DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von andimik »

Beim MIB3 fehlt das (FM) im Radiotext. Habe einen Testmux erstellt, daher ist mir das zufällig aufgefallen.
DH0GHU
Beiträge: 2703
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von DH0GHU »

Gestern habe ich mal auf der A8 westlich Ulm 12D (Bundesmux 2) getestet - mit dem Werksradio meines Insignia A ST. Was mir dabei aufgefallen ist: Bis zum Beginn des Albabstiegs, also kurz vorm Fahrbahntrenner bei der Behelfsausfahrt Hohenstadt, war 12D durchgängig (falls mir nicht einzelne Aussetzer entgangen sind) zu empfangen.
Mit 5C hat das früher, also vor der Aufschaltung von Geislingen, und auch noch zu 5A-Zeiten im Anschluss, nie geklappt. Weder mit dem Pure Highway + Magnetfußantenne, noch mit dem Albrecht DR56A.
Ansonsten ist das Werksradio ja eher taub - oder ist hier einfach die Antenne zu sehr auf das obere Bandende bzw die ursprünglich für DAB favorisierten Kanäle 11 und 12, optimiert?
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
kalle72
Beiträge: 136
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von kalle72 »

Komme gerade mit meinem T-ROC von der Inspektion. Im Anhang Mal ein Bild von meiner Senderliste. Warum werden einige Senderlogos nicht angezeigt ? Mit meinem TechniSat Küchenradio geht es doch auch. Hardware ist 724, Software 0876, Medien-Codec 1.2.0
Einer ne Idee ?
Dateianhänge
PXL_20210506_123449757.jpg
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von Nicoco »

Weil die Senderlogos nicht vom DAB-Signal bezogen und abgespeichert werden.
Die sind im Radio fest hinterlegt und können manuell hinzugefügt werden.
kalle72
Beiträge: 136
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von kalle72 »

Wo genau sind die hinterlegt ? Danke
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von andimik »

Das Hinzufügen geht jedoch nicht bei neuesten Autos.
Nicoco
Beiträge: 2224
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von Nicoco »

kalle72 hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 14:46 Wo genau sind die hinterlegt ? Danke
Normalerweise kann man unter Setup -> Senderlogos die Logos hinzufügen.
Am PC auf einen USB-Stick oder SD-Karte abspeichern. Die Logos müssen dabei im PNG-Format sein, ohne Interlacing sein und ein Format von 160x120 Pixel haben.
kalle72
Beiträge: 136
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von kalle72 »

Ist Bj. 2019. Die Liste von VW ist leider total veraltet. DPD Radiop und Co. fehlen dort.
PrismaPlayer
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von PrismaPlayer »

kalle72 hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 14:57 Ist Bj. 2019. Die Liste von VW ist leider total veraltet. DPD Radiop und Co. fehlen dort.
Richtig, auf die Liste kann man nicht setzen. Hab mir meine Logos auch im Internet runtergeladen. Neues hr4 Logo das mittlerweile Pink ist,ein aktuelles FFH Logo,RTL und Absolut Bella und Top.
Die Png Logos können aber auch größer als 160x120 Pixel sein,das klappt .
Dateianhänge
20210506_152223.jpg
20210506_152050.jpg
Neutraler Beobachter
Beiträge: 116
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von Neutraler Beobachter »

DH0GHU hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 12:09 Gestern habe ich mal auf der A8 westlich Ulm 12D (Bundesmux 2) getestet - mit dem Werksradio meines Insignia A ST. Was mir dabei aufgefallen ist: Bis zum Beginn des Albabstiegs, also kurz vorm Fahrbahntrenner bei der Behelfsausfahrt Hohenstadt, war 12D durchgängig (falls mir nicht einzelne Aussetzer entgangen sind) zu empfangen.
Mit 5C hat das früher, also vor der Aufschaltung von Geislingen, und auch noch zu 5A-Zeiten im Anschluss, nie geklappt. Weder mit dem Pure Highway + Magnetfußantenne, noch mit dem Albrecht DR56A.
Ansonsten ist das Werksradio ja eher taub - oder ist hier einfach die Antenne zu sehr auf das obere Bandende bzw die ursprünglich für DAB favorisierten Kanäle 11 und 12, optimiert?
Möglicherweise geht der 12D weiter da es für diesen Kanal Randzone ist und es im Gegensatz zu 5C weniger oder keine SFN-Arteffakte gibt.
Albrecht DR 56+ mit passiver Magnetfuß Außenantenne auf dem Autodach.
kalle72
Beiträge: 136
Registriert: Do 1. Nov 2018, 13:58

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von kalle72 »

Richtig, auf die Liste kann man nicht setzen. Hab mir meine Logos auch im Internet runtergeladen. Neues hr4 Logo das mittlerweile Pink ist,ein aktuelles FFH Logo,RTL und Absolut Bella und Top.



Könntest du mir bitte den Link mit den neuen Senderlogos zukommen lassen ?
Danke
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von andimik »

Ja bitte, vielleicht geht es ja doch bei mir (MIB3). Aber es müsste ja auch eine Tabelle geben, die Logos allein reichen ja nicht.
DH0GHU
Beiträge: 2703
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von DH0GHU »

Neutraler Beobachter hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 15:27
DH0GHU hat geschrieben: Sa 1. Mai 2021, 12:09 Gestern habe ich mal auf der A8 westlich Ulm 12D (Bundesmux 2) getestet - mit dem Werksradio meines Insignia A ST. Was mir dabei aufgefallen ist: Bis zum Beginn des Albabstiegs, also kurz vorm Fahrbahntrenner bei der Behelfsausfahrt Hohenstadt, war 12D durchgängig (falls mir nicht einzelne Aussetzer entgangen sind) zu empfangen.
Mit 5C hat das früher, also vor der Aufschaltung von Geislingen, und auch noch zu 5A-Zeiten im Anschluss, nie geklappt. Weder mit dem Pure Highway + Magnetfußantenne, noch mit dem Albrecht DR56A.
Ansonsten ist das Werksradio ja eher taub - oder ist hier einfach die Antenne zu sehr auf das obere Bandende bzw die ursprünglich für DAB favorisierten Kanäle 11 und 12, optimiert?
Möglicherweise geht der 12D weiter da es für diesen Kanal Randzone ist und es im Gegensatz zu 5C weniger oder keine SFN-Arteffakte gibt.
Ich habe ja den Vergleich zur Zeit, als es die 5A/5C-Trennung beim 1. Bundesmux gab...
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.
http://zitate.net/kritik-zitate
PrismaPlayer
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:36

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von PrismaPlayer »

kalle72 hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 16:37 Richtig, auf die Liste kann man nicht setzen. Hab mir meine Logos auch im Internet runtergeladen. Neues hr4 Logo das mittlerweile Pink ist,ein aktuelles FFH Logo,RTL und Absolut Bella und Top.



Könntest du mir bitte den Link mit den neuen Senderlogos zukommen lassen ?
Danke
Es gibt da keinen speziellen link. Ich hab einfach die Sendernameb bei google eingegeben und mir dann die Logos gespeichert bzw.ausgeschnitten. Dann auf die SD Karte und aufs Autoradio übertragen.
andimik
Beiträge: 3062
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Radios in Autos (ab Werk)

Beitrag von andimik »

Aha, nein, dann geht es leider bei mir nicht.
Antworten