DAB+ in Belgien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
cni

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von cni » Fr 27. Okt 2017, 15:32

Im RTBF-Netz auf 12B senden jetzt zwei regionale Varianten von La Premiere:
La_1ère_Wallonie (kurz: La1èreWa) 128 kbps DAB
La_1ère_BXL (La1èreBX) 80 kbps DAB+

Die Datenraten vun Classic 21 und Pure wurden deshalb auf 128 kbps reduziert.

Rheinländer

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Rheinländer » Sa 28. Okt 2017, 18:51

Ist da die Leistung Reduziert worden? Normal habe ich Belgien hier in Lohmar immer empfangen wenns dunkel ist oder ab Dämmerung, seit dem die Umstellung war nix mehr, nur der muxx wo vivacite mit drauf ist geht normal

Günter Lorenz

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Günter Lorenz » So 29. Okt 2017, 10:25

Im RTBF-Netz auf 12B senden jetzt zwei regionale Varianten von La Premiere:
Ist der Inhalt tatsächlich unterschiedlich? Auf FM gibt es keine unterschiedlichen PI-Codes, und auf der Website von RTBF fand ich auch keine Hinweise auf ein regionalisiertes La1ere.

73,
Günter

TobiAC

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von TobiAC » Mo 30. Okt 2017, 12:38

Nein, Inhalt ist (noch) identisch. Aber vielleicht kommt da was und man möchte der seit Jahren andauernden Doppelausstrahlung von DAB (alt) und DAB+ nun einen Sinn geben. Derzeit senden noch Classic 21 und Musiq3 doppelt aus. Es wäre doch viel sinnvoller den BRF als Testkandidaten für DAB+ statt Classics21 und Musiq3 zu nehmen! Vielleicht schaut man auch gerade rüber nach Flandern wo man DAB (alt) abgeschaltet hat und sucht nach Möglichkeiten den Mux zu füllen.

Bei mir in Aachen kommt übrigens nichts an vom neuen Privatmux aus Lüttich. Im Auto geht er aber streckenweise sehr gut im Raum Roetgen.

theArno80

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von theArno80 » Di 7. Nov 2017, 12:36

Moin

Ist der 11B neu? Habe den heute Morgen das erste Mal eingelesen.

Ruud

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Ruud » Di 7. Nov 2017, 19:34

theArno80 hat geschrieben: Moin

Ist der 11B neu? Habe den heute Morgen das erste Mal eingelesen.
Ja es gibt RNI+ LIEGE und RNI+ Bruxelles
Bild

Bild

theArno80

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von theArno80 » Di 7. Nov 2017, 19:40

Warum nutzen die den selben Kanal? Hat das nen Grund?

andimik

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von andimik » Do 26. Jul 2018, 14:56

Ich hab es nur kurz überflogen, aber anscheinend bedeutet das einen Frequenzfrieden, aber offensichtlich eher auf UKW.

Aber liest selbst (wenn es schon hier wo stehen sollte, sorry).

https://www.radioworld.com/news-and-bus ... -conflicts


Jobi

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Jobi » Sa 18. Aug 2018, 11:58

Auf dem 11A habe ich drei neue Programme entdeckt:
- Joe 70's
- Joe 80's
- Qmusic non-stop (nicht identisch mit dem niederländischen Programm)

andimik
Beiträge: 85
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von andimik » Do 13. Sep 2018, 07:20

Carey meldet Tests auf den Kanälen 5 und 6.

Wohnort.org /dab

Kann irgendwie hier keine Links einfügen....

Japhi
Beiträge: 40
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Bochum-Weitmar (Engelsburg)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Japhi » Do 13. Sep 2018, 08:19

http://www.wohnort.org/dab/

"September 12th
In Belgium, test transmissions are being reported on Blocks 5C and 6A in the French-speaking region. Both ensembles are broadcasting the multiplex of the region's public-service broadcaster, RTBF DAB. Last month, a test ensemble Test Namur 1 was reported on Blocks 5B and 6C."
QTH: Bochum (NRW)
Degen DE1103 [82/53], Sony XDR-S3HD @ 5Ele. NO + vert. Dipol
Qirx/Noxon + SIRD14 C3 @ 4-Ele. BandIII (NW), Dacia MediaNav DAB+

PEQsche
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 12:17

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von PEQsche » Do 13. Sep 2018, 14:58

Warum muss in der Wallonie ausgerechnet auf 5C gesendet werden? Was soll dieser Schwachsinn?

mago
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Sep 2018, 13:19

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von mago » So 16. Sep 2018, 13:07

PEQsche hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 14:58
Warum muss in der Wallonie ausgerechnet auf 5C gesendet werden? Was soll dieser Schwachsinn?
Das frage ich mich auch.

Marc!?
Beiträge: 82
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB+ in Belgien

Beitrag von Marc!? » So 16. Sep 2018, 16:41

mago hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 13:07
PEQsche hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 14:58
Warum muss in der Wallonie ausgerechnet auf 5C gesendet werden? Was soll dieser Schwachsinn?
Das frage ich mich auch.
Naja im Westen wurde ja der 5C nur getauscht, ursprünglich war ja hier 5A vorgesehen bis Dortmund. Darunter dürfte nun vermutlich der Schutzabstand leiden.

Antworten