2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Jelvert
Beiträge: 222
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Jelvert »

PrismaPlayer hat geschrieben: Do 15. Apr 2021, 16:09 Und warum kommen Absolut Relax und Absolut Music XL nicht auch von dort??
Im Impressum steht jetzt bei beiden auch Garching als Studiostandort.
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Möglicherweise hat man beide Programme in der Pressemitteilung auch nicht erwähnt, weil sie nicht im 2. Bundesmux senden.
TobiasF
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von TobiasF »

Irgendwie bekomme ich aktuell beim Absolut-TOP-Hören gelegentlich kurze Quiekgeräusche.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Das ist mir seit dem Umzug ins neue Studio Mitte März auch immer mal wieder aufgefallen.
Ggf. läuft die neue Technik noch nicht fehlerfrei.
Nasowas!
Beiträge: 206
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 10:05

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nasowas! »

@TobiasF: Vielleicht quiekt ein kleines Schweinchen im Studio?? :bruell:
Carlsberger
Beiträge: 323
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:47
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Carlsberger »

Ich weiß nicht, ob es ein Fehler meines Autoradios war, aber als ich heute morgen losgefahren bin, hatte ich ein Programm namens „EPG Deutschland“ drauf, es lief Audio und Radiotext von Absolut Bella. Um 6:04 Uhr war das Programm dann schlagartig off air, dr 9B aber wie gewohnt einwandfrei empfangbar.
(Entschuldigt bitte die schlechte Bildqualität)
AFD5267B-76B0-4AA0-B22D-694388572D6F.jpeg
AFD5267B-76B0-4AA0-B22D-694388572D6F.jpeg (18.69 KiB) 1045 mal betrachtet
Alias Ex-Ketscher

+++ Radiotools https://pfalzfunk.de +++
zerobase now
Beiträge: 2256
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von zerobase now »

Sehr mysteriös. :gruebel:
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4383
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Spacelab »

Nicht wirklich. Da hat sich das Radio verschluckt. "EPG Deutschland" ist quasi ein verstecktes Programm und sollte eigentlich gar nicht angezeigt werden. Das ist ein EPG Datenkanal und wird normalerweise nur von Radios die EPG unterstützen angezeigt. Vermutlich sollte an der Position im Speicher Absolut Bella abgelegt sein.
Chris_BLN
Beiträge: 1466
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Chris_BLN »

Soweit in der Datenbank ersichtlich wird der "EPG Deutschland nur im BuMu 1 übertragen: https://www.fmlist.org/sendertabelle/da ... putEn=10BC - demnach hätte sich das Radio richtig heftig verschluckt. Im BuMu 2 wäre bei Vollbelegung keine CU mehr dafür frei.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4383
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Spacelab »

Chris_BLN hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 13:59 demnach hätte sich das Radio richtig heftig verschluckt.
Nach menschlichem Ermessen kann das einem tatsächlich so vorkommen. Im Speicher des Radios liegen die beiden Einträge vielleicht nur einen Block auseinander. Speicheradresse 0X0042 für Absolut Bella und 0x0043 für EPG Deutschland. "Und so ein Bit kann schnell mal umfallen" um es mal mit den Worten von Wolfgang Rudolph (CC2TV) zu sagen. Zum Beispiel durch eine Spannungsspitze bei Anlassen des Motors oder etwas ähnliches über den CANBUS.
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

Für die von Technisat initiierte Sendeanlage Daun-Firmenich gibt es nun auch einen Eintrag in der EMF-Datenbank der BNetzA.
Eine Aufschaltung dürfte also nicht mehr all zu lange dauern.

https://www.bundesnetzagentur.de/emf-ka ... fid=577681
Carlsberger
Beiträge: 323
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:47
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Carlsberger »

Das dachte ich mir schon dass mir mein Radio einen Streich gespielt hat. Das war gleich nachdem ich aus der Garage gefahren bin, in dem Moment füllt das Radio die Senderliste nach und nach. Da ist dann wohl tatsächlich etwas schiefgegangen, zum Zeitpunkt des Fotos war der 1. BMux auch noch nicht in der Liste. Ich vermute dass dieser dann erst eine Minute später um 6:04 „geladen“ war und er daraufhin das ominöse Programm als off air angezeigt hat.
Die Zündung kann jedenfalls nicht der Urheber sein, da es ein E-Auto ist :)
Alias Ex-Ketscher

+++ Radiotools https://pfalzfunk.de +++
planetradio
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von planetradio »

„Der noch kürzlich kolportierte Stationsname E.V.A. für Teutocasts Frauenradio im zweiten DAB+-Bundesmux2 ist Geschichte. Das Programm wird Femotion Radio heissen und im Mai auf Sendung gehen. Das berichtet Radioszene mit. „Wir wollen inspirieren und irritieren, wir wollen selbstbewusst und feministisch sein, aber nicht im abgrenzenden Sinne“, so Programmchefin Ina Tenz zum Programmkonzept. Ein Termin für den Sendebeginn wird nicht genannt.“

Quelle dehnmedia
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Nicoco »

War mir klar, dass "Radio E.V.A." auch nur ein Arbeitstitel war. Durch die Punkte im Namen sah mir das nicht nach einem endgültigen Namen aus.

Die Website für Femotion ist schon online:
https://femotion.de/
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4383
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: 2. DAB+ - Bundesmux - Planungen und Aktuelles

Beitrag von Spacelab »

An den Namen muss ich mich aber auch erst mal gewöhnen. :D Der würde gut passen wenn der gespielte Musikstil in die Dance Richtung gehen würde. :hot:
Antworten