DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Austria MV
Beiträge: 114
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Fr 18. Jan 2019, 14:59

Auf 88,4 ist Rádio Blaník bei mir stark mit RDS vertreten.
Der schlägt noch leicht bei meinem Dual DAB 83 auf die 88,5 durch.
Das kleine Radio scheint auf UKW mit dem nachgerüsteten Antenneneingang nicht besonders klar zu kommen.
Auf DAB und der 16 Logper Antenne ist bei mir auf bestimmten Stellen Prag 12C immer zu entfangen.
Auch 9A MDR Sachsen hat eine Stelle wo mindestens zwei Kästchen Signalausschlag sind.

zwhd
Beiträge: 22
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:47
Wohnort: Marktheidenfeld

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von zwhd » Sa 19. Jan 2019, 17:46

Habakukk hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 08:12
@zwhd:
Wäre Trutnov/Cerna Hora für dich ein realistischer Empfang (bei ca. 300km Entfernung)?
Das wäre schon irrsinnig weit weg von mir, aber an den Tagen wo das so gut ging gab es auch extreme Überreichweiten.

Austria MV
Beiträge: 114
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Sa 19. Jan 2019, 20:21

Bei mir wären es etwas über 250 km Entfernung.
Mittlerweile sollen um die mindestens 9 Sender aus Tschechien auf 12C aktiv sein.
Würde eher auf einen im Umkreis bis ca 150 km tippen aber die sind ja mit nur 0,2 KW Sendeleistung angegeben?

Habakukk
Beiträge: 570
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk » Do 7. Feb 2019, 12:52

Ich setze den Link auch mal hier rein. Český rozhlas wird mit seinem Multiplex auf 12C/12D bis zum Jahresende 2019 von 61 auf 80% Abdeckung kommen:
https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... ne-7756506
"Die neu geplanten Sender sind Kleť, Kojál, Olomouc, Tlustá hora (Zlín) und Klínovec (Karlsbader Region)." (übersetzt)

Neben den schon bekannten geplanten Standorten ist nun auch die Inbetriebnahme des Klinovec vorgesehen. Die Reichweite dieses Standorts wird sicher sehr interessant, da dieser auf UKW ja nur mit relativ kleiner Leistung sendet und trotzdem relativ weit kommt.

andimik
Beiträge: 391
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Do 7. Feb 2019, 13:29

Olmütz ist das auf deutsch.... ;)

DX-Fritz
Beiträge: 91
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von DX-Fritz » Do 7. Feb 2019, 15:02

andimik hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 13:29
Olmütz ist das auf deutsch.... ;)
Etwa so wie Reiff und Turbel am Gardasee. ;)

mittendrin
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von mittendrin » Do 7. Feb 2019, 17:35

DX-Fritz hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 15:02
andimik hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 13:29
Olmütz ist das auf deutsch.... ;)
Etwa so wie Reiff und Turbel am Gardasee. ;)
Es gab nur ein Tirol! ;)
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ry1899.JPG
Habakukk hat geschrieben: Neben den schon bekannten geplanten Standorten ist nun auch die Inbetriebnahme des Klinovec vorgesehen. Die Reichweite dieses Standorts wird sicher sehr interessant, da dieser auf UKW ja nur mit relativ kleiner Leistung sendet und trotzdem relativ weit kommt.
Wenn es so kommt, wie bei DVB-T, ist da nicht viel zu erwarten. :(
Die 107,4 (Hitradio FM Plus) hingegen geht hier in Merseburg stellenweise ganz hervorragend mit RDS (wenn Magdeburg ausgeblendet werden kann). Kommt auch von anderem Turm.
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23

Harald Z
Beiträge: 52
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Di 12. Feb 2019, 21:01

12C/12D CRo DAB+: Neu CRo-VYSOCINA kurz R-VYSOC 2D09 48 kbit/s - 48CU
dafür Dvojka von 80 auf 48 und Retro von 48 auf 32. Schon seit 08.02.2019
https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... ab-7757604

Scrat
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Scrat » Mi 13. Feb 2019, 08:07

Ein Verkehrsfunk-programm also.
Musste man dafür Dvojka so grauslig herunter regeln...

Harald Z
Beiträge: 52
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Mi 13. Feb 2019, 08:40

Nein. Vysočina ist eine der 14 Regionen in Tschechien: https://de.wikipedia.org/wiki/Kraj_Vyso%C4%8Dina

mittendrin
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von mittendrin » Mi 13. Feb 2019, 13:45

Oder interessengemäß auch schön hier:
https://www.ukwtv.de/cms/tschechien.html
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23

Scrat
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Scrat » Do 14. Feb 2019, 09:13

Ja, beim überfliegen kann der Text in die Irre führen...

"Im Rahmen der Transportdienste des Tschechischen Rundfunks für Fahrer haben wir den Tschechischen Rundfunk Vysočina in unseren DAB + -Multiplex aufgenommen. Von diesem Schritt aus versprechen wir qualitativ hochwertige Verkehrsinformationen von einzelnen Abschnitten der Autobahn D1 ",

Robert S.
Moderator
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Robert S. » Mo 18. Feb 2019, 17:18

Habakukk hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 12:52
Ich setze den Link auch mal hier rein. Český rozhlas wird mit seinem Multiplex auf 12C/12D bis zum Jahresende 2019 von 61 auf 80% Abdeckung kommen:
https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... ne-7756506
"Die neu geplanten Sender sind Kleť, Kojál, Olomouc, Tlustá hora (Zlín) und Klínovec (Karlsbader Region)." (übersetzt)

Neben den schon bekannten geplanten Standorten ist nun auch die Inbetriebnahme des Klinovec vorgesehen. Die Reichweite dieses Standorts wird sicher sehr interessant, da dieser auf UKW ja nur mit relativ kleiner Leistung sendet und trotzdem relativ weit kommt.

Wenn der Keilberg wirklich bald kommt wird das hoffentlich ein Fest. Auch wenn es Ausblendungen nach Norden gibt so geht trotzdem Nach Westen genug raus um Teile des Erzgebirges,Vogtlandes,Thüringer Waldes und Oberfrankens versorgt werden können
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09

Sandy N
Beiträge: 5
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N » Di 19. Feb 2019, 20:04

Der Keilberg sendet doch bereits im Kanal "LJ". Der Empfang ist Richtung Deutschland nicht so toll, da ist hinter der Grenze Feierabend. Vielleicht ändert sich das noch. :(

Kohlberger91
Beiträge: 96
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Kohlberger91 » Di 19. Feb 2019, 20:27

Nagut, es sind 4kW und zudem im L-Band. Wie viel sind Leistung ist den bei 12C geplant?

Antworten