DAB+ in Schweden

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Christian S
Beiträge: 2
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 22:07
Wohnort: Göteborg

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von Christian S » Sa 1. Jun 2019, 22:23

P3 Star (DAB + web), P2 Världen (web) und P2 Klassiskt (DAB + web) wird am 30:e juni eingestellt. Vermutlich will Sveriges Radio seine seit 1995 DAB-sendungen am 31. Dezember beenden.

Leute nachfragt nicht DAB oder DAB+.
73 de Christian SM6VPU

Delfi
Beiträge: 204
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von Delfi » Sa 1. Jun 2019, 23:01

Gibt es einen Hintergrund, warum SR diesen Schritt geht?

Christian S
Beiträge: 2
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 22:07
Wohnort: Göteborg

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von Christian S » Sa 1. Jun 2019, 23:32

Ja, spezialkanäler haben nicht der gesamte bedeutung als am anfang den 2000'en. P3 untegeht heute "umbau" für mehr junger Hörer zum Kanal hören bekommen. DAB kostet alles zu viel in vergleich mit wie viele da eigentlich auf DAB hören. Streumungsdiensten bedeutet mehr und mehr. Z.b. sendet schon P2 rund um die Uhr.

http://radionytt.se/page/3/
73 de Christian SM6VPU

andimik
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von andimik » Mo 1. Jul 2019, 12:29

DAB haben die Schweden nun fast keines mehr, der SR Mux ist beinahe gänzlich in DAB+.

Nur bei der gigantischen Bitrate bleibt ein Fragezeichen, ob es auch so bleiben wird.

http://digitalbitrate.com/dtv.php?liste ... en&mux=12C

Japhi
Beiträge: 321
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von Japhi » Mo 1. Jul 2019, 13:32

Laut Carey wurde mit der Einstellung der Digitalprogramme der 12B umgebaut.

SR P1 bleibt
P2 Klassiskt -> SR P2
P3 Star -> P3 Din Gata
SR Världen -> SR P4 Stockholm
SR P7 Sisuradio/SR P4 bleibt
SR Knattekanalen bleibt auch.

Es wurde allerdings nach 192kbps LC-AAC umgestellt, nur Knattekanalen hat 184kbps.
Sieht jetzt nicht nach Abschaltung aus.
QTH: Hattingen/Ruhr 6km NO vom Sender Langenberg
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

andimik
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von andimik » Mo 1. Jul 2019, 13:39

Ist dann die Belegung im ganzen Land gleich? Weil jetzt das Stockholmer Programm drauf ist.

Japhi
Beiträge: 321
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von Japhi » Mo 1. Jul 2019, 14:24

Ja, zumindest bisher war es nur ein Ensemble an allen Standorten (Malmö, Göteborg, Stockholm, Luleå)
QTH: Hattingen/Ruhr 6km NO vom Sender Langenberg
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

ES5NHC
Beiträge: 14
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von ES5NHC » Mo 1. Jul 2019, 15:57

Klingt dass "Teracom Test" geht zum Regelbetrieb von NENT :

http://radionytt.se/nyheter/nent-inlede ... -i-sommar/

Sehr beindruckende Bitrates von SR... Briten müssten ganz neidisch sein.

Und achtung: Ganz klar dass Informationskrieg läuft weiter im sachen Digitalradio da.

andimik
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von andimik » Mo 1. Jul 2019, 16:26

Aha, danke. Ich dachte, dass das ein zusätzlicher Mux werden wird, aber immerhin wird ausgebaut.

Mal sehen, ob als Zuführung nach Malmö und Göteborg Satellit verwendet wird ...

FMDABDX
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von FMDABDX » Mo 1. Jul 2019, 19:54

Japhi hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 13:32
Laut Carey wurde mit der Einstellung der Digitalprogramme der 12B umgebaut.

SR P1 bleibt
P2 Klassiskt -> SR P2
P3 Star -> P3 Din Gata
SR Världen -> SR P4 Stockholm
SR P7 Sisuradio/SR P4 bleibt
SR Knattekanalen bleibt auch.

Es wurde allerdings nach 192kbps LC-AAC umgestellt, nur Knattekanalen hat 184kbps.
Sieht jetzt nicht nach Abschaltung aus.
Quelle ist http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?m ... 74&lang=fr

Noch immer kein 12D von NENT :gruebel:
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

ulionken
Beiträge: 210
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von ulionken » Fr 19. Jul 2019, 21:29

Japhi hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 13:32
Laut Carey wurde mit der Einstellung der Digitalprogramme der 12B umgebaut.

SR P1 bleibt
P2 Klassiskt -> SR P2
P3 Star -> P3 Din Gata
SR Världen -> SR P4 Stockholm
SR P7 Sisuradio/SR P4 bleibt
SR Knattekanalen bleibt auch.

Es wurde allerdings nach 192kbps LC-AAC umgestellt, nur Knattekanalen hat 184kbps.
Sieht jetzt nicht nach Abschaltung aus.
Nach Vorbeifahrt an Malmö und Göteborg mit dem fmlist_scanner (nooelec-SDR bzw. Noxon-SDR an Raspi 3B+) in den letzten Tagen kann ich das genauso bestätigen. Der Fehlerschutz für DAB+ ist EEP 3-A (FEC 1/2), nur SR P7 Sisuradio sendet noch in DAB-alt mit UEP 3 (FEC 3/5).

Zwar haben alle Sender von SR DAB tii-Codes zugewiesen bekommen, aber zumindest bei den beiden Sender in Malmö und dem Sender in Göteborg wird kein tii benutzt. Empfangsprobleme kann ich ausschliessen, denn die weiter entfernten dänischen Sender wurden problemlos mit tii ausgelesen.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

ES5NHC
Beiträge: 14
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von ES5NHC » Do 25. Jul 2019, 07:48

FMDABDX hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 19:54
Japhi hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2019, 13:32
Laut Carey wurde mit der Einstellung der Digitalprogramme der 12B umgebaut.

SR P1 bleibt
P2 Klassiskt -> SR P2
P3 Star -> P3 Din Gata
SR Världen -> SR P4 Stockholm
SR P7 Sisuradio/SR P4 bleibt
SR Knattekanalen bleibt auch.

Es wurde allerdings nach 192kbps LC-AAC umgestellt, nur Knattekanalen hat 184kbps.
Sieht jetzt nicht nach Abschaltung aus.
Quelle ist http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?m ... 74&lang=fr

Noch immer kein 12D von NENT :gruebel:
Und tatsächlich sendet NENT auf ehemalige Teracom Test Frequenzen...

andimik
Beiträge: 1206
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von andimik » Mi 21. Aug 2019, 10:46

Die Zusammensetzung von NENT hat sich geändert:

http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?m ... 74&lang=en

Die CUs stimmen aber entweder in der Realität nicht oder auf deren Seite http://www.digitalbitrate.com/files/std ... 1566377070 :kopf:

Ach ja: Man verwendet IP, nicht Satellit zur Zuführung, hab mich in Schweden schlau gemacht.

ES5NHC
Beiträge: 14
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von ES5NHC » So 6. Okt 2019, 09:00

Alle achtung! Frequenzen für NENT Multiplex sind jetzt anders!

https://www.teracom.se/privat/radio/fre ... ler-radio/

Stockholm: 12D
Uppsala: 10D
Gävle: 10B

FMDABDX
Beiträge: 132
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB+ in Schweden

Beitrag von FMDABDX » So 6. Okt 2019, 14:23

ES5NHC hat geschrieben:
So 6. Okt 2019, 09:00
Alle achtung! Frequenzen für NENT Multiplex sind jetzt anders!

https://www.teracom.se/privat/radio/fre ... ler-radio/
Stockholm: 12D http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... fr&mux=12D
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

Antworten