DAB Italien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » Fr 10. Jan 2020, 15:18

Noch nicht gelistet in der AGCOM-Datenbank ist zB der 12C-Stadtsender für Venezia/Venedig, der laut dem Betreiber schon in Betrieb ist.
Jetz ist er dort gelistet als CNF160409. Der Sender befindet sich im Gewerbegebiet von Marghera.

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » So 19. Jan 2020, 12:32

Im Mux _ADN ITALIA DAB auf 10A, der im Dezember in Kalabrien seinen Betrieb aufgenommen hat, senden nunmehr 11 Radios. Zu den bisherigen
(Radio Enne Lamezia, Radio Enne Classic, Radio Juke Box, Radio Juke box Compilation, Radio News 24, Radio News, Play Radio, Radio Ricordi, Radio Italianissima, Radio Energy) ist nun neu RLB Radioattiva (ex Radio Libera Bisignano) hinzugekommen.
Der Mux, der in einer ersten Phase nur in der Regionshauptstadt Catanzaro zu hören war, hat nun offenbar sein Sendegebiet ausgeweitet. Er ist nun auch in Lamezia Terme, Vibo Valentia, der Piana di Gioia Tauro und an der thyrrenischen Küste zwischen Cetraro und Falerna zu empfangen. Leider sind bislang noch keine technischen Details bekannt.
rtvcalabria.it
DAB Digital Radio Italia auf Facebook

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » So 19. Jan 2020, 22:56

DAB Italia plant, wie im Investitionsplan 2020 vorgesehen, den weiteren Ausbau. Die Schwerpunkte sollen vor allem im Süden und den Inseln liegen, hier soll vor allem der Empfang entlang der Hauptstraßen verbessert werden. Der Ausbau soll außerdem bisher nicht versorgte Provinzhauptstädte umfassen. Auch der Empfang entlang der Adriaküste soll noch verbessert werden, was allerdings von den noch ausstehenden Genehmigungen der Agcom und des Ministero dello sviluppo economico und der Frequenzplanungen in Abstimmung mit den Nachbarländern abhängig ist.
Des Weiteren sind neue Anlagen in Ligurien, dem Apennin und den Alpen geplant.
(DAB Italia)

andimik
Beiträge: 1440
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik » So 19. Jan 2020, 23:19

Danke für die Infos!

Und ich wette, in den nächsten Monaten wird 12C in den Regionen FVG und Venezien auf einen anderen Kanal wechseln müssen. Denn der Nanos wird alles bis Venedig mit slowenischem DAB (Mux R2 startet heuer noch) versorgen.

Markus71
Beiträge: 27
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 17:08

Re: DAB Italien

Beitrag von Markus71 » Mo 20. Jan 2020, 19:01

joachim m. hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 22:56
DAB Italia plant, wie im Investitionsplan 2020 vorgesehen, den weiteren Ausbau. Die Schwerpunkte sollen vor allem im Süden und den Inseln liegen, hier soll vor allem der Empfang entlang der Hauptstraßen verbessert werden. Der Ausbau soll außerdem bisher nicht versorgte Provinzhauptstädte umfassen. Auch der Empfang entlang der Adriaküste soll noch verbessert werden, was allerdings von den noch ausstehenden Genehmigungen der Agcom und des Ministero dello sviluppo economico und der Frequenzplanungen in Abstimmung mit den Nachbarländern abhängig ist.
Des Weiteren sind neue Anlagen in Ligurien, dem Apennin und den Alpen geplant.
(DAB Italia)
Ist das nur bei mir so oder wird wirklich nichts auf der Empfangskarte von DAB Italia angezeigt ?

https://www.dab.it/home/copertura-dab

andimik
Beiträge: 1440
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik » Mo 20. Jan 2020, 19:06

Ich habe von einer einzelnen Person gehört, dass sie bei ihm einmal funktioniert hat.

Markus71
Beiträge: 27
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 17:08

Re: DAB Italien

Beitrag von Markus71 » Mo 20. Jan 2020, 19:30

andimik hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 19:06
Ich habe von einer einzelnen Person gehört, dass sie bei ihm einmal funktioniert hat.
Ja, hat mal funktioniert (=> siehe Bild von 2016).
Grüne Abdeckung müsste DAB Italia sein.
Dateianhänge
DAB Italien Piombino.JPG

andimik
Beiträge: 1440
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik » Mo 20. Jan 2020, 20:38

Das war die alte Karte, die war aber Google basiert.

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » Mo 27. Jan 2020, 20:43

12C DAB Italia beginnt mit dem unlängst angekündigten Ausbau. Als erste Provinzhauptstadt wird nun Caserta in Kampanien von einem besseren Empfang profitieren. In der Agcom-Datenbank ist neu gelistet Caserta - Monte Montone, nordöstlich der Stadt gelegen. Gesendet wird mit 6 kW. Die Koordinaten passen zur Mediaset-Anlage an diesem Standort.

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » Mi 29. Jan 2020, 17:50

Eine Änderung gab es letzte Woche im Mux #EuroDab Italia (12A/12D/13E):

#RTL102.5 rewind wurde umbenannt in #RTL102.5 napulè (Short label "#RTL nap")
(digital-forum.it)

andimik
Beiträge: 1440
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik » Sa 1. Feb 2020, 08:54

Im italienischen Radioforum wurde berichtet, dass in Lugano (Ticino, Tessin) plötzlich perfekter EuroDAB Empfang möglich ist. Das kann nur bedeuten, dass entweder Sighignola oder Campione d'Italia auf 12D (wegen der Schweiz nicht auf 12A) senden.

Rheinländer
Beiträge: 98
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 18:22

Re: DAB Italien

Beitrag von Rheinländer » Di 4. Feb 2020, 19:15

Hallo, ich wollte mal fragen, wie es am Gardasee aussieht? Wir sind im Juni in Pieve, West seite etwas Oberhalb, kann man da sender aus Südtirol empfangen? evtl sogar der Muxx, wo auch Ö3, Bayern3 etc mit drauf sind? Mich würde da die empfagssituation generell mal interessieren. Da gibts ja auch viele Tunnel, da dürfte man dann jedes mal nix empfangen können?

radneuerfinder
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Feb 2019, 01:57

Re: DAB Italien

Beitrag von radneuerfinder » Di 4. Feb 2020, 20:00


DH0GHU
Beiträge: 862
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: DAB Italien

Beitrag von DH0GHU » Di 4. Feb 2020, 20:12

Rheinländer hat geschrieben:
Di 4. Feb 2020, 19:15
Hallo, ich wollte mal fragen, wie es am Gardasee aussieht? Wir sind im Juni in Pieve, West seite etwas Oberhalb, kann man da sender aus Südtirol empfangen? evtl sogar der Muxx, wo auch Ö3, Bayern3 etc mit drauf sind? Mich würde da die empfagssituation generell mal interessieren. Da gibts ja auch viele Tunnel, da dürfte man dann jedes mal nix empfangen können?
Generell kann man sagen: Dort, wo Sicht zur Paganella besteht, gehen die RAS-Muxe, also z.B. am Ostufer bis ca. Torri del Benaco. Dort, wo keine Sicht besteht, ist ein Empfang nicht garantiert, da allenfalls über Reflexionen möglich - funktioniert aber zumindest im Nordosten recht gut (die Gardasena ist fast durchgänge versorgt, im Süden von Malcesine gibts aber zB Aussetzer)
Pieve scheint durch seine erhöhte Lage teilweise Empfang zu bieten, zumindest dort, wo man nach Nordnordosten halbwegs frei ist.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. » So 9. Feb 2020, 17:01

Im italienischen Digital-Forum wird gemeldet, dass der Mux "ADN ITALIA DAB", der bislang in Kalabrien sendet, nun auch für Catania auf Sizilien in Betrieb gegangen ist. Gesendet wird ebenfalls auf 10A.

Der Mux enthält folgende Programme:

RADIO NEWS ITALIA
RLB RADIOATTIVA
_ENERGY
_ENNE CLASSIC
_ENNE LAMEZIA
_ITALIANISSIMA
_JUKEBOX COMPILATION
_PLAY RADIO
_RADIO JUKEBOX
_RADIO NEWS 24
_RADIO RICORDI

Als Senderstandort wird "Valverde" genannt, wo sich eine größere Anzahl von Sendeanlagen für Catania befindet.

Antworten