DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Kohlberger91
Beiträge: 123
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Kohlberger91 » Fr 4. Jan 2019, 00:14

War zu erwarten das kaum Verbesserung gibt. Wie ich es voraus gesagt habe. @Scrat Du darfst mir als einheimischen schon was glauben ;)

Harald Z
Beiträge: 81
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Fr 4. Jan 2019, 08:51

Vielen Dank für die zahlreichen Karten. Sie spiegeln recht gut die Verhältnisse wieder.
Hier im Raum Freiberg ist der 12C Empfang enttäuschend. Ein enormer Unterschied zum recht guten UKW Empfang.
Die Zuschaltung des Keilberges Ende des Jahres ändert daran fast nichts.
Nur der Jeschken (dessen Aufschaltung noch nicht mal im Gespräch ist) könnte noch etwas Verbesserung bringen
(da liegt laut Höhenprofil auch weniger hohes Gelände dazwischen).

Im Programmangebot fehlen jetzt noch neun (!) CRo Regionalprogramme.
Sicher wird man von 2-A auf 3-A wechseln. Ergibt mit 216 CU Platz für sechs Programme.
Könnte man noch 12C und 12D unterschiedlich belegen und da die jeweils drei entferntesten Regionalprogramme weglassen.

györgy
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von györgy » Fr 4. Jan 2019, 11:09

OT

Der terrestrische TV-Empfang aus Tschechien ist in Freiberg dann wohl auch nicht möglich?

Scrat
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Scrat » Fr 4. Jan 2019, 11:17

Kohlberger91 hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 00:14
War zu erwarten das kaum Verbesserung gibt. Wie ich es voraus gesagt habe.
Gerade Grenznah, sind so wie ich es vermutet habe Verbesserungen eingetreten. Natürlich hat man deswegen noch lang keinen Indoor Empfang in Weiden.
Auf der A6 konnte man vorher bei Nabburg und weiter bis über die Grenze hinweg kein DAB-CRO hören. Jetzt schon. Bei besseren Bedingungen dürften die Aussetzer auch weg sein.
Den letzten Tonfetzen konnte ich übrigens auf der B85 Ri. Amberg bei Pittersberg empfangen. Und gestern war wirklich kein gutes Wetter...

Harald Z
Beiträge: 81
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Fr 4. Jan 2019, 11:57

@györgy:
Zum terrestrischen TV-Empfang aus Tschechien in Freiberg: http://www.pausat.de/DVB-T_/Antennen/Ve ... arker.html
(der Herr Paul aus Freiberg kreiert nicht nur hervorragente Technik, sondern auch gute Übersetzungen: Buckelberg für Buková hora).

Kurze eigene Empfangsversuche ergaben: nur mit gutem Verstärker und vom Buckelberg und vom Jeschken etwa gleich stark, obwohl Jeschken weiter weg und weniger Leistung. Ist aber alles natürlich sehr ortsabhängig.
So gibt es (um zum Thema zurückzukommen) einen guten 12C Empfang am südlichen Ende der Hegelstraße.

Terranus
Beiträge: 90
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:37

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Terranus » Fr 4. Jan 2019, 18:09

@Scrat: ok, die Antenne ist ja echt nur für die Autobahn, da geht nach Norden und Westen nicht viel raus. Wenn sie das Ding wenigstens an die Mastspitze geschraubt hätten, aber so blockt der Mast mit ab... schon komisch warum man heute immer noch diese Mini-Lösungen fährt.

Kohlberger91
Beiträge: 123
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Kohlberger91 » Fr 4. Jan 2019, 18:48

Scrat hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 11:17
Gerade Grenznah, sind so wie ich es vermutet habe Verbesserungen eingetreten. Natürlich hat man deswegen noch lang keinen Indoor Empfang in Weiden.
Meine Aussagen bezogen sich nicht auf Weiden. Weiden zu weit weg. Das ist mir schon klar das es dort für Indoor nicht reicht. Bin ja nicht Blöd!. Wie sieht es Indoor in Waidhaus, Vohnstraus aus? Verbesserung ja, nein. Wenn Nein, dann hatte ich doch recht. Das man Outdoor mit DX Ausrüstung noch in raum Nabbung fetzen reißen mag habe ich auch nicht in frage gestellt. Indoor und Adapter Lösung dürfe es nach wie vor nicht weit in Bayern hinein reichen.

Scrat
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Scrat » Fr 4. Jan 2019, 19:11

Was du wieder vor dich hinbrabbelst geht auf keine Kuhhaut ^^

Von mir aus bringt der Sender keinerlei Verbesserung und du hast Recht. Viel Spass damit :joke:

Scrat
Beiträge: 125
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Scrat » Fr 4. Jan 2019, 19:14

Terranus hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 18:09
@Scrat: ok, die Antenne ist ja echt nur für die Autobahn, da geht nach Norden und Westen nicht viel raus. Wenn sie das Ding wenigstens an die Mastspitze geschraubt hätten, aber so blockt der Mast mit ab... schon komisch warum man heute immer noch diese Mini-Lösungen fährt.
Die wollen damit wohl wirklich erstmal die Autobahn D5 versorgen wo Pilsen Radec noch nicht hinkommt. Gerade Richtung Brno von Prag aus sieht man ja nen regelrechten Fleckenteppich an Sendern.

Kohlberger91
Beiträge: 123
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Kohlberger91 » Fr 4. Jan 2019, 22:16

Scrat hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 19:11
Was du wieder vor dich hinbrabbelst geht auf keine Kuhhaut ^^

Von mir aus bringt der Sender keinerlei Verbesserung und du hast Recht. Viel Spass damit :joke:
Aha. Was habe ich dir eigentlich gedann das du mich nicht leiden kannst?. Schön wäre gewesen wenn die Frage beantwortet hattest. Indoorempfang nun in Waidhaus und Vohenstrauß gegeben?

Austria MV
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Do 17. Jan 2019, 00:31

In Tschechien wurden vermutlich einige 12C Standorte aufgeschaltet.
Bei mir scheint ein neuer 12C Standort mit TII mit 15 01 auf.
Schon jemand eine Idee welcher Standorte bei mir in Oberösterreich zusätzlich zu Prag ankommen ?
Tschechien12C_17_1_2019.jpg

Habakukk
Beiträge: 936
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk » Do 17. Jan 2019, 08:02

Trutnov/Cerna Hora könnte ich mir bei dir vorstellen:
http://dvbservis.cz/mix/Trutnov_DAB_10kW_D.png

Kannst du auf UKW was von diesem Standort empfangen?

Habakukk
Beiträge: 936
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk » Do 17. Jan 2019, 08:12

Und schau mal, hier wurde der TII-Code 15 01 auch schon geloggt.
zwhd hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 12:02
Hab die letzten Tage immer wieder Empfang auf 12C, weiß leider nicht genau welcher Sender das ist da noch nicht gelistet (TII 1501), Entfernung aber ~300km.

2018_12_28 11:04:52Z E-Id: 2005 (CRo DAB+) SNR:11.0 Thresh:0.2 0x47 15 1 0.95
@zwhd:
Wäre Trutnov/Cerna Hora für dich ein realistischer Empfang (bei ca. 300km Entfernung)?

Austria MV
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Do 17. Jan 2019, 13:59

Leider sind alle UKW Frequenzen von Trutnov schon von anderen lokalen Sendern belegt.

Ob man bei Prag 12C an der Leistung oder den Antennen etwas geändert hat ist auch nur eine Vermutung von mir.
Oder ist der Empfang durch mehrere Sender bei mir etwas schlechter geworden....?


Habakukk hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 08:02
Trutnov/Cerna Hora könnte ich mir bei dir vorstellen:
http://dvbservis.cz/mix/Trutnov_DAB_10kW_D.png

Kannst du auf UKW was von diesem Standort empfangen?

forza_viola
Beiträge: 56
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von forza_viola » Do 17. Jan 2019, 19:06

Austria MV hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 13:59
Leider sind alle UKW Frequenzen von Trutnov schon von anderen lokalen Sendern belegt.
Ob man bei Prag 12C an der Leistung oder den Antennen etwas geändert hat ist auch nur eine Vermutung von mir.
Oder ist der Empfang durch mehrere Sender bei mir etwas schlechter geworden....?
Die 88,5 hab ich schon des öfteren bei dir an der B310 empfangen.

Antworten