DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
DH0GHU
Beiträge: 197
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von DH0GHU » Mo 8. Okt 2018, 21:06

Warum schreibt ihr das alles hier und nicht im Thread "Sammelstelle für DAB+-Bundesmuxx Programm-Störungen"? Hier gehört sowas nicht hin und erschwert nur die Lesbarkeit des Threads.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

pomnitz26
Beiträge: 331
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von pomnitz26 » Fr 2. Nov 2018, 07:00

Bei mir im Burgenlandkreis auch bei Tropo hervorragend versorgt seit kurz vor 3 Uhr nur noch Restsignale des 5C. Empfang ist nur in absoluter Sendernähe (Pettstätt) im Auto möglich. Daheim an der Dachantenne sind wie immer 70dbuV Signalstärke am TechniSat Digipal DAB+ jedoch ist nirgends Signalqualität. Selbst mit dem Taschenradio und eingezogener Antenne im Gebäude ist Empfang kaum möglich. Alle anderen Muxe des MDR, BR und die Privaten 6C Leipzig und 11C Sachsen-Anhalt sind wie immer mit ein wenig angehobenen Bedingungen.

So schlimm war es noch nie.

flinki
Beiträge: 8
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:01
Wohnort: Görzig-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von flinki » Fr 2. Nov 2018, 09:21

Kann ich bestätigen, der 5C scheint vom Petersberg z.Z. nicht mehr zu senden. Ich kann ihn hier gerade noch so empfangen, sonst "ballert" der mich ja hier 10 km nördlich vom Petersberg komplett zu.

Gruß, flinki

flinki
Beiträge: 8
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:01
Wohnort: Görzig-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von flinki » Fr 2. Nov 2018, 09:44

Fehler scheint behoben, er sendet wieder :dx:

Gruß, flinki

pomnitz26
Beiträge: 331
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von pomnitz26 » Fr 2. Nov 2018, 10:23

Wenn der Petersberg alleine Offline wäre hätte es zumindest irgendwie an der Dachantenne noch funktionieren müssen.

Egal, nun ist wieder Vollausschlag. Ob da nun ein Sender fehlt kann ich nicht sagen. Bundesmux ist sehr wichtig.

flinki
Beiträge: 8
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:01
Wohnort: Görzig-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von flinki » Fr 2. Nov 2018, 10:59

Kann man schlecht sagen welche Standorte außer dem Petersberg noch ausgefallen waren. Bei mir lief es im Auto (in der Garage) mit Aussetzer. Daher vermute ich das Wittenberg und Magdeburg noch gesendet haben.

Gruß, flinki

pomnitz26
Beiträge: 331
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von pomnitz26 » Fr 2. Nov 2018, 11:06

Ein typischer SFN Fehler. Alles sendet aber ein Sender sendet zu früh oder zu spät und stört den Rest. Da hilft nur Antenne abschrauben oder einziehen. Schnelle Behebung zählt, nicht Monate langes warten wie beim Mobilfunk. Der Dlf hat mir bestätigt das es einen Fehler gab, wahrscheinlich aber tatsächlich nur bei uns im südlichen Sachsen-Anhalt.

Alqaszar
Beiträge: 140
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von Alqaszar » Fr 2. Nov 2018, 19:31

Kurze Zwischenfrage: Seit wann senden die Dlf-Programme im Bundesmux mit Fehlerschutz 2-A? Der Thread ist inzwischen ziemlich unübersichtlich...
QTH: Viersen (NRW)

Kohlberger91
Beiträge: 60
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von Kohlberger91 » Fr 2. Nov 2018, 21:09

Also endwieder als man mehr kapazitäten bekommen hat, das man da schon die 2 (DKultur, DWissen) angehoben hat und später dann DLF als man auf mp2 zu AAC umgestellt hat oder bei der Umstellung von mp2 auf AAC vom DLF das man alle 3 auf 2-A angehoben hat.

FQXfritz
Beiträge: 11
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:39
Wohnort: Bielefeld

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von FQXfritz » Sa 3. Nov 2018, 19:24

Alqaszar hat geschrieben:
Fr 2. Nov 2018, 19:31
Kurze Zwischenfrage: Seit wann senden die Dlf-Programme im Bundesmux mit Fehlerschutz 2-A? Der Thread ist inzwischen ziemlich unübersichtlich...

-> Re: DAB Bundesmux Programmbelegung - Seite 19

zwhd
Beiträge: 10
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:47

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von zwhd » Sa 3. Nov 2018, 20:41

Mir fehlen auf 5C plötzlich min. 10dB, hab normal >20dB auf dem Mux jetzt sind es nur noch ~10dB.
Hat noch jemand ähnliche Beobachtungen gemacht um Raum Unterfranken?
Scheint irgendein Sender nicht mehr synchron zu laufen und das SFN zu stören?

Habakukk
Beiträge: 340
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von Habakukk » Mo 5. Nov 2018, 08:48

zwhd hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 20:41
Mir fehlen auf 5C plötzlich min. 10dB, hab normal >20dB auf dem Mux jetzt sind es nur noch ~10dB.
Hat noch jemand ähnliche Beobachtungen gemacht um Raum Unterfranken?
Scheint irgendein Sender nicht mehr synchron zu laufen und das SFN zu stören?
Das dürfte an den momentan auftretenden troposphärischen Überreichweiten liegen. Da stören vermutlich diverse etwas weiter entfernte Standorte den Empfang deiner lokalen Standorte. Bei mir geht der 5C seit gestern abend auch deutlich schlechter, parallel dazu sind aber plötzlich diverse Ensembles aus halb Deutschland zu empfangen.

zwhd
Beiträge: 10
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:47

Re: DAB+ Bundesmux SFN (Senderstandorte): Störungen, Abschaltungen, Ausfälle

Beitrag von zwhd » Mo 5. Nov 2018, 20:02

Hm ja vermutlich hast du recht, heute sind es wieder ~25dB

Antworten