DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Jetzt zögere ich, ein anderes Panasonic RF10 zu testen (um sicher zu sein, dass der Lautsprecher an meinem defekt ist). Er ist wirklich sehr empfindlich (etwas besser als der Solar DAB2 für einige Multiplexe, vielleicht wegen der unterschiedlich großen Teleskopantenne oder einem anderen Chip).

Dieses Gerät wurde mir von mehreren Personen wegen seiner Audioqualität empfohlen, was mich sehr an dem Zustand des mir zugesandten Gerätes zweifeln lässt.

Aber dein Kommentar über den DPR25 macht mir Lust, ihn auch auszuprobieren!
Vielen Dank für deine Hilfe, ich habe jetzt die Wahl zwischen 2 Modellen von guter Qualität. :danke:
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Zu den Sangean-Empfängern: DPR 25, 69, 77 oder 99, haben sie alle die gleiche Empfindlichkeit (gleicher Chip?)
Japhi
Beiträge: 1925
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von Japhi »

Ich finde den Panasonic auf Equalizer-Einstellung "Heavy" ganz gut. Natürlich kein Hi-Fi, aber ganz ok. Bei "Flat" klingt es eher schlecht.
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Japhi hat geschrieben: So 31. Okt 2021, 20:06 Ich finde den Panasonic auf Equalizer-Einstellung "Heavy" ganz gut. Natürlich kein Hi-Fi, aber ganz ok. Bei "Flat" klingt es eher schlecht.
Bei meinem RF 10 gibt es fast keinen Unterschied zwischen den 5 Voreinstellungen. Dein Bemerkung bestärkt mich in meiner Annahme, dass der speaker defekt ist. Selbst mit der Einstellung "heavy" habe ich das Gefühl, mit meinem Handy Musik zu hören! Wenn ich den Roberts oder den Pure Elan E3 anschließe, ist es, als würde ich HiFi-Lautsprecher benutzen, mit Bass, der Unterschied ist deutlich.
pomnitz26
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von pomnitz26 »

PatrickPierre73 hat geschrieben: So 31. Okt 2021, 20:00 Zu den Sangean-Empfängern: DPR 25, 69, 77 oder 99, haben sie alle die gleiche Empfindlichkeit (gleicher Chip?)
Wie schon geschrieben. Mein Roberts Solar DAB2 hat noch den FS 2027. Man kann nie so genau sagen was nun gerade verbaut wird da sowas vom Hersteller geändert wird. Das Solar DAB2 ist bei mir vom Empfänger weit hinten obwohl der Chip in einem anderem Gerät hervorragend empfangen kann.
Dateianhänge
IMG_20211031_213005_copy_1000x750.jpg
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Mein Solar DAB ist mit dem FS2052-Chip ausgestattet.
Ich habe gelesen, dass es 2 Versionen dieses Geräts gibt: die älteren Versionen haben einen Venice7 und die neueren haben einen Verona-Chip, der besser sein soll.
julianimnorden
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:51

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von julianimnorden »

Hallo Leute,
ich glaube hier ist meine Frage am Besten aufgehoben.
Sind euch bereits Module begegnet, die Probleme hatten ein "EEP 4A" Programm zu dekodieren?
Habe mit einem Yamaha Receiver Probleme. Der Empfang des Mux ist top, alle Metadaten werden dekodiert, die Bitrate wird erkannt aber der Ton bleibt stumm.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von Spacelab »

Module die mit EEP 4-A Probleme hätten kenne ich jetzt nicht. Es gab mal welche die hatten starke Probleme mit EEP 1-A.
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Spacelab hat geschrieben: So 31. Okt 2021, 10:02 Wenn der Klang noch dünner ist als beim Roberts Solar dann ist tatsächlich etwas nicht in Ordnung.
Ich habe ein weiteres RF10 aus einem anderen Geschäft bestellt, und der Klang ist immer noch flach... Ich muss gestehen, dass ich nicht verstehe, warum so viele Leute den Ton so gut finden :confused: Ich habe in den letzten 20 Jahren viele tragbare Receiver benutzt und hatte nach dem Lesen der glühenden Kritiken über die Audioqualität dieses Modells Besseres erwartet.
Radio Fan
Beiträge: 5759
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von Radio Fan »

PatrickPierre73 hat geschrieben: Di 16. Nov 2021, 12:29 Ich habe ein weiteres RF10 aus einem anderen Geschäft bestellt, und der Klang ist immer noch flach... Ich muss gestehen, dass ich nicht verstehe, warum so viele Leute den Ton so gut finden :confused: Ich habe in den letzten 20 Jahren viele tragbare Receiver benutzt und hatte nach dem Lesen der glühenden Kritiken über die Audioqualität dieses Modells Besseres erwartet.
Ich vermute, daß du bei der Tonwiedergabe eines Gerätes relativ viel Baß bevorzugst.
Aber dafür ist ein auch ein geeigneter Lautsprecher notwendig, der nicht überall eingebaut werden kann.
Wenn es hier viele positive Kritiken zum Ton des Gerätes gab, zeugt das doch davon, daß das doch eine individuelle Geschmackssache ist.
Ich würde dir raten, vor Kauf in einem Fachgeschäft erst eine Hörprobe zu machen… ;)

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
pomnitz26
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von pomnitz26 »

Neben dem Roberts Solar DAB2 stinken schon viele Radios ab. Deswegen kam mir auch nur nach langem Überlegen das Sangean DPR 25 in den Sinn. Es ist und bleibt schwierig.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von Spacelab »

Das Problem ist das es kaum noch Hersteller gibt die einen halbwegs ordentlichen Lautsprecher ins Budget einplanen. Da wird dann ein Schallwandler aus dem aller untersten Preisniveau eingebaut was sich dann gnadenlos im sehr bescheidenen Klang bemerkbar macht. Da kann der Verstärker noch so gut sein und sich der Equalizer noch so viel Mühe geben. Der Lautsprecher war immer schon das entscheidende Glied in der Kette.
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

Auch wenn er nicht von guter Qualität ist, ist der Klang des Pure Elan etwas "wärmer" und ziemlich klar, und daher für meinen Geschmack angenehmer. Leider ist dieser Empfänger wirklich taub !!!
Idealerweise sollten Sie die Geräte vor dem Kauf testen, aber in französischen Geschäften ist dies oft nicht möglich (sie sind nicht mit Strom versorgt).

In einer anderen Gerätekategorie (HF+FM) besaß ich einen Sangean ATS909X, und der UKW-Klang war in Anbetracht der Größe des Empfängers recht akzeptabel (dasselbe gilt für den Tecsun PL880)
PatrickPierre73
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 12:15

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von PatrickPierre73 »

pomnitz26 hat geschrieben: Di 16. Nov 2021, 13:05 Neben dem Roberts Solar DAB2 stinken schon viele Radios ab. Deswegen kam mir auch nur nach langem Überlegen das Sangean DPR 25 in den Sinn. Es ist und bleibt schwierig.
Ich kann bestätigen, dass der Unterschied zwischen dem Roberts SolarDAB2 und dem RF10 beeindruckend ist. Fast zwei Extreme
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB-Module: Vor- und Nachteile, Unterschiede, Verbreitung

Beitrag von Spacelab »

Gibt es keinen passenden Ersatzlautsprecher für das RF10? Das ist doch schade das ein eigentlich so gutes Radio an dem verbauten billig Lautsprecher scheitert.
Antworten