Re: DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Di 22. Mai 2018, 13:03

Wie gut würdet ihr Jihlava-Javořice für das Waldviertel einschätzen?

Austria MV

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV » Di 22. Mai 2018, 13:12

Prag mit seinen 20 kWgeht ja scchon jetzt bis zu mir nach Oberösterreich.
Ist von Pilsen welches ja nach Bayern einstrahlen soll die TII information noch nicht bekannt ?
Ich vermute dass so wie in Bayern hohe Sendeleistungen angefragt werden aber dann schwächere Sendeleistung oder mit Einzügen aufgeschaltet wird...

andimik

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Fr 8. Jun 2018, 09:01

Jihlava (dt: Iglau) soll noch heuer kommen.

http://www.wohnort.org/dab/

Lt. BNetzA ist 12C und 12D (und auch die anderen Kanäle) 20kW rund! Einzig 10C hat ein anderes Diagramm.

102.1

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von 102.1 » So 10. Jun 2018, 23:01

andimik hat geschrieben:
Mikulov 7A A4 554 40 V D 17.05.2018
Mikulov 7C A4 554 40 V D 17.05.2018
Mikulov 9B A4 554 40 V D 17.05.2018
Mikulov 10A A4 554 40 V D 18.05.2018
Mikulov 10D A4 554 40 V D 18.05.2018
Hier duerfte man sich im Weinviertel erfreuen. Ich schaetze mal, dass dieser Sender dann Poysdorf problemlos erreicht, vielleicht auch noch Mistelbach.

Etwas suedlich von Mistelbach wird schluss sein.

Kann sein, dass man in CZ auch die Antennen so absenkt, wie in Deutschland, sodass die Einstrahlung nach Oesterreich begrenzt sei?

forza_viola

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von forza_viola » Mo 11. Jun 2018, 15:00

andimik hat geschrieben: Wie gut würdet ihr Jihlava-Javořice für das Waldviertel einschätzen?
1:1:1 wie den Klet' und Mezivrata.
Denke wie bei UKW ab Martinsbeg an der B36 durchgängig problemlos empfangbar.
Die ideale Topografie in richtung Norden machts möglich.

Harald Z

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Fr 3. Aug 2018, 18:08

CRo DAB+ wird ausgebaut.

https://www.ctu.cz/vyhledavaci-databaze ... yhledavani

[attachment 11313 cze.PNG]

DAB 12C - in Betrieb von Praha - Mahlerovy sady mit 20 kW, Plzeň-Radeč mit 10 kW
und dem Füllsender Beroun - vrch Děd mit 300 Watt für die Autobahn Versorgung zwischen Praha und Plzeň
wird ergänzt werden von

Ústí nad Labem - Buková hora mit 10 kW = 50 40 18.46 014 13 44.00 - 666 m
Trutnov - Černá hora mit 10 kW = 50 39 08.85 015 44 30.14 - 1299 m

und drei Füllsender von 200 Watt für die Autobahn Versorgung zwischen Praha und Jihlava:

Čtyřkoly - 49 52 15.16 014 44 17.1 - 396 m
257 23 Přestavlky u Čerčan 74 – Dubsko / okres Benešov, Středočeský kraj

Měchnov - 49 47 47.28 014 53 30.80 - 528 m
257 26 Divišov – Měchnov (Vrchy) / okres Benešov, Středočeský kraj

Kácov - 49 46 00.20 015 01 55.88 - 422 m
285 22 Kácov – Sliw / okres Kutná Hora, Středočeský kraj




DAB 12D - in Betrieb von Ostrava - Hošťálkovice mit 10 kW und Brno - Hády mit 5 kW
wird ergänzt werden von

Jihlava mit 5 kW = Jihlava - Strážník II. (T-Mobile) - 49 28 10.00 015 27 14.08 - 699 m (96,7 Radio ZET / 107,1 ČRo Dvojka)
588 42 Kalhov / okres Jihlava, Kraj Vysočina

und drei Füllsender von 200 Watt für die Autobahn Versorgung zwischen Jihlava und Brno:

Velké Meziříčí - 49 21 33.60 016 01 13.44 - 525 m (92,9 - Evropa 2)
594 01 Velké Meziříčí - Fajtův kopec - Vrchovec (ČRa) / okres Žďár nad Sázavou, Kraj Vysočina

Křoví - 49 18 59.49 016 15 37.70 - 496 m
594 54 Křoví 124 / okres Žďár nad Sázavou, Kraj Vysočina

Rosice - 49 10 36.70 016 22 42.83 - 378 m
665 01 Rosice (Obora) / okres Brno-venkov, Jihomoravský kraj

Radio Fan

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Radio Fan » Fr 3. Aug 2018, 18:19

Harald Z hat geschrieben: CRo DAB+ wird ausgebaut.
Naja das ist aber nur interessant wenn man dieser Sprache mächtig ist.
Oder eben für die Tschechen selbst...

DX-Fritz

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von DX-Fritz » Sa 4. Aug 2018, 00:07

Radio Fan hat geschrieben: Naja das ist aber nur interessant wenn man dieser Sprache mächtig ist.
Oder eben für die Tschechen selbst...
Wovon man bei den Tschechen ausgehen sollte. ;)

Ich frage mich allerdings, wieso Du diesen Thread angeklickt hast. Was erwartest Du Dir an Informationen in diesem Thread?

andimik

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Sa 4. Aug 2018, 02:20

Bekommt der 12D nicht 4 Füllsender?

Harald Z

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z » Sa 4. Aug 2018, 08:13

@andimik: Wenn man es so sehen will, könnte man sagen:
Die Strecke Prag - Brünn bekommt sieben Füllsender (3x 12C, 4x 12D), davon sechs mit 200 Watt.
Und der 12D -"Füllsender"-, der Iglau am nächsten ist, hat 5000 Watt.

andimik

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik » Sa 4. Aug 2018, 09:49

Jetzt verstehe ich die Aufstellung ;-)

Felix II

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Felix II » Sa 4. Aug 2018, 11:31

Ústí nad Labem - Buková hora mit 10 kW = 50 40 18.46 014 13 44.00 - 666 m
na auf dessen Reichweite bin ja mal gespannt. Mal sehen ob davon noch was bei mir* ankommt.

*=01662

jug

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von jug » Sa 4. Aug 2018, 14:46

Felix II hat geschrieben:
Ústí nad Labem - Buková hora mit 10 kW = 50 40 18.46 014 13 44.00 - 666 m
na auf dessen Reichweite bin ja mal gespannt. Mal sehen ob davon noch was bei mir* ankommt.

*=01662
Ich hoffe, die starken Einzüge wirken auf dem 12D und schützen den Brandenburg Mux in der Lausitz.

Japhi

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Japhi » Sa 4. Aug 2018, 15:38

Usti ist zum Glück 12C.

Robert S.

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Robert S. » So 5. Aug 2018, 08:18

:joke:

Antworten