DAB in Tschechien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
TobiasF
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von TobiasF »

TobiasF hat geschrieben: Fr 26. Mär 2021, 10:43
  • Rádio Senior (Arbeitstitel) startet am 1. Oktober 2021.
Nachdem man eine Namensumfrage durchgeführt hat, hat man sich für den Namen „Pohoda“ („Wohlbefinden“) entschieden.

Die alternativen Namensvorschläge, die nicht zum Zuge kamen, waren „Harmonie“, „Retro“, „Klidná vlna“ („Ruhige Welle“), „Vzpomínka“ („Erinnerung“), „Nostalgie“, „Domovina“ („Heimat“), „Regina“, „Nahlas“ („laut“) und „Trvalky“ („Stauden“).
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
Harald Z
Beiträge: 547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Die 7C Antennen in Prag sind installiert: https://www.facebook.com/ColorMusicRadi ... =3&theater
andimik
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Versteht jemand den Sinn von https://digital.rozhlas.cz/cesky-rozhla ... li-8576764 ?

Ich dachte, der ČRo Mux ist dauerhaft im Regelbetrieb, aber anscheinend war er nur bis Ende 2021 befristet :gruebel: Oder geht es um die Finanzierung?
Harald Z
Beiträge: 547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Alle DAB Ausstrahlungen in Tschechien waren bis Jahresende befristet (Testbetrieb).
Um die Kanäle für eine Ausstrahlung nach dem Jahreswechsel bei der ČTÚ beantragen zu können, bedurfte es erst der nun vorliegende Gesetzesnovelle.
Darin steht bereits, dass dem öffentlich-rechtliche Multiplex (auf Antrag) eine Zuteilung ohne Ausschreibung erteilt wird
(heißt für mich: Kanal 12C und 12D werden unverändert bestehen bleiben).
Für die privaten Betreiber RTI cz und Teleko (die auch öffentlich-rechtliche Programme übertragen) besteht bis Jahresende eine Leistungsbeschränkung auf max. 1 kW.
Ich nehme an, dass nun auch die privaten Betreiber leistungsstarke Kanäle (es sind ja schon etliche koordiniert) bei der ČTÚ beantragen können.
Hier noch ein Beitrag zum gleichen Thema: https://www.lupa.cz/aktuality/cesky-roz ... -poslanci/
Habakukk
Beiträge: 4454
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Habakukk »

Harald Z hat geschrieben: Do 16. Sep 2021, 14:25 Ich nehme an, dass nun auch die privaten Betreiber leistungsstarke Kanäle (es sind ja schon etliche koordiniert) bei der ČTÚ beantragen können.
Es wäre auch höchste Zeit. Immerhin hat man in Tschechien ja auch schon ein paar mal den Begriff "UKW-Abschaltung" fallen lassen. Dafür müsste sich aber noch viel tun bei DAB+.
Harald Z
Beiträge: 547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Zunächst muss der Präsident der Republik, Miloš Zeman, die Gesetzesnovelle noch unterzeichnen. Danach muss das ganze veröffentlicht werden.
Erst danach kann die ČTÚ Schritte zur zu einer Ausschreibung unternehmen. Es könnte sein, dass die Ausschreibung erst im nächsten Jahr erfolgt.
Neben České Radiokomunikace, Teleko digital und RTIcz wird sich erstmals auch Digital Broadcasting dafür interessieren.
Der Direktor der ČTÚ geht davon aus, dass kommerzielle Radios in Tschechien zwei landesweite und zwei regionale DAB+-Netze nutzen können. https://www.televizniweb.cz/2021/09/ctu ... -site-dab/
Cha
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Cha »

Auf dem bisherigen Sendeplatz von ČRo Retro ist mittlerweile ČRo Pohoda on air.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
Harald Z
Beiträge: 547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Audio-Service 0x2F1B, Label: 'CRo-POHODA', ShortLabel: 'R-POHODA', PTY: Varied (dynamic), AnnouncementSupport: No, NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '', ShortLabel: '', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 11, StartCU: 584, NumCU: 40, ErrorProt: EEP 2-A (FEC: 3/8), Datarate: 40 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]

Pohoda.PNG
Sandy N
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Seit heute (01.10.2021) 11.00 Uhr sind die Programme Radio Hey und Radio Color auf DAB+ zu empfangen. Auf Kanal 12 C bzw. 12 D. Quelle: https://www.lupa.cz/clanky/pro-komercni ... tyri-site/
Harald Z
Beiträge: 547
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

.....das Seniorenprogramm ČRo Pohoda.....startet am Freitag, 1. Oktober 2021, ab 11 Uhr (über 12C und 12D)....

...Joe Media ist auch an der Verbreitung des digitalen Radiosignals interessiert....Der Multiplex will auf Kanal 7C von Strahov aus arbeiten, der zweite Sender ist in Benešov (Standort Lbosín) geplant. Es soll von beiden Standorten mit einer Leistung von 1 kW übertragen werden. Das Netzwerk würde zumindest die Sender Radio Hey und Radio Color umfassen, der Registrierungsantrag umfasste auch die Sender Radio Haná Sky Rock, Free Radio und Radio Metropole....
Sandy N
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Danke schön, für übersetzen. 😊
Sandy N
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Radio Samson, hat finanzielle Probleme und wird oder hat sein DAB Signal eingestellt. In Zukunft, wird Radio Samson nur noch über Internet zuhören sein. Quelle: https://www.facebook.com/groups/1296962 ... 3/?app=fbl
andimik
Beiträge: 3567
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von andimik »

Oh, das betrifft ja alle Muxe mit Ausnahme von CRo DAB+.

https://fmscan.org/net.php?r=d&m=s&bouq ... ON+digital
sat869
Beiträge: 52
Registriert: Di 31. Mär 2020, 19:21

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von sat869 »

Sandy N hat geschrieben: So 14. Nov 2021, 19:55 Radio Samson, hat finanzielle Probleme und wird oder hat sein DAB Signal eingestellt. In Zukunft, wird Radio Samson nur noch über Internet zuhören sein.
... noch sendet SAMSON digital auf 9C ... :dx:
Dateianhänge
9C  RTI cz DAB2_14_11_2021.jpg
Sandy N
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: DAB in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Zitat aus dem Interview: "Ab 1. November ohne Moderation und ab 1. Jänner nur noch u.a. via play.cz und Internet." (Standpunkt jetzt)
Antworten