DAB in Norddeutschland

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Leprechaun
Beiträge: 95
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Leprechaun » Di 22. Okt 2019, 13:41

DH0GHU hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 09:02
DAB+ in Rheinland Pfalz
DAB+ Sachsen
DAB+ Thüringen
DAB+ Sachsen-Anhalt
DAB in BW

... klingt nicht gerade nach Aufteilung nach ARD-Anstalt. ;)

Da es einen eigenen Thread für Berlin/Brandenburg gibt, ist es schon klar, dass BB hier OT ist. Allerdings ist es auch eine Form von Kindergarten, wenn man dann auf eine Abweichung nicht mal mehr antworten darf, sondern gleich jemand einen Shitstorm inklusive Admin-Melderei startet.
Hast Recht, meine Schuld! Liegt wohl einfach daran, dass ich meist nur Norddeutschland und Bremen durchforste! Wie auch immer, ändert es ja nichts an der Tatsache, dass NRW und Berlin/Brandenburg separate threads haben. Und ob es, sich endlos wiederholende Diskussionen darüber braucht, welche ARD die größten DAB-Verweigerer sind lasse ich mal dahingestellt.

Das Hauptargument, dass statt vermeintlicher und interessanter Neuigkeiten immer wieder dieselben, ollen Kamellen durchgekaut werden hat ja bestand.

iro
Beiträge: 652
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von iro » Di 22. Okt 2019, 17:03

Der DAB Freak Gabi hat geschrieben:
Mo 21. Okt 2019, 08:23
Wieso der rbb? Der hat doch die letzten 2 Jahre gute Werbung gemacht und auch gut ausgebaut. Die sind nie und nimmer ein DAB Bremser.
Oh doch... Der rbb musste von der KEF gezwungen werden, die von der KEF für DAB+ zugestandenen Gelder tatsächlich auch für DAB+ auszugeben. Was bis zu dem Zeitpunkt nicht geschehen war, die Gelder wurden zweckentfremdet!

Zu "DAB in Norddeutschland"...
Der Thread ist nur entstanden, weil im gesamten Norden jahrelang nichts passierte, und man HH, HB, NDS, SH und MV darin zusammengefasst hat. Was zufällig auch dem NDR-Sendegebiet entspricht. Aber anfangs ging es ja eher um den Bundesmux.
Dann hat sich jemand erbarmt, einen eigenen Thread für HH aufzumachen (wegen des Privatmuxes, find ich nicht wieder), dann kam einer hinzu für Bremen (wegen RB-Mux und später K7D). In MV passiert immer noch nichts, in NDS nicht mehr, und SH braucht bald auch einen eigenen Thread (vielleicht gibt es den auch schon EDIT: ja).
Dieser dagegen hätte eigentlich vor Jahren schon dichtgemacht werden müssen mit Verweis auf Bundesland-Threads. Was ich auch mehrfach schon angeregt habe - der Ärger um diesen Thread ist hausgemacht! Und ich schlage erneut vor, hier endlich Schluss zu machen, es wird immer unübersichtlicher, wenn man was zu einem bestimmten Bundesland sucht. Nachteil wäre zwar, daß sich der NDR dann auf 4 Threads verteilt, aber beim MDR ist das doch auch kein Problem!

DAB+ in Niedersachsen viewtopic.php?f=11&t=57783
DAB+ in Schleswig-Holstein viewtopic.php?f=11&t=57667
DAB+ in Bremen viewtopic.php?f=11&t=56423
DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern viewtopic.php?f=11&t=55912
DAB+ in Hamburg finde ich nicht wieder
Zuletzt geändert von iro am Di 22. Okt 2019, 17:32, insgesamt 4-mal geändert.

kalle72
Beiträge: 68
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von kalle72 » Di 22. Okt 2019, 17:20

Mal zurück zum Thema :

Antwort vom NDR :

Sehr geehrter Herr XXXXX

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Höchst wahrscheinlich werden wir den Ausbauplan für 2020, wie auch in den vergangenen Jahren, im Laufe des Dezembers auf unserer Seite veröffentlichen.

Vielleicht können Sie allerdings schon etwas von der Einschaltung des Senders Alfeld, vorraussichtlich am Ende dieser Woche, profitieren. Durch den Gleichwellenbetrieb der Sender Alfeld, Sibbesse, Stadthagen und Telemax verbessert sich der Empfang auf Ihrer Strecke zumindest leicht.

Der Sender Telemax sowie der ebenfalls neue Sender Stadthagen werden auf die Frequenz des Senders Sibbesse (7A) wechseln.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Technische Teilnehmerberatung

Norddeutscher Rundfunk/ZA Programmverbreitung
Tel. 08000 637 099 (täglich von 06:30 Uhr bis 23:30 Uhr)

RF_NWD
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von RF_NWD » Di 22. Okt 2019, 17:34

Meine Beobachtungen aus der letzten Woche, wo Lieferwagen direkt vor dem Sendergebäude standen und Aktivitäten heute lassen mich auch zu dem Schluss kommen, dass die Aufschaltung am NDR Sender auf dem Bückeberg kurz bevorsteht.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

RF_NWD
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von RF_NWD » Mi 23. Okt 2019, 08:45

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/index.html

Aufschaltung morgen am 24.10.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Jasst
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:40

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Jasst » Mi 23. Okt 2019, 09:13

Geil, ich freu mich :-) Dann waren die Infos, die ich letzte Woche bekommen habe, ja doch richtig.
Ich werden dann hoffentlich morgen meine Empfangsdiagnose teilen können.
Dann hab ich erst einmal im Heimatbereich alles auf der Antenne, was es in Niedersachsen so gibt. Dann brauchen wir nur noch einen Privatmuxx ;-)

RF_NWD
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von RF_NWD » Mi 23. Okt 2019, 10:28

Nachdem es in den letzten Monaten in Sachen Tropo sehr ruhig war, meldet sich hier heute Vormittag nochmal NDR HH auf 7A. zum Abschied.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Jassy
Beiträge: 196
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Jassy » Mi 23. Okt 2019, 11:56

Also morgen dann sowohl der neu aufschaltung von Stadthagen und Alfeld auf 7A und ein Kanalwechsel in Hannover auf 7A. Sehr vernünftig!

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Digi ... ld100.html
https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Digi ... en100.html
https://www.ndr.de/der_ndr/technik/DAB- ... er100.html
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

PrismaPlayer
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von PrismaPlayer » Mi 23. Okt 2019, 12:02

Ich frage mich warum man nicht Hildesheim, Stadthagen und Alfeld auf 6d koordinieren konnte. Mit dem 7a wird es nun Hessen und Bremen noch schwerer gemacht so dicht neben 7b.

RF_NWD
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von RF_NWD » Mi 23. Okt 2019, 12:30

Ob man den Kanal 6D nicht weiter koordinieren konnte oder wollte, wird dir nur der NDR beantworten können.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Nicoco
Beiträge: 163
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Nicoco » Mi 23. Okt 2019, 12:46

Bleibt Visselhövede eigentlich auf 6A oder kommt der ins SFN mit 9B?
Wenn der NDR sich an UKW orientiert, müsste von Visselhövede auch die Lüneburger Regionalisierung kommen.

Jasst
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:40

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Jasst » Mi 23. Okt 2019, 13:11

Der NDR hat auch schon die neue Versorgungskarte veröffentlicht.
https://www.ndr.de/der_ndr/technik/dabnds106.pdf
Hameln-Pyrmont scheint so erst einmal recht ordentlich auch indoor versorgt.

PrismaPlayer
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von PrismaPlayer » Mi 23. Okt 2019, 13:13

Das wäre vorteilhaft wenn der 6a auf 9b wechseln würde, dann bekäme der Nordhessenmux mehr Reichweite und müßte vom Habichtswald nach Norden keine Einzüge mehr fahren.

Harald Z
Beiträge: 168
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von Harald Z » Mi 23. Okt 2019, 13:23

Überraschung: https://www.ndr.de/der_ndr/technik/dabnds106.pdf
Es taucht neu auf: Bispingen 9B - 2 kW (Stand Oktober 2019). Gehe davon aus, es ist der ehem. analoge TV Füllsender am Tütsberg - nördlich von Hützel mit den Koordinaten 53 06 28 010 02 20. Habe es erstmal so eingetragen. Möglicherweise sagt uns ja die BNetzA am Montag mehr dazu.
Zuletzt geändert von Harald Z am Mi 23. Okt 2019, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.

HAL9000
Beiträge: 106
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:38
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: DAB in Norddeutschland

Beitrag von HAL9000 » Mi 23. Okt 2019, 13:45

Interessanterweise ist auf der Karte des NDR mit Stand Oktober 2019 Wilhelmshaven bereits als Senderstandort eingetragen.
Hat man den in den letzten Tagen tatsächlich aufgeschaltet und mir ist das entgangen?
Ant: Humax 80cm Sat auf Stab USALS PolarMount- Rotor, UKW-Antenne 14 El. Kompaß @ Rotor
RX: microtelecom PERSEUS & microtelecom FM+
KFZ: Alpine i902D-G6

Antworten