DAB Italien

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Warum neu? EmmeDAB gibt es schon seit Jänner!
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Anscheinend gibt es Autoradios wie beim Renault Clio, die Isoradio nicht in die Liste aufnehmen, obwohl der RAI Mux mit den anderen Programmen zu empfangen ist.
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

In der Toskana haben 11B und 11C nun jeweils 7 Standorte. Sie werden beide durch Aeranticorallo betrieben.

https://www.aeranticorallo.it/radio-dig ... -impianti/
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

In der Lombardei gibt es einen neuen Mux, der ist komplett voll.

https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... 13&lang=en

Masse (die meisten mit 48 kBit) statt Klasse.

Dort gibt es also

7A (LOMBARDIA DAB)
7B (R DIG LOMBARDIA)
7C (MEDIADAB)
9D (SPACEDAB)
+ 3 nationale
und nun eben
7D (CRDAB LOMBARDIA)
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Auf EuroDAB wurde der Test in 4A wieder entfernt.

Radio Zeta sendet nun mit 96 kBit (LC) und 105 mit 64 kBit (v2)
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Es geht weiter mit Bitratenänderungen, diesmal auf DAB Italia.

Das Hauptprogramm von RDS hat statt 48 jetzt 64 kBit (weiterhin stereo v2).
Das Spartenprogramm RDS Relax statt 48 aber nun 32 kBit (aber trotzdem weiterhin stereo v2)
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Der Sendernetzbetreiber Aeranticorallo beurteilt den neuen DAB-Frequenzplan der Behörde negativ. Die geplanten Bedeckungen reichen nämlich nicht einmal aus, um die aktuelle UKW-Landschaft abzubilden :eek:

https://www.aeranticorallo.it/teleradio ... o-2022/#a1
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Radio Zeta hat den Audiocodec auf den sinnvolleren HE-AAC geändert.
Alqaszar
Beiträge: 339
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:26
Wohnort: Viersen

Re: DAB Italien

Beitrag von Alqaszar »

Natürlich nicht. Der Hintergrund ist aber, dass als nächstes (also nach dem DVB-T-refarming und der jetzt geplanten DAB-Neuordnung) es auch UKW „an den Kragen“ gehen soll. Alleine wegen Interferenzen in Slowenien und Kroatien sollen auf der italienischen Seite etwa 1200 Frequenzen abgeschaltet werden. Wenn ich die Nachrichten aus Slowenien richtig verstanden habe, glaubt man dort den italienischen Plänen nicht – kein Wunder bei den Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Gleichzeitig denkt die Agcom wohl auch darüber nach, dass die im Band III noch für DVB-T vorgesehenen Kanäle für den bisher nicht in Betrieb gegangenen 12. nationalen Mux doch für DAB+ zu nutzen. Das betrifft auch die adriatische Seite der Halbinsel.
QTH: Viersen (NRW)
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Als ausländischer Beobachter kann ich nur den Kopf schütteln, dass die AGCOM viele Jahre verschlafen hat, weil man schon lange wusste, dass 12C zu Slowenien West gehört lt. ITU.

Man erinnere sich: Die ersten, die gemeldet haben, dass R2W vom Nanos testet, waren die Hörer aus Friaul, die plötzlich DAB Italia nicht mehr empfangen konnten.
joachim m.
Beiträge: 252
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. »

Radio Digitale Piemonte (5B) hat einen weiteren Sender in Betrieb genommen: La Morra/Bricco del Dente
https://www.aeranticorallo.it/radio-dig ... i-corallo/
Donovan90
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Aug 2022, 17:39

Re: DAB Italien

Beitrag von Donovan90 »

Vier Neueinträge für DAB Italia im AGCOM Kataster:
La Sassa - Toskana
Monte Favone - Latium
Roseto Capo Spulico - Kalabrien
Sersale - Kalabrien
Alle auf 12C.
joachim m.
Beiträge: 252
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DAB Italien

Beitrag von joachim m. »

Donovan90 hat geschrieben: Mo 1. Aug 2022, 18:14 Vier Neueinträge für DAB Italia im AGCOM Kataster:
La Sassa - Toskana
Monte Favone - Latium
Roseto Capo Spulico - Kalabrien
Sersale - Kalabrien
Alle auf 12C.
Mitteilung auch vom Betreiber selbst via FB, die 4 Anlagen sind in Betrieb.
andimik
Beiträge: 4169
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB Italien

Beitrag von andimik »

Antworten