DAB+ in Belgien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Mo 5. Aug 2019, 22:34

Kleine Korrektur:
Malmedy (6B und 8D) ist aktiv
bei Liège sind die Codes vertauscht: 8D hat TII 5 3, 6B hat TII 6 3
Ich sehe TII 5 7 und 6 7, nicht aber 5 9 und 6 9. Ob das Verviers oder Spa ist, kann ich nicht sagen
Danke HF-Hase! Ist inzwischen korrigiert.

Können Sie etwas aus Maaseik hören (5D-11A-12A) Ich habe noch kein TII's von dieser Serderstandort.

73,
Guido.

HF-Hase
Beiträge: 134
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von HF-Hase » Di 6. Aug 2019, 10:32

Hallo Guido,

leider bin ich sehr weit weg von Vlaanderen, deswegen höre ich viele Standorte ungefähr gleich stark. Auf den Screens siehst du die TIIs und im CIR die vielen Standorte. Ich kann sie leider nicht zuordnen. Da muss jemand aus der Nähe von Maaseik nachsehen.

73 de HF-Hase
Dateianhänge
5D.jpg
12A.jpg

GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Di 6. Aug 2019, 21:52

Wunderschönen Empfang haben Sie!

5D TII 03 02 ist inzwischen bekant. Das ist Millen.

12A TII 02 18 ist Merksem/Antwerpen.

02 09 könnte eventuell Maaseik sein, ist aber nicht sicher.

Dank für Ihre Mitarbeit.

73,

Guido.

Rippenfell
Beiträge: 15
Registriert: So 2. Sep 2018, 13:34

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Rippenfell » Mi 7. Aug 2019, 18:24

Ich war heute Nachmittag in Masseik mit dem Laptop und der Cam.

Kanal 05D und Kanal 11A haben den TII Code: 0305
Kanal 12 A hat den Tll Code: 0209

Bild

Bild



Bild

2 Bilder vom Sendeturm und den Antennen:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Rippenfell am Mi 7. Aug 2019, 18:54, insgesamt 2-mal geändert.
vy 73 and good DX

HF-Hase
Beiträge: 134
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von HF-Hase » Mi 7. Aug 2019, 18:35

Vielen Dank an GuidoS und Rippenfell!

Das passt gut zu meinem Empfang.
Nur habe ich starke Zweifel, dass auf 5D zum TII 3 1 Antwerpen gehört. Es ist im Moment mit Abstand der stärkste Träger und nur 20 km später als das früheste Signal.
Und jetzt taucht ganz neu auf 12A noch die 2 3 mit großem Pegel auf: Was könnte das sein? Vom CIR her kann der nicht weit westlich von Roermond liegen.

Rippenfell
Beiträge: 15
Registriert: So 2. Sep 2018, 13:34

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Rippenfell » Mi 7. Aug 2019, 19:12

HF-Hase hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 18:35
Vielen Dank an GuidoS und Rippenfell!

Das passt gut zu meinem Empfang.
Nur habe ich starke Zweifel, dass auf 5D zum TII 3 1 Antwerpen gehört. Es ist im Moment mit Abstand der stärkste Träger und nur 20 km später als das früheste Signal.
Und jetzt taucht ganz neu auf 12A noch die 2 3 mit großem Pegel auf: Was könnte das sein? Vom CIR her kann der nicht weit westlich von Roermond liegen.
Keine Ursache, gerne doch. :spos:
Bei der nächsten Gelegenheit fahre ich mal hin zum Zendmast nach Genk, um dort zu erfahren welche Tll Codes dort zuständig sind.
vy 73 and good DX

GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Mi 7. Aug 2019, 21:25

HF-Hase hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 18:35
Nur habe ich starke Zweifel, dass auf 5D zum TII 3 1 Antwerpen gehört. Es ist im Moment mit Abstand der stärkste Träger und nur 20 km später als das früheste Signal.
Ich habe es einfach noch einmal versucht. 5D VLAANDEREN2 ist wirklich TII 03 01. Siehe Anhang. Ich wohne 2,5 km vom Sender entfernt.

73,

Guido.
Knipsel.PNG

GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Mi 7. Aug 2019, 21:27

Rippenfell hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 18:24
Ich war heute Nachmittag in Masseik mit dem Laptop und der Cam.

Kanal 05D und Kanal 11A haben den TII Code: 0305
Kanal 12 A hat den Tll Code: 0209
Herzlich Dank ! Das ist neue Info. Ich schick es weiter an der DabList mitarbeiter für Belgien.

73,

Guido.

GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Mi 14. Aug 2019, 23:07

Ich war heute Abend bei Genk.

Leider musste ich feststellen, dass 5D Genk (ex VRT Mast) auch 03 01 als TII-Code sendet. Das ist also ein Konflikt mit dem Sender Antwerpen, der den gleichen TII verwendet.

Weiter ist 11A auch 03 01

und

12A Genk / Zonneweeldelaan 02 03

73,

Guido

FMDABDX
Beiträge: 119
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von FMDABDX » Mi 14. Aug 2019, 23:10

HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

HF-Hase
Beiträge: 134
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von HF-Hase » Do 15. Aug 2019, 19:29

GuidoS hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 23:07
Ich war heute Abend bei Genk.

Leider musste ich feststellen, dass 5D Genk (ex VRT Mast) auch 03 01 als TII-Code sendet. Das ist also ein Konflikt mit dem Sender Antwerpen, der den gleichen TII verwendet.
Das ist ja nicht so schön.
Aber das erklärt die unterschiedlichen Beobachtungen zu 03 01 hier im Forum.

WIH
Beiträge: 3
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 22:14

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von WIH » Fr 23. Aug 2019, 20:07

Neue TII-Codes
Guido stellte neue TII-Codes zur Verfügung. Diejenigen, die mit QIRX 2.1.1.5 arbeiten, können ihre Datenbank aktualisieren.
EEKLO 12A 01 13
AALTER 12A 01 06
GENT Proximus-Turm 5A 09 01 - 11A 09 01
GENT EUROSILO 12A 01 01

Rippenfell
Beiträge: 15
Registriert: So 2. Sep 2018, 13:34

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Rippenfell » Di 3. Sep 2019, 09:42

Aktuell empfange ich über K05A den Tll Code 0803
weis jemand von welchem Senderstandort das sein könnte?
vy 73 and good DX

GuidoS
Beiträge: 16
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:51

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von GuidoS » Sa 14. Sep 2019, 20:24

HF-Hase hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 19:29
GuidoS hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 23:07
Ich war heute Abend bei Genk.

Leider musste ich feststellen, dass 5D Genk (ex VRT Mast) auch 03 01 als TII-Code sendet. Das ist also ein Konflikt mit dem Sender Antwerpen, der den gleichen TII verwendet.
Das ist ja nicht so schön.
Aber das erklärt die unterschiedlichen Beobachtungen zu 03 01 hier im Forum.
Man hat es korrigiert ! Jetzt ist Antwerpen 5D TII 0202

73,

Guido.

smseplus
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 12:07

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von smseplus » So 22. Sep 2019, 18:44

Update aus Belgien:
Im Mux Vlaanderen2 kündigt sich 'Willy' an, ein neues Rock Programm mit 96 kbps.
VBRO Evergreen heisst jetzt nur noch Evergreen und Tomorrowland OWR wurde abgeschaltet. Bei Roxx hat sich wohl eine ID verändert, weil ich ihn jetzt zwei mal in der Senderliste habe. Aus Flandern habe ich hier alle Muxe auf der Dachantenne.

Aus der Wallonie empfange ich BXL-BW2 (inkl
Audio), Liege 1 (wird nur eingelesen) und Liege 2 (mit Aussetzern). Didse Situation verhagelt mit zB den BRF Empfang und es zeigt sich mal wieder, dass für DAB+ die SFNs viel sinnvoller sind als dise lokalen Einzelfrequenzen...

Antworten