DAB Saarland

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Marc!?
Beiträge: 2997
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

Spacelab hat geschrieben: So 21. Nov 2021, 14:53 Ich fuhr gestern als Leihwagen einen Ford Edge. Dessen DAB+ Radio hatte ernsthaft Probleme mit dem BM2 auf 9B. In der Saarbrücker Innenstadt ging der 9C wesentlich besser als der 9B.
Denkst du es ist der Halber der stört?

SFN Probleme können es beim 9B ja eig nicht sein.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

Wirklich erklären kann ich mir das eigentlich nicht. Denn die Pegelunterschiede dürften nicht so hoch sein das es Störungen vom Nachbarkanal gibt. :gruebel: Oder ist das die Zange durch 9A und 9C?
Marc!?
Beiträge: 2997
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

Spacelab hat geschrieben: So 21. Nov 2021, 15:20 Wirklich erklären kann ich mir das eigentlich nicht. Denn die Pegelunterschiede dürften nicht so hoch sein das es Störungen vom Nachbarkanal gibt. :gruebel: Oder ist das die Zange durch 9A und 9C?
9B und 9C dürfen ja gleichstark einfallen.

9A sendet halt vom Halberg mit 5kW. Wie weit warst du vom halberg weg?
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

Alt Saarbrücken. Also in der Tat nicht so weit weg. Das mit dieser heftigen Nachbarkanalbelegung ist doch Grütze.
Rolisat
Beiträge: 51
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 21:53

Re: DAB Saarland

Beitrag von Rolisat »

Meine Mutter war in Februar diesen Jahres vier Wochen in Kurzzeitpflege, daher bin ich öfters auf den Eschberg gefahren. Wenn ich dann den Eschberger Weg hochgefahren bin kam es regelmäßig zu Aussetzern des 9B. Allerdings kein Wunder, denn teilweise sind das auch nur Luftlinie zwischen 1000 und 2000 Meter bis zum Halberg. Das Problem ist auch wunderschön bei der Empfangsprognose zu sehen. Der 9C geht auf dem Eschberg gut und beim 9B ist das ein weißer Fleck. Der 9 A geht mir inzwischen echt auf den Zeiger, zumal ich auf dem 9A so gut wie nie verweile.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

Der 9A hat ja auch null Mehrwert.
Marc!?
Beiträge: 2997
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

Grundsätzlich ist der 9B und aktuell noch der 9B halt mit um die 4kW schon am Limit. Es fehlt zudem noch unterstützung von außen. Mit Spiesen wird das besser werden.
Der SR braucht aber halt auch seine 5 kW vom Halberg, da Göttelborn so tief hängt und man den Schoksberg ignoriert. Felsberg hilft zum Teil auch noch aus, da er schön ins Saartal reinstrahlt. Den Sender bräuchte es bei DVB-T für den zweien SR(SWR) Mux.
Man sieht halt für den nutzer sowohl bei DAB als auch bei DVB-T das Problem der unterschiedlichen Wahl der Standorte. Dem SR kann man bei der Kanalwahl natürlich nur bedingt einen VOrwurf machen, denn er war zuerst da und 9D wollte man wegen BW Nord nicht nutzen. Im Prinzip müsste mal halt 9C und 9D nutzen und den 9B frei lassen, wenn der SR auf 9A bliebe, um mal ein beispiel zu nennen.

Wären wir nicht im Saarland, sondern in einem Land man einer potenteren Rundfunkanstalt, was auch das finanzielle betrifft, hätte man den Schoksberg genutzt, Göttelborn außen vor gelassen und dafür damals Spiesen etwas höher um die 100 Meter gebaut, was die ARD dann beigesteuert hätte, sowohl was DVB-T als auch DAB betrifft. Für DAB hätte dann eine Funzel auf dem Halberg oder damals noch Güdingen gereicht mit 1 kW zur Unterstützung im Stadtgebiet.
Dazu noch im Setting Mettlach (eventuell auch ein Neubau mit DVB-T und ein paar Meter Höher), Tholey, Moseltal und Bliestal für den ländlichen saar-Pfalz-Kreis als DAB Netz.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

nice hat jetzt das Shortlabel .nice und rutscht damit bei vielen Radios an den Anfang der Programmliste. Na ganz toll was da gerade für eine Unsitte um sich greift. :rolleyes:
Marc!?
Beiträge: 2997
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

Spacelab hat geschrieben: Mo 22. Nov 2021, 15:58 nice hat jetzt das Shortlabel .nice und rutscht damit bei vielen Radios an den Anfang der Programmliste. Na ganz toll was da gerade für eine Unsitte um sich greift. :rolleyes:
Plätze am Anfang für mehr Reichweite. Bei dem Angebot muss man halt in der ersten Reihe sein. Bei UKW gab es solche Probleme nicht.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

Da hatte man andere Probleme. Zum Beispiel dynamisches RDS. Bei mir steht auf keiner der 6 Stationstasten der Sendername sondern nur irgend ein Quatsch. :rolleyes:

Ich befürchte bei DAB+ geht das irgendwann so wie bei den gelben Seiten. Da beginnt dann der Firmen- bzw. Sendername mit 5x A und so ein Dünnschiss.
pomnitz26
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB Saarland

Beitrag von pomnitz26 »

Bei meinem Kenwood Autoradio steht sowas alles ganz hinten.

Der TechniSat DigiPal DAB ignoriert diese Sonderzeichen sogar und sortiert das trotzdem stur nach Alphabet ein. Allerdings habe ich da die zurückgezogene Software drauf, keine Ahnung wie das vorher war.
Marc!?
Beiträge: 2997
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

Spacelab hat geschrieben: Mo 22. Nov 2021, 19:21 Da hatte man andere Probleme. Zum Beispiel dynamisches RDS. Bei mir steht auf keiner der 6 Stationstasten der Sendername sondern nur irgend ein Quatsch. :rolleyes:

Ich befürchte bei DAB+ geht das irgendwann so wie bei den gelben Seiten. Da beginnt dann der Firmen- bzw. Sendername mit 5x A und so ein Dünnschiss.
Mit dem dynamischen RDS ist in der Tat eine Unsitte, dafür ist eig der Radio Text da. Aber das bittere ist ja, dass selbst die ARD dort mitmacht.
EuropawellenNachbar
Beiträge: 107
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:08
Wohnort: Heusweiler

Re: DAB Saarland

Beitrag von EuropawellenNachbar »

Bei Radio Holiday scheint man eine kleine Tanzveranstaltung neben dem Anti-Shoc Discman zu feieren, denn da hängt die Platte ganz gewaltig. Habe mal kurz ganz amateurhaft das Radio gefilmt. Hier der Link:
https://youtube.com/shorts/JZ8afUaifUE?feature=share
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: DAB Saarland

Beitrag von Spacelab »

pomnitz26 hat geschrieben: Mo 22. Nov 2021, 19:40 Bei meinem Kenwood Autoradio steht sowas alles ganz hinten.
Mein Sony Autoradio sortiert solche Programme auch ganz hinten in die Senderliste.
Habakukk
Beiträge: 4454
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB Saarland

Beitrag von Habakukk »

Gut so! :spos:
Antworten