DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Harald Z hat geschrieben:
Di 21. Jul 2020, 13:06
Die zusätzliche "1" in RTI cz DAB1 gibt es seit mindestens 1. Februar 2020: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1
Seitdem taucht die "1" auch auf den einschlägigen Seiten auf

[...]

FMLIST kann man leider bei CZE-DAB nicht immer trauen.
Ich denke, du stimmst mir zu, dass die Quellen zwar schön und gut sind, aber eine Meldung hier oder zumindest den Redakteur anschreiben wird generell verhindern, dass FMLIST monatelang veraltet ist, obwohl das einem Forenmitglieder zuvor bereits bekannt war.

Harald Z
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Nein, da stimme ich dir nicht zu. Die zahlreichen Meldungen von mir hier im Forum haben (ab dem Zeitpunkt, wo Habakukk nichts mehr bei CZE-DAB ändern konnte) genau Null Reaktionen/Berichtigungen ausgelöst.

So hatte ich am 18. Oktober 2019 in diesen Faden geschrieben: Man möge doch bitte bitte in der CZE - DAB Rubrik von FMLIST (und somit in der CZE Sender-Tabelle) bei dem geplanten 20 kW - 12C - ČRo Sender České Budějovice die genaue Bezeichnung von Kleť II. (u rozhledny) in Kleť - Čra ändern.
Erst ein Redakteur e-mail Anschreiben brachte die Berichtigung.

Ein früherer in Abständen mehrmaliger Hinweis per e-mail, dass das mittlerweile stillgelegte DAB 10A in Plzeň nicht aus Bory-U Borského parku 22, sondern von der RTI Zentrale Jižní Předměstí (Zikmunda Wintra) kommt wurde ignoriert und steht noch heute falsch in der FMLIST.

Aber Redakteure sind auch nur Menschen und auch ich gebe zu, dass ich beim Fehler melden per e-mail nachgelassen habe.
Ich hoffe, deine Bemerkung ist nicht als Vorwurf zu verstehen, ich hätte in dieser Richtung so gar nichts getan, den dann müsste ich widersprechen.

andimik
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Nein, kein Vorwurf, sondern eher Verwunderung bzw. Dank, weil ich die anderen Quellen nicht immer anschaue.

Austria MV
Beiträge: 577
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV »

Beim 7A Budweiss stimmt auch die TII nicht mehr.
Mail an den Bearbeiter von Tschechien blieb bislang unbeantwortet...
Keine Ahnung wo es hakt.
RTIczDAB1.png

Habakukk
Beiträge: 2463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk »

Wenn eine Mail an den Bearbeiter nichts bringt, vielleicht auch nochmal an Uli oder Günter schreiben. Generell darf man bein Ausland natürlich nicht den Anspruch haben, dass deren Bearbeiter hier im Forum mitlesen.

Harald Z
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Habe eine Mail an Günter geschrieben. Inhalt:
folgendes ist mir auf CZE-DAB aufgefallen:

- RTI cz DAB ist RTI cz DAB1

- 5A RTI cz DAB1 Karlovy Vary/Bohatice ist nicht Jáchymovská 349/80 - 50 14 34 012 52 28
https://gsmweb.cz/foto.php?op=fm&cid=KVKBB&okres=KV , sondern Jáchymovska 135/22 -
50 14 18 012 52 12 https://gsmweb.cz/foto.php?op=digir&cid=KVKBC&okres=KV

- 6D CRa DAB+ ist nicht Plzeň/Košutka (O2) https://gsmweb.cz/foto.php?op=eurotel&c ... 6&okres=PM
49 46 51 013 21 06, sondern Košutka 1, Studentská 2097/56, tubusový stožár ČRa - 49 46 29 013 21 08
https://gsmweb.cz/foto.php?op=digir&cid=PMKOS&okres=PM

- L-Band LI von Praha/Mahlerovy sady (Praha-Žižkov) ist nicht der CRa DAB+ Mux,
sondern nur das eine Programm PIGI RADIO mit 128 kbit/s https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1

forza_viola
Beiträge: 136
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Mostviertel

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

Třebouňský vrch (deutsch: Tscheboner Berg) ist auf Kanal 5B mit 1kW ERP on air.

Quelle: RTI cz

andimik
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

User delfi meldet im Ö-Forum, dass der 12C in Budweis (Klet') derzeit außer Betrieb ist.

andimik
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

forza_viola hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 09:15
Třebouňský vrch (deutsch: Tscheboner Berg) ist auf Kanal 5B mit 1kW ERP on air.

Quelle: RTI cz
Glaubt ihr, dass in Karlovy Vary der 5A gegen den 5B getauscht wird?

Harald Z
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Am Standort Olomouc 2 RegionálníCentrumOlomouc ul. Jeremenkova 1211/40B 49 35 28 017 16 39 ist der TELEKO DAB2-Mux von 12B auf 10B gewechselt: https://www.facebook.com/teleko.cz/phot ... =3&theater, http://www.teleko.cz/dab/aktualni-situace-v-cr/, https://gsmweb.cz/foto.php?op=digir&cid=OCORE&okres=OC
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1

Harald Z
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Zum Monatsende lief der Vertrag zwischen Teleko und Pigy Radio aus.
Pigy Radio kam (außer im ČRa-Mux) nur bei Teleko DAB2 und war der einzige Unterschied zwischen Teleko DAB1 und DAB2.
Seit 1.August also alles von Teleko einheitlich - auch die Kennung „TELEKO DAB2“ (selbst nachgeprüft beim Kanal 6D).
Alle Programme im Teleko-Mux senden LC (und nicht HE v2). https://digital.rozhlas.cz/pigy-radio-o ... ch-8264619, https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... en&liste=2

Bereits seit 21.Juli gibt es eine direkte Verbindung vom Studio von Radio 1 zum RTI-Mux mit deutlicher Tonqualitätssteigerung. https://www.facebook.com/rticzsro/photo ... =3&theater
Unabhängig davon hat Radio 1 auf seiner Homepage erstaunlich viele Detailangaben zur eingesetzten Technik: https://www.radio1.cz/technika/

andimik
Beiträge: 2289
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Das erklärt, warum RTI sich nun den Einser im Label gegönnt hat.

Sandy N
Beiträge: 28
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Auf Grund anhaltender Technischer Probleme, bei mehreren Sender des Funknetzes, müssen wir den Empfang für einige Zeit unterbrechen. Wir verhandeln Intensiv, mit einem neuen Anbieter bzw. Lieferanten, um die neue Technologie, ohne Unterbrechung liefern, zu können. Wir haben für Pilsen, Budweis, Karlsbad und Joachimsthal, (Keilberg ?) eine Ersatzlösung bereitgestellt. Wir bitten um Verständnis. Quelle:
https://www.facebook.com/17480765255513 ... 504579350/

Harald Z
Beiträge: 359
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Teleko will nicht mehr zweiter sein - Anzeige jetzt "TELEKO DAB1". Eigene Beobachtung 6D, 11A bei https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... en&liste=2

TobiasF
Beiträge: 969
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von TobiasF »

Nächsten Donnerstag (17. September 2020) um 10:00 Uhr veranstaltet der Český rozhlas eine Pressekonferenz, auf der er neue Sendeanlagen für den ČRo DAB+, die noch 2020 in Betrieb gehen, nennen will. Auch die LW-/MW-Abschaltung ist ein Thema.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Antworten