DAB+ in Belgien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
maadien
Beiträge: 39
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:15
Wohnort: Prüm
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von maadien » Fr 16. Nov 2018, 14:34

Japhi hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 10:49
Ich vermute ja, dass der 12B abgeschaltet wird. Die Programme sind ja alle in den Regionalmuxen vorhanden. Mag jemand die TII-Codes aus dem Link in DABLIST eintragen?
Fast alle.
BRF2 konnte ich in den Regionalmuxen nicht finden...
TV-Empfang SAT: Multytenne Quattro Twin
TV Mobil DVB-T2: Reflexion LED 1015T2HD
Radio: Skoda Bolero mit DAB+, Dual DAB4, Philps AE9011/02 (90elf Edition), Lenco PDR-19BK, JBL Tuner

HF-Hase
Beiträge: 61
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von HF-Hase » Fr 16. Nov 2018, 21:56

Das Zielgebiet für den BRF ist ja eigentlich nur die Deutschsprachige Gemeinschaft DG. Und die hat mit 8A einen eigenen Kanal. Bis jetzt nur aus Eupen, aber vielleicht kommt ja noch ein Sender in der Gegend von St. Vith dazu? Auf UKW ist das BRF-Sendegebiet auch begrenzt.

LXS
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von LXS » Fr 16. Nov 2018, 21:59

Dank Mega-Tropo habe ich hier auch einige csv-Dateien der neuen wallonischen Muxe:
Dateianhänge
5B_NAM-LUX 1_2018-11-16_075035.csv
(1.48 KiB) 10-mal heruntergeladen
6B_LIEGE 2_2018-11-16_075055.csv
(1.3 KiB) 9-mal heruntergeladen
6C_NAM-LUX 2_2018-11-16_075110.csv
(1.31 KiB) 7-mal heruntergeladen
6D_BXL-BW 2_2018-11-16_080601.csv
(1.31 KiB) 5-mal heruntergeladen
8D_LIEGE 1_2018-11-16_081420.csv
(1.46 KiB) 11-mal heruntergeladen

LXS
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von LXS » Fr 16. Nov 2018, 22:02

Und ein paar Tage älter noch der letzte Stand der Test-Muxe:
Dateianhänge
6A_Test Hainaut 2_2018-11-14_221801.csv
(1.22 KiB) 5-mal heruntergeladen
6B_Test Liège 2_2018-11-14_221808.csv
(1.35 KiB) 5-mal heruntergeladen
6C_Test Nam-Lux 2_2018-11-14_221816.csv
(1.35 KiB) 5-mal heruntergeladen
6D_Test BXL-BW 2_2018-11-14_221827.csv
(1.2 KiB) 5-mal heruntergeladen
8D_Test Liège 1_2018-11-14_221853.csv
(1.23 KiB) 7-mal heruntergeladen

LXS
Beiträge: 41
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von LXS » Fr 16. Nov 2018, 22:04

Und noch eine letzte Datei
Dateianhänge
5B_Test Nam-Lux 1_2018-11-14_221749.csv
(1.24 KiB) 8-mal heruntergeladen

DX-Fritz
Beiträge: 99
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von DX-Fritz » Fr 16. Nov 2018, 22:50

Super!!! :spos:

maroon6
Beiträge: 69
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von maroon6 » Fr 16. Nov 2018, 23:24

Von welchem Sendestandort kommen eigentlich die Test-Muxe Hainaut? Kommt der Mux Namur-Luxembourg bisher nur aus Léglise oder auch aus Namur-Stadt? Und ist die Belegung der pro Region zwei Textmuxe identisch?

FMDABDX
Beiträge: 64
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:58

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von FMDABDX » Fr 16. Nov 2018, 23:44

11D_BXL-BW 1_2018-11-16_232040.csv
(1.48 KiB) 10-mal heruntergeladen
12B_RTBF DAB_2018-11-15_202117.csv
(1.68 KiB) 15-mal heruntergeladen
HOL Sliedrecht
4°46'00"E / 51°49'39"N
RX: FM: Sony XDR S3HD, Perseus FM+, SDR#, DAB: Albrecht DR-333 und Sangean DPR-69
ANT: FM: H: Hirschmann U5 + 8m, DAB: V: 3H-VHF-16-Logper 16 elements.

maroon6
Beiträge: 69
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von maroon6 » So 18. Nov 2018, 13:07

Nochmal: Es sollen schon 10 Sendeanlagen für die neuen Muxe am Netz sein. Gibt es irgendwo Details welche es sind und mit welchen Leistungen gesendet wird? UKWTV ist hier leider nicht auf dem aktuellen Stand 😥

Japhi
Beiträge: 173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Bochum-Innenstadt
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Japhi » So 18. Nov 2018, 13:42

QTH: Bochum-Innenstadt (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

maroon6
Beiträge: 69
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von maroon6 » So 18. Nov 2018, 15:31

@Japhi: Super, danke! Léglise hat also 4,8 kW! Das erklärt den besseren Empfang im Vergleich zum 12B, wo mit 2 kW aus Léglise gesendet wird.

Jagsttal-DX
Beiträge: 39
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:12

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Jagsttal-DX » So 18. Nov 2018, 19:47

Im Frankreich-Thread hatte ich berichtet, dass auf der Suche nach den Straßburger Sendern auf Kanal 6C ein im Vergleich zu 7C sehr schwaches Signal war. TII war 0407. Da an dem Tag Tropo war, hatte ich schon den Verdacht auf Belgien. Das hat sich nun durch diesen Eintrag in dem von Japhi erwähnten Dokument https://radionumerique.info/emetteurs.php?ecc=Belgique bestätigt:
Nom: Léglise Anlier
Coordonnées: 49N4801 | 005E3911
TII Codes: 0x1e - 4 7
Bloc: 6C
ID Ensemble: 6104
PAR: 4787
PAR (dBW): 36.8
Haut. antenne: 158
Directif: N
En service: en Service
Die Entfernung wäre dann 267km.

DieterDN
Beiträge: 16
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 09:23

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von DieterDN » Fr 23. Nov 2018, 11:44

LIEGE1 auf 8D kann ich in der Nachbar-Gemeinde mobil empfangen.


Gestriger Stand:
Bel RTL
Classic 21
DAB info
La 1ère Liège
Nostalgie
NRJ Belgique
Radio Contact
Viva Bruxelles
Viva Liège

Habakukk
Beiträge: 699
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Habakukk » Fr 23. Nov 2018, 12:47

Es gibt nun auch bei DIGITALBITRATE einen Receiver für die DAB-Ensembles der Wallonie:

http://www.digitalbitrate.com/dtv.php?l ... 75&lang=en

HF-Hase
Beiträge: 61
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:16
Wohnort: Windeck / RheinSieg

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von HF-Hase » So 13. Jan 2019, 13:10

Die Kanalumstellung in der Wallonie scheint abgeschlossen zu sein. Auf 12B ist nichts mehr zu empfangen, 6B und 8D laufen.

Antworten