DAB Saarland

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Marc!?
Beiträge: 2454
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: DAB Saarland

Beitrag von Marc!? »

EuropawellenNachbar hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:09 Okay, jetzt bin ich umfassend informiert und aufgeklärt. Vielen lieben Dank. Wenn man das alles so geschildert bekommt macht das auch Sinn.
Wann wurde Spiesen denn eigentlich geplant und errichtet? Der steht zwar wirklich ein bisschen blöd da oben direkt an der Autobahn, aber da hätte man garantiert noch etwas höher gehen können mit einem freistehenden Mast, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass es dem SR vor allem darum ging keinen abgespannten Mast errichten zu müssen.

Dass die DVB-T Geschichte nochmals viel komplizierter ist wusste ich nicht. Ich gebe aber auch eherlich zu, dass ich mich dafür nicht mehr besonders interessiert hatte als es hieß, dass die Privaten nicht frei empfangbar wären.
Der Sender Spiesen ging im Januar 2008 in Betrieb. Der Standort ist geschickt gewählt, das muss man sagen. Es gibt freistehende Masten wie der Haardkopf mit 135-140 Meter und sogar noch darüber.
Antworten