Re: DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Austria MV
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Mi 24. Okt 2018, 05:44

Scheinbar wurde das Tschechische Programm auf 5D auf mehrere Standorte erweitert ?

QIRX 1.0.8.36094 TII Logger started at 2018_10_24 03:19:04 UTC
All times are in UTC!
Coding is TII Pattern, Main Id, Sub Id, Strength

2018_10_24 03:19:05Z E-Id: 2003 (RTI cz DAB) SNR:17.1 Thresh:0.02 0x1b 2 2 0.84

2018_10_24 03:19:06Z E-Id: 2003 (RTI cz DAB) SNR:17.3 Thresh:0.02 0x1b 2 2 0.77
2018_10_24 03:19:06Z E-Id: 2003 (RTI cz DAB) SNR:17.3 Thresh:0.02 0x1b 2 3 0.04
2018_10_24 03:19:06Z E-Id: 2003 (RTI cz DAB) SNR:17.3 Thresh:0.02 0x1b 2 1 0.04


DAB_Tschechien_5D_Okt2018.jpg

andimik
Beiträge: 295
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Mi 24. Okt 2018, 06:44

Erstens muss man sich im Klaren sein, dass dann bei diesem extremen Treshold die Werte nicht stimmen müssen. Und zweitens sind auf 5D zwei verschiedene Muxe in Betrieb.

Ich tippe auf ersteres. Leider eine Ente.

Austria MV
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Do 25. Okt 2018, 22:06

Empfangsort Oberösterreich nördlich von Freistadt wenige km von der Grenze
entfernt mit der Logper 16.

Tschechien 11A scheint nach wie vor keine TII Informationen zu senden?

Prag 12C läuft perfekt.

MDR Sachsen 9A geht fadend und 8B MDR Thüringen auf einer anderen Stelle wird nur eingelesen.

5D habe ich mit nach Tschechien ausgerichteter Antenne bei hinunter geregelten Treshhold permanent die Anzeige der 3 Nummern.
Kann man herausfinden ob einem die Technik einen Streich bei der Anzeige spielt ?
Tschechien11A_25_10_2018.jpg
Prag12C_25_10_2018.jpg
Tschechien11A_25_10_2018.jpg
Dateianhänge
5D_25_10_2018.jpg
Zuletzt geändert von Austria MV am Fr 26. Okt 2018, 07:27, insgesamt 1-mal geändert.

andimik
Beiträge: 295
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Do 25. Okt 2018, 22:16

Es sind Neuaufschaltungen nur von Český rozhlas bekannt.

Habakukk
Beiträge: 406
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk » Di 13. Nov 2018, 13:23

Dieses Dokument ist ganz interessant. Darin geht es um die Koordinierungsprobleme, die Tschechien z.T. hat. Man will nun offenbar das komplette Band III ausschließlich für DAB verwenden und bis Mitte 2019 neue Blöcke koordinieren.
http://www.konferadio.cz/files/prezenta ... a_TDAB.pdf

györgy
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von györgy » Do 20. Dez 2018, 11:52

In der Weihnachtswoche sollen die oben erwähnten Neuaufschaltungen des ÖR-Muxes an weiteren Standorten erfolgen.

https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... ek-7708831

Harald Z
Beiträge: 38
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Do 20. Dez 2018, 12:30

Kann leider kein tschechisch.
Aber wenn ich den Artikel über den Gooogle Übersetzer laufen lasse, steht da nicht dass nächste Woche Neuaufschaltungen erfolgen.

Da steht: „Das tschechische Radio wird….. seinen CRo DAB + -Multiplex in diesem Jahr auf andere
Sender ausdehnen. Das genaue Datum wird in der nächsten Woche bekannt gegeben.“

Dort werden Füllsender mit "Rasseln" übersetzt.

Die meisten Antennen werden schon angebracht sein. Beispiel: https://www.lupa.cz/clanky/vyrazte-s-na ... -mezirici/
Auch da schöne Übersetzungen: ....UHF-Antenneneinheiten (sogenannten "Särgen")... oder ...mit vier Paaren logarithmisch-periodischer Antennen für das UHF-Band, den sogenannten Entenschnäbeln.....

Hier noch eine Schiebekarte vorher - nachher: https://dobadabova.cz/

györgy
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von györgy » Do 20. Dez 2018, 13:12

Harald Z hat geschrieben:
Do 20. Dez 2018, 12:30
Kann leider kein tschechisch.
Aber wenn ich den Artikel über den Gooogle Übersetzer laufen lasse, steht da nicht dass nächste Woche Neuaufschaltungen erfolgen.

Da steht: „Das tschechische Radio wird….. seinen CRo DAB + -Multiplex in diesem Jahr auf andere
Sender ausdehnen. Das genaue Datum wird in der nächsten Woche bekannt gegeben.“
Das Jahr hat nur noch nächste Woche - deshalb meine optimistische Interpretation, mit der ich falsch liegen kann, wenn die Techniker am Silvestertag, sprich übernächste Woche, aktiv werden.

Harald Z
Beiträge: 38
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Fr 28. Dez 2018, 08:28

https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... il-7649106

Das tschechische Radio wird die DAB + -Digitalversorgung bis Ende nächsten Jahres auf die Regionen Karlsbad und Zlín ausdehnen...
CRO.PNG

Harald Z
Beiträge: 38
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Fr 28. Dez 2018, 09:18

https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... -i-7708698

...Ab dem 28. Dezember wird der CRo DAB + -Multiplex von 40% auf 60% der Bevölkerung um 10% erweitert....

Laut dem Beitrag aber in der alten Form - d.h. noch ohne zusätzliche Regionalversionen wie R-SEVER, R-HK, R-VYSOC.

györgy
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von györgy » Fr 28. Dez 2018, 10:36

Die Aufschaltung ist bereits erfolgt. Hier in Dresden sind jetzt die Regionalprogramme aus Plzen, Brno und Ostrava zu empfangen. Die passende Regionalversion "Sever" gibt es weiterhin nur über UKW.

Funky
Beiträge: 1
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 10:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Funky » Fr 28. Dez 2018, 10:47

Dank CRo haben jetzt ein Jazz-Radio in Dresden.
Der Empfang ist mit 6/7 Balken im Haus, auf der Sender zugewanden Hausseite,möglich

györgy
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:32

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von györgy » Fr 28. Dez 2018, 11:14

Über DVB-T(2) sind die Programme bis auf die Regionalprogramme schon länger da.

zwhd
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:47

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von zwhd » Fr 28. Dez 2018, 12:02

Hab die letzten Tage immer wieder Empfang auf 12C, weiß leider nicht genau welcher Sender das ist da noch nicht gelistet (TII 1501), Entfernung aber ~300km.

2018_12_28 11:04:52Z E-Id: 2005 (CRo DAB+) SNR:11.0 Thresh:0.2 0x47 15 1 0.95

DXKuba
Beiträge: 20
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 17:28

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von DXKuba » Fr 28. Dez 2018, 21:14

Auf GSMWEB.cz gibt es alle DAB+ Sender auch mit Fotos:

12C : http://gsmweb.cz/search.php?op=digir&pa ... =vzestupne
12D : http://gsmweb.cz/search.php?op=digir&pa ... =vzestupne


Straznik (Iglau) mit 5 kW auf 12D hat leider den Fernempfang aus Bayern beendet. Man konnte 12D Oberpfalz bis heute in Prag, Mittelböhmen und auch Nordböhmen emfangen, jetzt ist es Geschichte, überall ist Straznik so stark, dass man es auch mit zwei lange Yagis nicht dämpfen kann. Ich verstehe nicht, warum könnte Straznik nicht auf 12C sein, koordinierte Kanäle für Iglau sind beide 12C und 12D und Straznik deckt viel mehr Böhmen (wo soll 12C sein) als Mähren (12D) :kopf:

Antworten