DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Harald Z
Beiträge: 452
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Zapad.PNG
Platz dafür durch DAB plus TOP40 und CRo-KARLOVY VARY von EEP 1-A auf 2-A.

Audio-Service 0x2446, Label: 'Radio ZAPAD', ShortLabel: 'ZAPAD', PTY: Pop Music (dynamic), AnnouncementSupport: No, NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 768, NumCU: 96, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 96 kbit/s, NumUserApps: 1
Frankenwalder
Beiträge: 53
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:14
Wohnort: Hadermannsgrün

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Frankenwalder »

Harald Z hat geschrieben: Mo 1. Mär 2021, 15:47 Zapad.PNG

Platz dafür durch DAB plus TOP40 und CRo-KARLOVY VARY von EEP 1-A auf 2-A.

Audio-Service 0x2446, Label: 'Radio ZAPAD', ShortLabel: 'ZAPAD', PTY: Pop Music (dynamic), AnnouncementSupport: No, NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 768, NumCU: 96, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 96 kbit/s, NumUserApps: 1
Cool. Radio Západ (West) wird von ein paar Enthusiasten gemacht, die durch die Ausbreitung von Blaník ihre Heimatsender und Jobs verloren haben und ist neben der Hitradio-Filiale Dragon der einzige echte Lokalsender in Nordwestböhmen.
“Als jongen van 14 reisde ik’s nachts stiekem de hele wereld rond, onder de lakens, met een oor aan mijn kortegolfontvanger gekluisterd. Ik leerde zo meer dan overdag op school." (A.J.Beirens: Kinderpraat)
Austria MV
Beiträge: 708
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:42

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Austria MV »

Hat man auf 5A und 9C die TII Codes geändert ?
Tschechien5A_2_3_2021.jpg
Tschechien9C_2_3_2021.jpg
Harald Z
Beiträge: 452
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Gestern 03.03.21 23:59 wurde dann nun wirklich das L-Band in Tschechien abgeschaltet:
https://www.facebook.com/photo/?fbid=40 ... 2938015169 - https://digital.rozhlas.cz/v-cesku-defi ... -l-8438667
Sandy N
Beiträge: 57
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

ANALOGE FM-LIZENZEN GELTEN NACH 2025, WENN DER STAAT BIS OKTOBER 2022 KEINEN DAB + ÜBERGANGSPLAN VORLIEGT

Die derzeitigen Lizenzen für kommerzielle UKW-Radiosendungen werden automatisch für das Jahr 2025 verlängert, es sei denn, die Regierung gibt bis spätestens 10. Oktober 2022 eine Entschließung zum Übergang zum digitalen terrestrischen Radio DAB + heraus. Gemäß den aktuellen Transformationslizenzen sollen alle kommerziellen Radios auf DAB + Digital Terrestrial Broadcasting umstellen und das FM-Band bis spätestens 10. Oktober 2025 verlassen. Ein solches Verfahren wurde jedoch von den Betreibern seit langem abgelehnt. Der Staat hat auch noch keinen offiziellen Vorschlag vorgelegt, vom analogen Rundfunk im FM-Band auf den digitalen Rundfunk im DAB + -Standard umzusteigen.

Wenn die Regierung bis zum 10. Oktober 2022 keinen Beschluss zur Digitalisierung des Radios herausgeben würde, würden die Transformationslizenzen für kommerzielle Radios automatisch erneuert und drei Jahre nach Abschluss des Übergangs zu DAB + gültig bleiben, wie aus einem von 91 angenommenen Vorschlag hervorgeht MdEP heute. Gleichzeitig erlaubt die Änderung kommerziellen Radios, unbegrenzt zu senden. Quelle: https://www.televizniweb.cz/2021/03/ana ... du-na-dab/
TobiasF
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von TobiasF »

Es gibt Neuigkeiten beim Český rozhlas. Es gibt konkrete Termine für die neuen Programme:
  • Radiožurnál Sport startet am 21. Mai 2021 im Zusammenhang mit der Eishockey-Weltmeisterschaft, die von 21. Mai bis 6. Juli geht.
  • Rádio Senior (Arbeitstitel) startet am 1. Oktober 2021.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Elbtaler20
Beiträge: 29
Registriert: Sa 9. Mai 2020, 18:21
Wohnort: Dresden-Ost

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Elbtaler20 »

Wird mit den genannten 2 weiteren Programmen dann die Datenrate/Wiedergabequalität pro Programm im CRo-Multiplex 12C noch mieser ? Oder wechseln weitere Regionalprogramme vom CRo-Multiplex in einen privaten ,,Funzel''-Multiplex von TELEKO, z.Bsp. in den 6D, Standort Usti nad Labem/ Kukla ? CRo-H.Kralove und CRo-Sever sind auch schon dort. Weiß dazu schon jemand etwas genaueres ?
TobiasF
Beiträge: 1378
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von TobiasF »

Ich schaue mal, welche Bitraten die Programme zur Zeit haben:
  • CRo-C.BUDEJOVICE: 48 kbit/s
  • CRo-DAB PRAHA: 48 kbit/s
  • CRo-DDUR: 80 kbit/s
  • CRo-DVOJKA: 64 kbit/s
  • CRo-JAZZ: 80 kbit/s
  • CRo-JUNIOR: 48 kbit/s
  • CRo-LIBEREC: 48 kbit/s
  • CRo-PARDUBICE: 48 kbit/s
  • CRo-PLUS: 48 kbit/s
  • CRo-PLZEN: 48 kbit/s
  • CRo-RADIOZURNAL: 64 kbit/s
  • CRo-REGION: 48 kbit/s
  • CRo-RETRO: 48 kbit/s
  • CRo-VLTAVA: 80 kbit/s
  • CRo-WAVE: 64 kbit/s
Das ergibt eine Gesamtdatenrate von 864 kbit/s. Es sind also derzeit keine freien Kapazitäten vorhanden.

Spannende Frage ist, ob man zur Einführung von Radiožurnál Sport die geplante Verringerung des Fehlerschutzes von EEP 2-A auf EEP 3-A durchführt. Dadurch würden zusätzliche 288 kbit/s freigelenkt, womit neben den beiden neuen Programmen auch die drei restlichen Regionalprogramme H.KRALOVE, KARLOVY VARY und SEVER untergebracht werden können.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

TobiasF hat geschrieben: Fr 26. Mär 2021, 21:48 Ich schaue mal, welche Bitraten die Programme zur Zeit haben:
[...]
Das ergibt eine Gesamtdatenrate von 864 kbit/s. Es sind also derzeit keine freien Kapazitäten vorhanden.
Stimmt nicht ganz mit deiner Rechnung ... Bitte zähle NICHT die Bitraten zusammen, sondern die genutzten Kapazitätseinheiten. Inklusive der Datenkanäle.

Da hier aber PL 2A verwendet wird, ist die Zahl der CUs in diesem Fall auch gleich der Bitrate.

Bei anderen Protection Levels schaut es wieder anders aus. Bei PL3A wären es nur 6/8 (75%) so viel, also 648 CUs. Also wären dann 25% leer.
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Prag soll noch einen Mux bekommen?

viewtopic.php?p=1595852#p1595852

Wie ist das zu verstehen?
SeltenerBesucher
Beiträge: 724
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von SeltenerBesucher »

andimik hat geschrieben: Di 6. Apr 2021, 23:49 Prag soll noch einen Mux bekommen?
viewtopic.php?p=1595852#p1595852
Wie ist das zu verstehen?
Es ist ein AT-Eintrag: "Koordinierungsanfrage für einen temporären Zeitraum"
Harald Z
Beiträge: 452
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

An einen Standort gibt es bereits eine vierfach DAB-Antenne: https://gsmweb.cz/foto.php?op=fm&cid=BNBKZ&okres=BN

Es muss überhaupt nichts zu sagen haben, aber hier wird ja gern spekuliert: An beiden Standorten wird auf UKW das Programm Hey Radio ausgestrahlt - 101,6 und 89,5. https://www.heyradio.cz/showpage.php?name=kontakt-reg
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

IP über DAB käme auch noch in Frage. Also kein Audio.
Sandy N
Beiträge: 57
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Über Facebook kommt gerade die Information, man stehe von der Koordierung des Kanal 7 C, aus Prag Strahov und aus Benesov. Für die Verbesserung in der Hauptstadt. Quelle: https://www.facebook.com/groups/1296962 ... 250475170/
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Gestern ist Radio Bonton auf CRa DAB+ (zB Prag 7A) gestartet. Es sind nur mehr 8 CUs frei.

Wenn ich mir https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... 88&lang=en anschaue, müsste zumindest bei PIGY die Bitrate gesenkt worden sein.
Antworten