 2 Programme. Schon jetzt ist der Bundesmux 2 mit 12 Programmen gut gefüllt. Eine enorme Leistung in der Corona-Pandemie. Sendeplätze kosten viel Geld. Daher glaube ich nicht, das 90s90s in den Bundesmux 2 kommt. Regiocast ist ja bereits sehr engagiert mit Radio BOB, 80s80s und sunshine live. Finanziell ist es ein riesiger Unterschied, ob man in ein paar Lokalmuxen sendet oder bundesweit.

B.Zwo
Beiträge: 224
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 15:59

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von B.Zwo »

Geld verdienen mit DAB+ scheint nicht so einfach zu sein.

pomnitz26
Beiträge: 2826
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von pomnitz26 »

B.Zwo hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 22:01
Geld verdienen mit DAB+ scheint nicht so einfach zu sein.
Das obwohl gerade DAB Hörer durch den Kauf neuer Geräte hohes Interesse am Rundfunk bekunden.

DH0GHU
Beiträge: 2345
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von DH0GHU »

pomnitz26 hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 23:07
B.Zwo hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 22:01
Geld verdienen mit DAB+ scheint nicht so einfach zu sein.
Das obwohl gerade DAB Hörer durch den Kauf neuer Geräte hohes Interesse am Rundfunk bekunden.
Am Rundfunk schon, aber auch an Werbung? ;)
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

pomnitz26
Beiträge: 2826
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von pomnitz26 »

DH0GHU hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 23:12
pomnitz26 hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 23:07
B.Zwo hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 22:01
Geld verdienen mit DAB+ scheint nicht so einfach zu sein.
Das obwohl gerade DAB Hörer durch den Kauf neuer Geräte hohes Interesse am Rundfunk bekunden.
Am Rundfunk schon, aber auch an Werbung? ;)
Ein paar Verbraucherinformationen schaden ja nicht. Sowas gibt es auch in gewissen Infosendungen.
Ich persönlich möchte gerne sehen was ich kaufe, ist ja gar nicht mehr möglich. Einkaufen über das Internet ist nicht so meine Sache es sei denn man weiß ganz genau was man da kauft.

Holdudieladio
Beiträge: 225
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 13:40

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Holdudieladio »

DH0GHU hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 23:12
pomnitz26 hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 23:07


Das obwohl gerade DAB Hörer durch den Kauf neuer Geräte hohes Interesse am Rundfunk bekunden.
Am Rundfunk schon, aber auch an Werbung? ;)
Die Werbung nervt mich nur, interessieren tut sie mich nicht die Bohne. :p

Marc!?
Beiträge: 2172
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Marc!? »

B.Zwo hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 22:01
Geld verdienen mit DAB+ scheint nicht so einfach zu sein.
Wenn man mit 30 Programmen um die gunst buhlen muss, ist es was anderes als mit vllt 3 bis 5 via UKW. Die 90er würden halt noch eine Lücke besetzen.

Nasowas!
Beiträge: 117
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nasowas! »

Bei RTL DEUTSCHLANDS HITRADIO läuft relativ viel Werbung. :) Auch bei Rockantenne. Bei den meisten anderen bundesweiten Programmen im Bundesmux 2 dagegen nicht oder sehr wenig.

PAM
Beiträge: 14635
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von PAM »

Nasowas! hat geschrieben:
Di 9. Feb 2021, 08:30
Bei RTL DEUTSCHLANDS HITRADIO läuft relativ viel Werbung. :) Auch bei Rockantenne. Bei den meisten anderen bundesweiten Programmen im Bundesmux 2 dagegen nicht oder sehr wenig.
Auch der Berliner Schwestersender 104.6 RTL ist ein Dauerwerbeprogramm mit eingestreuter Musik und in Moderation verpacktem Product Placement.
Das war aber auch gefühlt schon immer so.
😷 ⚠️ Bitte Abstand halten! ⚠️ 😷

Antworten